Wilber Varela

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 21, 2018 Utto Paul W 0 25

Fajardo Arilio Wilber Varela aka aka Soap war ein kolumbianischer Drogenhändler, die in der Liste der zehn meistgesuchten Drug Enforcement Administration aufgenommen wurde.

Biographie

Retired National Police Sergeant fuhr fort, als Sicherheitsoffizier der Rodriguez Orejuela Brüder als Buchhalter, Sammler und späteren Attentäter zu arbeiten, dann. Nach der Trennung der Nord Valle und Cali Kartelle fuhr fort, neben Orlando Henao zu arbeiten; nach dem Tod ihres Anführers Er fuhr fort, seine eigene Organisation führen, und war einer der Führer des Norte del Valle Cartel mit Diego León Montoya und Juan Carlos Ramírez Abadía alias "Lollipop". Seine rechte Hand passiert Luis Alfonso Ocampo Fomeque, Halbbruder von seinem Partner Victor Patino Fómeque alias das Biest, mit denen er in mehreren Morden spielte abgesehen davon, dass ein persönlicher Freund zu sein.

Eine wichtige Tatsache war, dass auf der Straße in der Nähe von Cali Rozo dem 23. November 1997 angegriffen, bestellt Helmer Herrera Buitrago alias Pacho Herrera, dieses Ereignis würde einen Krieg auslösen, geführt mit Varela Herrera Clan und der ersten Opfer Pacho Herrera war, die in den Tod von Orlando Henao alias geführt Overall Der Mann in den Händen von José Manuel Herrera alias ungültig. Es endete Drehen in Orlando Henao Nachfolger als Leiter des Norte del Valle Cartel, vollständig mit der Herrera-Clans, die weg nahm alle Eigenschaften und hatte unter seinen Partnern und Mitarbeitern verteilt beendet. Nach der Einnahme von Fernando Henao, sein anderer Bruder asinado Chef und Orlando Henao, durch Kündigung Miguel Solano Miguelito allmählich löste er einen Konflikt, der mit dem Tod von Miguelito beendet. Bemerkenswerter Scratch gezwungen, das Land zu verlassen und den Krieg erklärt alle ihre Mitglieder und alle am Ende abgelaufen, sagte ein Krieg mit Diego León Montoya Sanchez Don Diego wegen des Todes von Miguelito, die sein Freund und wiederum durch war Kontrolle des Drogenhandels Geschäft. Varela gebildet seine Privatarmee, die er als Los Rastrojos im Gegensatz zu Männern Montoya verursacht einen solchen Krieg, die eine Menge von Toten und verursacht das Valle del Cauca unsicher und gefährlich Lebensraum hergestellt wird. Er behauptete, eine romantische Beziehung mit Lorena Henao zum Schutz Don Diego, die sie und ihren Bruder Erzengel, sowohl in Panama verbannt verrät.

Varela auch gepflegt sein Geschäft mit Netzwerke in Mexiko von Amado Carrillo alias Herr der Himmel führte neben Aufrechterhaltung einer engen Freundschaft mit dem paramilitärischen Kommandant Carlos Mario Jimenez alias Macaco, die zwischen ihm und Montoya zu vermitteln, um am Ende die Kriegsherren kämpften beide verwaltet. Wiederum vergeblich Los Rastrojos Varela macht einen paramilitärischen Gruppe.

Familien

Es ist bekannt, dass seine Familie überlebt eine Tante, aus erster Ehe hatte 3 Kinder, einschließlich der jüngsten Wilber Varela Felipe Varelita die 2009 Varela ermordet würde auch eine Beziehung mit Guzman Yovanna gehalten werden; ein Model und Schönheitskönigin spuken sie später wurde bekannt, dass der Chef bestellt hatte, um zu schießen Verlassen am Bein verwundet.

Tod

Schließlich landete sie tote Hand seiner Leutnants Luis Enrique Serna oder Alias ​​Comba Kämpfer und Diego Perez Henao alias Diego Stoppeln in einer Hütte in Venezuela, wo der Chef war nach der Verfolgung der Behörden Straßen verbannt.

Die Nachricht von seinem Tod wurde mit Vorsicht aufgenommen, da erst im vergangenen Jahr, hatte der Chef versucht, zu simulieren, auch in Venezuela. Unter dem ausgefallenen Simulation, ein Bürger dieses Landes, die große Ähnlichkeit hatte mit der Droge wurde getötet und seine Fingerabdrücke wurden verändert. Der 30. Januar 2008 wurde tot in einer Hütte in Merida, Venezuela; mit seiner Eskorte Weimar Perez 'fettige'. Es gibt eine andere Version, die seinen Tod wieder, aber dieses Mal erfolgreich verdrängt und es gab eine große Verschwörung in hoher Polizeikugeln, sowohl Venezuela und Kolumbien, um zu versuchen, jeden davon zu überzeugen, dass Seife ist tot. Stellen Sie sicher, dass die Geschäftsleitung Büros der früheren Richtlinie CICPC lief ein echter Fluss von Dollar zu bestätigen, dass es die Leiche des Drogenhändler erschienen in Merida, dessen Charakteristik so etwas wie die wahre und lebendige Wilber Alirio Valera nicht ähneln, aber die Informationen nicht offiziell. Auch angesichts der Weigerung des venezolanischen Staates für die Lieferung alias Körperseife und in einem Massengrab, das sehr wenig Daten, nachdem die Familie Bonnet vergeblich versucht, den Körper zu repatriieren bekannt ist begraben worden.

  0   0
Vorherige Artikel Comparettia
Nächster Artikel John Bartlow Martin

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha