Victor Heredia

Victor Heredia ist eine führende argentinische Sängerin. Als Autor und Komponist, hat die Viña del Mar International Song Festival viermal gewonnen: im internationalen Wettbewerb in 1997, 2001 und 2009 und der Volks im Jahr 2004.

Biographie

Er geboren in der Nähe von Montserrat, in Buenos Aires, und wuchs in Paso del Rey, von Moreno, in der zweiten Schnur des Großraums Buenos Aires. Familie seines Vaters ist von Französisch Herkunft, während seine Großmutter mütterlicherseits gehörte der Capayán Ethnizität und wurde in der Calchaquíes Tal geboren, in der Provinz Catamarca. Während es begann die Grundschule besuchen in der Gegend von Montserrat, im Alter von 9 trat er in die Schule 18 Paso del Rey wo er die Grundschule.

Im Jahr 1967, 19 Jahre alt, das Revelation-Preis gewann er am Jugendfestival des Cosquín. Im Jahr 1969 erhielt er die Weihe Preis beim gleichen Festival und Album der alte Matthias überschritten halbe Million Exemplare verkauft. Im Jahr 1974 veröffentlichte er ein Album zu Ehren von chilenischen Dichters Pablo Neruda.

Sein Engagement für die sozialen Probleme in Lateinamerika und der Menschenrechte hervorgehoben in seinem Werk. Er hat mit Künstlern wie Joan Manuel Serrat, Mercedes Sosa, León Gieco, Milton Nascimento, das Quartett Zupay, Silvio Rodriguez, Pablo Milanes und Geo Meneses ua aufgezeichnet. In seiner Jugend war er in der Organisation der Kommunistischen Partei, die er im Jahr 1978 geteilt, wegen seiner angeblichen Nähe zum De-facto-Regierung von Jorge Rafael Videla aktiv.

Er litt die Zensur durch die Militärdiktatur in Argentinien verhängt begann im Jahr 1976. Seine Schwester Maria Cristina Cournou, wurde mit ihrem Ehemann am 17. Juni 1976 entführt und fehlt noch. Heredia arbeitet eng mit Organisationen, die die Verbrechen der Diktatur, wie die Mütter der Plaza de Mayo und die Großmütter der Plaza de Mayo und mit Organisationen der indigenen Völker zu denunzieren.

Zu seinen Werken Hits wie "ich immer noch singen" und "Überleben", "Tanzen mit deinem Schatten", "Mut", "Grund für das Leben", "Sonnenaufgang vor Ihrem Haus," "Das Freiheits wir träumen", "sind die alte Matthew "," Eyes of heaven "oder" Sweet Daniela "und Taki Ongoy Alben in Hommage an tausendjährigen religiösen politische Bewegung gegen die spanische Akkulturation. Im Jahr 1986 Victor Heredia gemacht, dass die konzeptionelle Arbeit, die die Bewegung und den Kampf des amerikanischen Volkes für ihre Freiheit erinnert. Im Jahr 1985 erhielt er ein Konex Preis - Certificate of Merit im balladeer Disziplin und im Jahr 1995 erhielt die Konex Platinum in der Disziplin Autor / Komponist von Pop / Ballade. Im Jahr 2003 veröffentlichte er das Album Argentinien will, um zu singen, die eine Reihe von Konzerten mit Mercedes Sosa und Leon Gieco vorgesehen aufgezeichnet. Im Jahr 2004 in der Literatur wagte er und veröffentlichte den Roman Jemand hier bei mir, die den Teufel Rincón zwei Jahre später gefolgt.

Der 25. Mai 2014 war er Teil der Feierlichkeiten zum Jahrestag der Mai-Revolution, unter der Show "Wir Culture" des Ministeriums für Kultur der Nation.

Diskografie

  • Hofft, schreien 1968
  • Victor Heredia 1969
  • Alt Matthias, 1970
  • Wo ich bin 1971
  • Gründen 1973
  • Victor Heredia singt Pablo Neruda 1974
  • Trinken In My Pitcher 1975
  • Paso Del Rey 1976
  • Wenn ich sage, Frauen, 1977
  • Das schöne Lied 1978
  • Sie sehen, Sunrise, 1981
  • Open, 1982
  • Recital 1982
  • Victor Heredia singt Pablo Neruda 1983
  • Diese Spielzeugsoldaten, 1983
  • Ich will einfach nur das Leben 1984
  • Courage! 1985
  • Taki Ongoy 1986
  • Ein Tag der Gnade 1987
  • Speicher 1988
  • Letter A Shipwreck 1991
  • Inzwischen 1992
  • Liebe-Syndrom 1994
  • Victor Heredia leben im Hinterzimmer 1995
  • Love and Blood, 1996
  • Brands 1998
  • RCA Vereine - Victor Heredia 1998
  • Heredia Live 1 und 2 2000
  • Dann 2001
  • Phoenix 2003
  • Freunde zärtlich 2005
  • Citizen 2008
  • The Essential Victor Heredia 2010

Collective

  • Alle Voices 1996
  • Singing for Change 2004
  0   0
Vorherige Artikel Süd-Zugang
Nächster Artikel Presbítero Maestro

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha