Villa Las Estrellas

Villa Las Estrellas ist eine chilenische Stadt befindet sich etwa 1.580 km südlich von Punta Arenas, auf King George Island, gegenüber dem Land der O'Higgins. Neben Fortin Sargento Cabral Basis Esperanza Argentinien sind die einzigen stabilen Zivilbevölkerung in der Antarktis.

Bezeichnung

Es wurde am 9. April 1984 eröffnet und ist in Chile. Ein Teil des Komplexes von Präsident Eduardo Frei Montalva Base unter der chilenischen Luftwaffe, die von der Antarktis Meteorologische Zentrum Präsident Eduardo Frei Montalva, der Air Base Lieutenant Rodolfo Martin Marsh und Villa Las Estrellas besteht.

Die Villa besteht aus etwa 18 Modulen. Von diesen 14 sind Gehäuse zwischen 72 und 90 Quadratmetern, die Familien der Beamten der chilenischen Luftwaffe, der Generaldirektion für Zivilluftfahrt, Wissenschaftlern und Lehrern, die zwischen einem und zwei Jahren in Kraft bleiben, bewohnen. 2 Module sind für die Bereitstellung der FACH aktiviert ist und ein Modul für Besuche von Technikern und Fachleuten aktiviert. Die Bevölkerung ist von 80 Einwohnern im Winter bis zu mehr als 150 im Sommer.

Die Villa dient als Leiter der chilenischen Antarktis-Gemeinde, die zusammen mit der Gemeinde von Kap Horn, sind die Provinz chilenischen Antarktis. Für Verwaltungs- und Wahlzwecken, Antarktis Gemeinde bilden eine Community-Gruppe bis zum Kap Horn, also ihre eigenen Behörden nicht wählen.

Dienstleistungen

Ausstattung Die Villa verfügt über:

  • Schule F-50 "Villa Las Estrellas": zwei Lehrer sind verantwortlich für die Grundschulbildung bis etwa 15 Kinder der Villa Las Estrellas in dieser Schule im Rahmen des Ministeriums für Bildung zuständig. Sie werden durch moderne Computer-Ausrüstung unterstützt werden, so dass sie in die Netzwerkverbindungen eingearbeitet werden.
  • Hospital: hängt von der chilenischen Luftwaffe und hat permanent mit einem Arzt und einer Krankenschwester. Röntgengeräte, Labor, OP-Saal, Anästhesiegeräte, Sterilisator und Pharmazie: Es ist mit modernen Instrumenten ausgestattet. Es gibt zwei stationäre Betten und verfügt über eine Zahnklinik.

Mit einer Technologie-Projekt, das mit Personal vor kurzem chilenischen Antarktis-Institut und der Universität von Chile durchgeführt wird, im Notfall Durch ein satelital- Link gesendet werden Fotografien von Hauterkrankungen oder Augenanomalien, Elektrokardiogramme Bilder, Röntgenstrahlen, etc., um spezialisierte Gesundheitszentren in Santiago, oder Organisationen von Argentinien, Deutschland und Italien, mit dem Projekt verknüpft, diejenigen, die in der Diagnose zusammenarbeiten und schlagen Behandlung. Die zur Verfügung stehende Ausrüstung erlaubt das Krankenhaus führen bestimmte Sofortmaßnahmen.

  • Büro des Standes und Identifizierung von Chile: der Leiter des Grund, falls erforderlich, dient als Offizier des Standes mit allen Privilegien der diese Position.
  • Post: es über das Unternehmen Correos de Chile hängt im Sommer und wird durch einen seiner Beamten besucht; Im Winter ist es in der Verantwortung des Kommandanten der Basis. Alle an den chilenischen Grundlagen angesprochen und einige aus anderen Ländern kommen, um die Büros der Punta Arenas und von dort an die Villa Las Estrellas gesendet. Hier wird die in Auftrag Ränge und per Flugzeug oder Hubschrauber an die Empfänger verteilt werden. Für seinen Teil, ist die ausgehende Post des chilenischen Antarktis-Basen und einigen anderen Ländern zentralisiert in der Datenbank, und bezieht sich auf Punta Arenas, von wo es zu verschiedenen Städten und Ländern verteilt. Viele Fans der Philatelie Touristen reisen in die Stadt, um Postkarten und Briefe mit Stempeln der Antarktis Büro zu senden.
  • Bank: ein Zweig der Banco de Credito e Inversiones arbeitet das ganze Jahr über von einem Beamten der Bank. Die dort erbrachten Leistungen dienen chilenischen und ausländischen, ansässig oder durch die Gegend und Durchführung ihrer Finanzgeschäfte routine Bürger.
  • Public Library No. 291: es hat eine beträchtliche Anzahl von Bücher und Zeitschriften, die für diejenigen, die sie anfordern.
  • Kirche: Katholische Kapelle "Heilige Maria, Königin des Friedens", unter der Gottesdienst der chilenischen Luftwaffe wird von den Bewohnern der verschiedenen Basen von King George Island besucht.

Kommunikation

  • Telefone für die Basis und den Flugplatz Satellitentelefonverbindung besteht; auch für die Bewohner des Sektors gibt es eine Münz-Telefonzelle und Prepaid-Karten.
  • Mobilfunk: Seit 2005 gibt es eine Zelle Turm an der chilenischen Gesellschaft Entel PCS gehören.
  • Internet-Service.
  • Radio F.M. "Souveränität". Auf der Frequenz von 90,5 MHz Arbeiten während des Tages Bereitstellung von Musik und Informationen, die alle Grundlagen des Sektors übertragen. Außerdem breitet sich bestimmte kulturelle und Unterhaltungsprogramme von den Mitarbeitern und ihren Familien durchgeführt.
  • Fernsehen: die Villa hat eine feste Schale mit 2,5 Metern Durchmesser, die Sie live von Santiago de Chile zu empfangen, das Signal der wichtigsten TV-Sender des Landes, National Television von Chile und Canal 13, auch Signale, die von allen ausländischen Basen in der Nähe von Villa Las Estrellas abgeholt werden. Es ist auch eine interne Kabelfernsehsystem.

Handel und Tourismus

Villa Las Estrellas, ist zur Zeit eine der wichtigsten Antarktis Resorts verfolgen wobei Teniente Marsh Basis von großen Unternehmen in der Tourismusbranche, die im Laufe des Jahres, je nach Wetterbedingungen und vor allem im Sommer, stellen Sie Direktflüge verwendet von der Stadt Punta Arenas. Von diesen Unternehmen sind Aerovias DAP, ein Pionier in der Antarktis touristische Flüge, weiht diesen Dienst am 12. Februar 1989. Es hat derzeit ein Hubschrauber in der Antarktis auf der Basis mit der Durchführung touristischen Aktivitäten in der Umgebung, auch von Wissenschaftlern genutzt, Filmemacher und Dokumentarfilmer, die zu besuchen.

Eine andere junge Unternehmen in Antarktis-Tourismus ist Victory Adventure Expeditions. Mit Sitz in Puerto Williams betreibt das Unternehmen auch Direktflüge von Punta Arenas, vor allem in der Sommersaison. Es hat auch einen modernen Hubschrauber. Unter als Drehscheibe in der Villa Las Estrellas, machen Besuche in benachbarten Basen, Beobachtungstouren Antarktis Tierwelt, Motorschlittenfahrten oder Besuche mit dem Hubschrauber zum Gletscher.


Für die Unterbringung von Mitarbeitern der in- und ausländischen Wissenschaftlern die Air Force, Besuche und die Villa verfügt über die Lodge "Polar Star", die in der Nähe des Flughafens befindet und kann 80 Personen beherbergen.

Ein Supermarkt, mit der notwendigen Nahrungs bestückt, wird vor allem von Familien von Villa Las Estrellas verwendet.

Ein kleiner Basar für den Verkauf von Souvenirs an Touristen und Mitarbeiter der wissenschaftlichen Grundlagen der Rückkehr in ihren jeweiligen Ländern wird durch einige der Damen der Stadt verwaltet werden; Produktverkäufe ist es, den Nationalen Rat für den Schutz der älteren Menschen profitieren.

Für die Liebhaber des Wintersports die Villa über einen Schlepplift hundert Meter lang, die Entwicklung von Ski-Angebot in der Nähe der Basis ermöglicht.

Kulturelle und sportliche Aktivitäten

Ein modernes Fitnesscenter verfügt über Einrichtungen für Tennis, babyfútbol, ​​Basketball und Volleyball. Es bietet Fitnessgeräte, Tischtennis, Umkleideräume und eine Sauna. Es ist auch für kulturelle Aktivitäten und Gespräche als wissenschaftlich genutzt.

Der 17. März 2007 wurde in der Turnhalle der Villa Las Estrellas, der erste "Festival of Song Antarctic" von Antarctic Personal der Luftwaffe von Chile organisiert gehalten, Wissenschaftler und Familie als Teil der Feierlichkeiten septuagésimoséptimo Jahrestag der FACH. Great Wall of China, König Sejong von Korea, Russland und Bellings Artigas Uruguay: Das Festival wurde von den Delegationen aus den verschiedenen Grundlagen der Branche besucht. Das Festival war "Antarctic Künstlern", die für die Preise angeboten und auch bei teilnehmenden Gruppen außer Konkurrenz im Wettbewerb und bietet eine attraktive Show mit einer guten Dosis von Vielfalt, bunte und humorvoll.

Seit 1999 in den Monat Februar, die "Marathon der Antarktis", die in ihrer Ausgaben von Marathon und Halbmarathon schließt sich der chilenische Präsident Frei Basis, Great Wall of China, Russland und der Bellingshausen Artigas Uruguay ist getan. Brokers nicht nur Vertreter der Antarktischen Basen, sondern ausdrücklich unerschrockene Athleten reisen aus den verschiedensten Ecken der Welt haben an diesen Veranstaltungen teilgenommen.

  0   0
Vorherige Artikel Venceremos
Nächster Artikel Eleanor Boardman

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha