Wilfred Grenfell

Wilfred Thomason Grenfell war ein englischer Arzt und Missionar zu Neufundland und Labrador, Kanada.

Biographie

Geboren in Parkgate, Wirral, England. Er war der Sohn von Reverend Algernon Sydney Grenfell, Haupt Mostyn House, und Jane Georgiana Hutchison.

Thomason, zog nach London im Jahr 1882. Dann begann das Studium der Medizin an der Universitätsklinik in London, unter der Leitung von Sir Frederick Treves, Abschluss im Jahr 1888. Heute ist dieses Krankenhaus ist Teil des Barts und der London School der Medizin und Zahnmedizin.

Das Royal National Mission Hochseefischer Grenfell nach Neufundland gesendet im Jahre 1892, um die Not der Küstenbewohner und Fischer zu verbessern. Im Jahr 1893 Wilfred rekrutiert zwei Krankenschwestern und zwei Ärzte für Krankenhäuser in Indian Harbour, Neufundland und Hütte Krankenhäusern später entlang der Küste von Labrador eröffnet. Die Mission erweitert seine ursprüngliche Mandat weit über und gründete eine Schule der Entwicklung, ein Waisenhaus, Genossenschaften, industrielle Arbeitsprojekte und Sozialarbeit. Ursprünglich gegründet, um die Fischer im Bereich der Mission es entwickelt wurde, um Aborigines und Siedler entlang der Küste von Labrador und der Ostseite des Great Northern Peninsula im Norden Neufundlands sind zu dienen. In Anerkennung der langjährige Tätigkeit im Namen der Bewohner dieser Gemeinden wurde Grenfell später zum Ritter geschlagen.

Im Jahre 1909 heiratete Grenfell Anne Elizabeth Caldwell MacClanahan in Chicago, Illinois. Sie hatten drei Kinder und zog sich in Vermont nach seiner Arbeit in Neufundland.

Quelle literarischer Inspiration

Dr. Luke in der Arbeit von Norman Duncans "Dr. Lucas Labrador" und Dr. Tocsin in dem Stück "weißen Eskimo" Harold Horwood: Eine einzige Zahl Grenfell diente dazu, mindestens zwei Zeichen in der kanadischen Literatur zu begeistern.

Im Jahre 1942 schrieb Genevieve Fox eine Biographie von Grenfell Kinder. es wurde vom Verlag Thomas Y. Crowell Co. Das Buch wurde zweimal nachgedruckt veröffentlicht.

Die folgende Erklärung wurde ihm zugeschrieben worden, aber es war nicht möglich, es in keinem seiner Bücher zu finden: "Der Service, den wir machen, anderen ist wirklich die Miete zahlen wir für unseren Aufenthalt auf der Erde liegt auf der Hand, dass der Mensch ein Reisender. , dass der Zweck dieser Welt ist nicht "eigenen und besitzen", sondern "zu geben und zu dienen" kann keine andere Bedeutung sein. ".

Internationale Grenfell Verband

Im Jahr 1914 hatte die Mission internationalen Status gewonnen. Um ihr Eigentum und ihre Angelegenheiten zu regeln, die Internationale Grenfell Association, eine Missionsgesellschaft gemeinnützige, wurde gegründet, um die Arbeit der Grenfell zu unterstützen. Der Verein betrieben, bis 1981 als Nichtregierungsorganisation. Er war für die Bereitstellung von Gesundheits- und Sozialwesen in Nord Neufundland verantwortlich. Nach 1981 eine Regierungsbehörde, die Regional Health Services Board of Grenfell nahm die operative Verantwortung. Die Internationale Vereinigung Grenfell, nachdem sank alle Eigenschaften und die operative Verantwortung für Gesundheits- und Sozialdienste, Schulen, Krankenhäuser und wurde später ein Verein zur Unterstützung von Stipendien und finanzielle Hilfe für die medizinische Ausbildung .

Historical Society

Der Sir Wilfred Grenfell Thomason Historical Society wurde im Jahre 1978 gegründet Das Unternehmen kaufte das Haus Grenfell in St. Anthony, Neufundland. Das Haus wurde als Museum und Archiv wiederhergestellt. Der Sir Wilfred Grenfell Thomason Historical Society mit Unterstützung der Landesregierung und der Internationalen Vereinigung Grenfell begann mit dem Bau eines Interpretationszentrum in San Antonio, die 1997 Dieser Service zum bestehenden Haus aufgenommen geöffnet und dient zur Förderung der Legacy Tausende von Besuchern jedes Jahr. Die Grenfell Interpretation Centre wird auch von anderen Organisationen für Tagungen und Veranstaltungen genutzt. Eine große Leinwand Interpretation ist da und bietet historischen Hintergrund rund um das Werk von Sir Wilfred Grenfell Thomason.

Grenfell Cloth

Als "Grenfell" wurde ein Gewebe aus 600 Fäden pro Zoll aus ägyptischer Baumwolle erstellt von Walter Haythornthwaite benannt.

Ehrfurcht

Grenfell ist mit einem Fest auf dem liturgischen Kalender der Episcopal Church am 9. Oktober geehrt

Tod

Grenfell starb an einem koronarer Thrombose in Kinloch House in Charlotte, Vermont, am 9. Oktober 1940. Seine Asche wurde nach San Antonio, wo sie in einem Felsen mit Blick auf den Hafen platziert wurden genommen.

Auszeichnungen

  • Begleiter der bedeutendsten Order of St. Michael and St. George - 1907
  • Ehrendoktor der Medizin, University of Oxford - 1907
  • 1911 - Murchison, Royal Geographical Society Award
  • Kavallerie - 1927
  • Ehren Leben Ritter treuen Rittern der Tafelrunde, Fifth Rank - 1928
  • Aufnahme in die Canadian Medical Hall of Fame - 1997

Im Jahr 1979 hat sich die Corner Brook Campus der Memorial University of Newfoundland wurde zu seinen Ehren umbenannt Sir Wilfred Grenfell College. Im Jahr 2010, nach einer Debatte, um den Namen des Campus zu ändern, wurde der Name Grenfell Campus, Memorial University of Newfoundland gewählt, um die Campus-Krawatte "mit dem Geist das Vermächtnis von Sir Wilfred Grenfell" zu reflektieren.

Veröffentlichungen

  • Ein Arzt Labrador
  • Labrador Tagen
  • Tales of Labrador
  • Das Abenteuer des Lebens
  • Auf einem Eis-Pan Adrift
  • Was die Bibel bedeutet für mich
  • Was Christus für mich bedeutet
  • Was die Kirche bedeutet für mich
  • "Down in Nord Labrador"
  0   0
Vorherige Artikel Yolando Pino
Nächster Artikel Citrullus

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha