World Park Grund

Die World Park Basis war eine wissenschaftliche Station der internationalen und nichtstaatlichen Umweltschutzorganisation Greenpeace, am Kap Evans auf Ross Island in der Antarktis entfernt.

Nach den frühen 1980er Jahren, Beweise für die Existenz von Öl und Gas unter dem Eis der Antarktis, das Interesse von mehreren Unternehmen, dass Exploration und kommerzielle Verwertung Genehmigung konsolidiert generiert, Greenpeace ins Leben gerufen eine Kampagne zum Schutz der Antarktis. Die Idee, dass der Kontinent eine Welt Park erklärt wurde von Greenpeace im Jahr 1979 vorgeschlagen, um Druck auf die Staaten des Antarktis-Vertrags Greenpeace erhöhen die Idee der Schaffung einer festen Basis in der Antarktis, ihre Stimme bei der Verwaltung des Kontinents geben das Argument, dass die nationalen Ansprüche erhalten und erklärte ein Gemeinwohl aller Länder werden sollen. Das Greenpeace versucht, die Verschmutzung und kommerzielle Verwertung der Antarktis zu begrenzen, und nur eine begrenzte wissenschaftliche Forschungstätigkeit erlaubt ist.

Nach sorgfältiger Auswahl der Website in 1985/1986 sucht minimale Umweltbelastung habe die Basis-Installation aufgrund schlechten Wetters und wurde für den folgenden Sommer verschoben. In der austral Sommer 1986/1987 das Schiff der Organisation, MV Greenpeace, kam in der Antarktis von Auckland, wo er die Basis montiert. Die Anlagen wurden vom Boot aus auf die Website mit Hubschraubern überführt, und ein paar Wochen nach der World Park Basis in Betrieb genommen. Die Basis wurde mit vorgefertigten Einheiten von einer deutschen Firma gebaut. Zwischen 1988 und 1990 wurde die Basis mit neuen Strukturen erweitert. Das Hauptgebäude mit einem gemeinsamen Wohnbereich, 4 Einzelzimmer, ein Badezimmer, ein Radio, einen Krankenstation, eine Familie Obdach, eine für das Team der Schneeschmelze und Veranda. Der Maschinenraum war in dem Gebäude, aber getrennt. Eine weitere Einheit mit wissenschaftlichen Geräten.

Greenpeace überwacht von dort die von der Nähe McMurdo Basen in den Vereinigten Staaten und Neuseeland und Scott entstehende Umweltverschmutzung enthüllt Situationen, wie ein Pinguin durch Sprengung Bauarbeiten für eine der Grundlagen. Die offizielle Haltung der Staaten des Antarktis-Vertrags war es, die Basis zu ignorieren und keine Aufmerksamkeit.

Greenpeace basiert komplett geschlossen und in der austral Sommer 1991/1992 abgebaut.

  0   0
Vorherige Artikel Junji Arias
Nächster Artikel Sean Pertwee

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha