Walter Gisande

Gisande Walter war Präsident Gimnasia y Esgrima La Plata von Dezember 2007 bis Dezember 2010. Bevor er Präsident des Clubs, war ein praktizierender Anwalt.

Die Ankunft in den Club

Bei den Wahlen war Kandidat der "Love Gymnastics" "für alle Gymnastics" gewann nur 16 Stimmen bei Gabriel Pellegrino. Es wurde 1821-1805 und 4688 Partner gewählt. Carlos Altuve, albiazul Jugend und von Muñoz und Carlos Gaskin unterstützt "Alternative TRIPERA" blieb weg.

Präsidentschaft Gisande

Also mit Gisande als Präsident, war der neue Manager Guillermo Sanguinetti. Als er zu Gymnastik gerichtet 28 Pflichtspielen der argentinischen Fußball, mit 6 Siegen ging, 9 Unentschieden und 13 Niederlagen. Nach diesen Ergebnissen, überlasse ich den Posten des Technischen Direktor im September 2008. Nach dem Rücktritt, übernahm das Team und erzielte eine sehr gute Kampagne immer gesetzt Gimnasia y Esgrima La Plata in der Förderung als durchschnittliche Kampagnen Leonardo Madelon Zurück legte es sehr nah an den Abstieg.

Im ersten Spiel der Förderung und des Besuchers fällt 3-0 mit Club Atletico Rafaela. Der 12. Juli 2009 erzielte im Rückspiel, wobei lokale Gymnastik in ihren Hof del Bosque, das Ergebnis von 3-0 zu Gunsten, die Gewährleistung der Dauerhaftigkeit in erster Verein Gimnasia y Esgrima La Plata. Nach diesen Ereignissen und Madelon Gisande beschließen, einen Vertrag zu unterzeichnen, bis Walter Gisande Mandat endet.

In der 1. Dezember 2009, Resignation Madelon, mehrere negative Folgen, und Stress und emotionale Situation. Dann, am 3. Dezember 2009, kommt auf die technische Leitung der Club Pablo Cesar Fernandez, aber es war noch schlimmer, der "Moncho" gerichtet drei Spiele gegen Lanus, Newell und Atletico Tucuman jeweils verlieren 2-0 die ersten beiden und die letzten mit einer Niederlage 1-0 gegen Tucuman Team. Albiazul Führern überein, ihn aus dem Amt am 16. Dezember 2009 zu entfernen, da das Team in einer schwierigen Situation mit der Frage des Niedergangs, nach drei Spielen und nur 12 Arbeitstagen. Mitte Dezember unterzeichnete der Verein mit Diego Cocca, wieder Gimnasia kommt zu Förderung, aber dieses Mal von 1-0 verlor nur mit einem 3-1 Sieg ihres Aufenthalts in der First Division ist gesichert.

Endet seine Amtszeit Ende 2010 Gisande sagte der Kader, dass der Verein nicht über ausreichende Mittel, um die Gehälter der September und Oktober zu zahlen, die Einrichtung nicht Lademonatsgehalt für vier Monate zu kommen. Diese Situation gebracht Unannehmlichkeit und Belastung für den Computer. Der Lenkungsausschuss nicht alle Maßnahmen zu, um das Team zu zahlen zu machen, fehlt sechs Runden nicht mit dem Erhalt einer neuen Sponsor zu tun, die Presse, wie viele Spieler wie im Fall von Esteban Gonzalez, sprach von einem Drop-in-Funktionen Gisande .

  0   0
Vorherige Artikel Oleg Cassini
Nächster Artikel Kostenlose Sud

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha