Zaragoza Corla

Im Jahre 1956 die Brüder Jose Andres und Zaragoza Zaragoza Fabrik gegründet Waffen in Mexiko-Stadt, in der Nähe des internationalen Flughafen Benito Juarez. Die erste Waffe, die diese Marke gemacht war ein Single-Shot-Gewehr calibre.22.

Anschließend wird die Herstellung von halbautomatische Pistole calibre.22 Corla Modell, das seinen Namen als Hommage an zwei Händler erhalten hatte diese Firmennamen und Larios Cordova begann. Als für das Logo der Marke, ist, dass die Buchstaben H und Z, entsprechend "Brüder Zaragoza".

Varianten

Short-Modell

Die Gesamtlänge der war 4 Zoll, das Tragen erfasst die Popocatepetl und Iztaccihuatl Vulkane und die Sonnenpyramide bei Teotihuacan. Zu Beginn der Produktion ist geplant, "Azteca" nennen, aber beschlossen, "Corla" aus den Gründen, rufen Sie oben erläutert.

Langes Modell

Aufgetreten ist aufgrund von Problemen in der kurzen Modell Rücken war der Nachfolger des kurz-Modell, wurde beschlossen, die Gravur der Vulkane und der Pyramide zu entfernen. Corla gun calibre.22 etwa 1.150 Einheiten produziert wurden.

Einstellung der Produktion

Wie die meisten Waffenfabriken in Mexiko, diese verschwand auch nach dem Studentenstreik im Jahr 1967, als der damalige Präsident Gustavo Díaz Ordaz hat ein Dekret, um Feuerwaffen während des Schmutzigen Krieges zu regulieren.

  0   0
Vorherige Artikel Club Atletico Atenas
Nächster Artikel Cristina Daniela Zappi

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha