Untersteuerung

Unter Phänomen während des Fahrens eines Fahrzeugs, die die tatsächliche Drehung bewirkt, tritt davon geringer ist als die theoretisch sollte die Position der Vorderräder zu induzieren. Somit neigt die Vorderseite des Fahrzeugs zu der Außenseite der Kurve zu entkommen. Tritt ein, wenn das Fahrzeug verliert Grip auf der Vorderseite, also, es gibt das Gefühl von "offen" in den Kurven. Der gegenteilige Effekt ist das Übersteuern.

Es ist typisch für Fahrzeuge mit Frontantrieb und wird primär durch die Gewichtsverteilung zwischen den Achsen und der Trägheit, die Stoffübergänge auftreten, während der Fahrt bestimmt. Auch durch die Tatsache, dass die Lenkräder müssen gleichzeitig Seiten- und Längskräfte zu übertragen, wie sie für das Geben Traktions verantwortlich sind. Daher ist in frontgetriebenen Fahrzeugen, Untersteuern wird ausgeprägter, je mehr das Gaspedal in einer Kurve. Mehr Informationen hier: Autos an die breite Öffentlichkeit, sind in der Regel Unter das Verhalten des Fahrzeugs in extremen Situationen zu fördern, da es einfacher ist, von einem unerfahrenen Fahrer zum Übersteuern zu kontrollieren.

In Untersteuern, in der Regel durch eine abrupte Wende verursacht, beginnen die Vorderräder vor der Hinter Schleudern, so dass, wenn die Bremse leicht gedrückt wird, wird die Gewichtsverlagerung der Hinterachse nach vorne Hilfe der Reibungskraft in diese zu vergrößern Achse, um die Situation zu verbessern.

Gerüchten zufolge der Ex-Pilot und Rallye-Weltmeister Walter Röhrl hat einmal gesagt: "Untersteuern ist, wenn Sie den Baum, an dem Sie zum Absturz Übersteuern ist, wenn man nur das Gefühl zu sehen .."

  0   0
Vorherige Artikel Afdlin Shauki
Nächster Artikel Plastic Ono Band

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha