Youth Football Club

Jugend-athletische war ein kolumbianischer Fußballverein in der Gemeinde Girardot, Cundinamarca. Er spielte in der ersten Kategorie B, ersetzt Atlético Bello. Er wurde zuletzt in den Städten Soacha und Girardot statt.

Geschichte

Im Jahr 2008 die Saison, seiner ersten in der zweiten Liga des kolumbianischen Fußball mit Atletico Juventud Soacha Namen spielte er mit verschiedenen Union verschwunden Soacha, der in der gleichen Kategorie in den Saisons 2000 und 2001 Mannschaften gespielt.

Das Team wurde von Arturo Leyva, ehemaliger Trainer von Santa Fe geführt. In der Apertura den viereckigen Halbfinale kam, nicht diese Leistung nach Abschluss wiederholen, wobei den achten Platz in der Tabelle des Jahres. Darüber hinaus in der 2008 Copa Colombia, beendete das Team soachuno letzte in der Gruppe F in der ersten Phase. 2008 und 2009 spielte der Verein in der Stadt Soacha, Cundinamarca.

Für die Saison 2010 nach dem Scheitern, Unterstützung durch den Bürgermeister von Soacha Cundinamarca und zu erhalten, zog der Verein Girardot, dann die Wirtschaftsabkommen, die mit der Stadtverwaltung erreicht wurde. Am Ende der Kampagne, in der er vorletzte war Juventud Girardot und verschwindet, um die Karte nach Fortaleza Football Club zu verkaufen.

Uniform

  • Titular Uniforme: Grünes T-Shirt, blauen Hosen und Durchschnittswerte.
  • Alternate Uniform: Hemd, blaue Hosen und Socken.

Stadion

Spieler

  0   0
Vorherige Artikel Virtual File System
Nächster Artikel New Zealand Knights FC

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha