Versorgungsgesetz

Die Versorgungsgesetz ist ein Gesetz vom Kongress verabschiedet der argentinischen 20. Juni 1974, die regelt "den Verkauf, Tausch und Leasing von persönlichem Eigentum, Arbeiten und Dienstleistungen", "die direkt oder indirekt erfüllt gemeinsame Bedürfnisse oder Bäche Bevölkerung "sowie" Strafen für die Übertreter. "

Geschichte

Hintergrund

Seit dem Beginn der Zivilisation Preiskontrolle gesucht. Im achtzehnten Jahrhundert v.Chr. der Code von Hammurabi festgelegten Höchstpreise und Löhne.

In 301 wurde das römische Reich, das Edikt von Diokletian, auch Edikt forderte Höchstpreise festgelegten Höchstpreise und die Todesstrafe, die "die notwendigen Güter für Lebensmittel und Gebrauchs gedacht haben, nachdem diese Bestimmung sollte entfernt werden der Markt. "

In Frankreich im Jahre 1793, das Gesetz der Allgemeine maximalen, festgelegten Preisen und maximalen Gehälter und bestraft diejenigen, die zu erfassen oder zu verkaufen Waren über diese Höchstpreise würden.

Der erste Datensatz der Preisobergrenzen für Argentinien ist ein Gesetz im Jahre 1920 unter Präsident Hipolito Yrigoyen, als der Kongress verabschiedete das Notstandsgesetz 11.157. Tatsächlich ist es erstarrte für einen Zeitraum von zwei Jahren die Mieten Befestigung an dem Wert zum 1. Januar 1920. Im Jahr 1922 Büro des Obersten Gerichtshofs bestätigte die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes. Doch der Präsident des Gerichts, Richter Antonio Bermejo, wurde eine Minderheit in diesen Bedingungen zum Ausdruck gebracht:

Der 12. Februar 1964, unter dem Vorsitz von Umberto Arturo Illia, National Law 16.454 "nationale Vergaberecht", durch das Dekret 987/64 geregelt wurde erlassen. Dieses Gesetz erklärt, als Objekt "zu fördern normalen Versorgung und Verteilung in Bezug auf Qualität und angemessener Preis, alle wirtschaftlichen Güter und Dienstleistungen, die die Lebensbedingungen der Bevölkerung beeinträchtigen, für die Verteidigung der Cash-Verbrauch und Produktion Wachstum." Dafür verwendet er verschiedene Werkzeuge, darunter:

  • beseitigen Vermittler Erleichterung des Marktzugangs und die Förderung der Produzenten Genossenschaften;
  • Förderung der Verbraucherbildung;
  • die Schaffung eines nationalen Netzes von Kernmärkten;
  • trauernde mit Freiheitsstrafe von 3 bis 10 Jahren, die einen "künstlichen Anstieg der Preise oder Knappheit von Gütern" verursacht.
  • ermächtigt die Exekutive zur Durchsuchung von Räumlichkeiten und Gewerbe- und Industriebetriebe ohne Gerichtsbeschluss zu schaffen.

2012: Yerba Mate

Im Jahr 2012, aufgrund des Fehlens von Versorgung in lokalen Vertriebs- und Preise als "exorbitant" mate, sagte der Exekutive kann es das Gesetz anzuwenden, wie vom Bürgerbeauftragten angefordert. Während die Landwirtschaftsminister sagte, die Situation sei "schlicht kriminell" und dass "alle notwendigen Geschäfts" sollte geschlossen werden.

Voices for

Osvaldo Bassano

Der Präsident der Vereinigung für die Verteidigung der Rechte der Nutzer und Verbraucher, Osvaldo Bassano, sagte, dass ähnliche Gesetze, die die nationale Regierung Laufwerke sind derzeit in den USA, in Brasilien und in der gesamten Europäischen Gemeinschaft. "Jeder auf die Gefräßigkeit des Kapitals kontrolliert, bedeutet nicht, Aggression Verbraucher" Im Gespräch mit National Radio, Bassano, erklärte er, dass "eine Sache ist, die Kritik durch das Gesetz außerhalb und nichts zu öffnen ist, um Elemente geben Recht. In anderen Teilen der Welt, da sehen wir gesteuert wird, wenn unvollkommenen Fähigkeiten wie Monopol- oder Portfolioallokation. " Für die Besitzer der ADDUC was "gehen, um die Unternehmen Gewinnspanne ist bekannt belästigen muss, aber wenn wir keine Margen von 500%, die den Markt müssen wir es beginnen, ernsthaft zu studieren verzerrt" .In den Vereinigten Staaten, , sagte er, in Kraft seit 1911, dem Sherman Act Regulierung Monopole und "streng angewandt". Zum Beispiel "Microsoft würden Geldstrafen von mehr als einer Milliarde US-Dollar aufgebracht wurden für ihre Tätigkeit unvollkommener Wettbewerb" oder wie es mit "Toyota musste aus dem Verkauf rund um den Hinterreifen Welt durch technische Probleme zu ziehen" .In Brasilien - Fortsetzung - ist das gleiche, gibt es eine Steuer, die das Thema setzt. In der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft auf ihrer Website sie werden feststellen, dass 50% der für die Einhaltung der mit jedem der Partnerländer gegebenen Richtlinien Verbraucher Advocacy ", sagte er. Er fügte hinzu, es, "dem, was die Laufzeiten von Joghurt zu etablieren", dann können Sie nicht, vor diesen Rechnungen, so wird von großen Wirtschaftsgruppen getan "Talk of Chavez sagen, das ist Venezuela oder schütteln Kuckuck", schloss .

Claudio Boada

Der Leiter der Union der Nutzer und Verbraucher, sagte er unterstützt den Gesetzentwurf der Bundesregierung für den Verbraucherschutz, die neue System der Konfliktlösung schafft befördert. "Es gibt eine systematische Wirkung von Unternehmen Verstoßes gegen das Fehlen von Sanktionsverfahren und zügige Beilegung von Konflikten", sagte er in den Anmerkungen zu Radio Rivadavia. Diese Situation, sagte er, führt zu "lösen kleine Konflikte zu umfangreich geworden und die meisten der Zeit, die Verbraucher am Ende Rücktritt über Konflikt und Validierung, was passiert ist", und nicht dort durchgeführten "eine Kultur der Beschwerde über die Beschwerde. " Allerdings, sagte Boada: "Wir Jahren haben wir den Leuten sagen, wir brauchen, um eine Kultur der Beschwerde, wo wir verbringen Zeit nicht nur zu ihrem eigenen Vorteil, sondern auch der ganzen haben, aber was passiert, ist, dass viele Male wir, dass kein erzählt Sie jede Lösung zu kommen "

Fernando Blanco Muiño

Der Präsident der Consumers Union von Argentinien, Fernando Blanco Muiño. Im Gespräch mit der Provinz Radio, erklärte er, dass "es ist wichtig zu beachten, dass das Gesetz von Angebot integriert ein Paket von Gesetzen, weil die Exekutive hat drei Projekte an: eine Änderung des Gesetzes von Angebot, eine andere die Schaffung einer Charta der Verbraucher- und bilden diese einen Preisbeobachtungsstelle ". Er zeigte auch, dass "der Kern liegt in der Schaffung von Verbraucherstand. Versorgungsgesetz in Kraft seit 40 Jahren immer mit zweifelhaften Verfassungsmäßigkeit gewesen und hat nicht viele spezifische Anwendungen hatten, und wir glauben nicht, dass ist der Kern der Debatte, die sich zu einer Angelegenheit der sektoralen Interessen der Unternehmer, um zu vermeiden, strengere Kontrollen ".Regarding die Zuständigkeit des Verbrauchers, erklärte, dass" die Exekutive schlägt seine eigene Zuständigkeit in denen Fragen des Verbraucherrechts angesprochen. Wir behaupten, dass nicht die gleichen Kriterien gelten für Großunternehmen und KMU zu sanktionieren. Der Standard sieht eine flache $ 500 bis $ 10 Millionen, und ich denke, dass es Unterschiede zwischen einem Segment schlagen Sanktionsregime der Großunternehmen und KMU ".

Axel kicillof

Ziel ist es, "zu regulieren Kapital mit Monopolmacht und in der Lage Missbrauch auf Verbraucher und kleine Unternehmen." "Sie können sagen, dass regeln soll, die Kontrolle oder die Ausübung des freien Unternehmertums, aber das Ziel ist ganz im Gegenteil: Regulierung der Hauptstadt mit Monopolmacht und in der Lage Missbrauch auf Verbraucher und kleine Unternehmen", betonte er die offizielle, derzeit auf ein Plenum fünf Ausschüsse im Unterhaus. Wie bereits erwähnt, "es gibt keinen Zustand zu kommen und zu intervenieren, um Preise festzusetzen, um zu überwältigen". "Alles, was wir wollen, ist, die Missbräuche zu verfolgen", sagte Axel Kicillof, und wies auf die "Media-Kampagnen" gegen die Vorschläge der herrschenden und sagte, dass "jeder Versuch, die Verbraucher zu verteidigen, ist ein Angriff auf das freie Unternehmertum."

Augusto Costa

Handelsminister sagte, die Gesetzespaket vom Exekutiv dem Kongress vorgelegt, "wird eine Ausweitung der Rechte der Verbraucher zu erzeugen", und lassen Sie den Status auf Instrumente zur "Kapitalgrenze Konzentrat für Missbräuche" verübt haben gegen Nutzer.

Juan Cabandié

Der Abgeordnete sagte, dass "es eine Diskussion, die der Gesellschaft ermöglicht, zu erkennen, wer diejenigen, die zugunsten der Verbraucher und Nutzer sind und die diejenigen, die sich für die Unternehmen sind, gibt es."

Bewertungen

Das Gesetz selbst schafft die Ursachen der Knappheit, die zu bestrafen will. Um die Exekutive zur Festsetzung der Höchstpreise zu befähigen, sind diese in der Regel unter dem Marktpreis festgelegt. Durch das Gesetz von Angebot und Nachfrage, den niedrigen Preis eines guten erhöht die Nachfrage und niedrigeren Versorgungs, was den "Mangel".

Warrantless Suche. In Artikel 12 Absatz b Ermächtigung der Exekutive, um ohne einen Gerichtsbeschluss zu ebnen ", Industriegebäuden, Handelsbetriebe Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd, Fischerei, Bergbau oder Tochtergesellschaften davon" in "Geschäftszeiten und Betriebstagen ". Es erfordert einen Durchsuchungsbefehl von einem Richter, so dass nur in Stunden und Nicht-Arbeitstage zu tun und zu ebnen ", die Wohnung oder ein Zimmer des Verdächtigen."


  0   0
Vorherige Artikel Leon Bakst
Nächster Artikel Daphniphyllaceae

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha