Unst

Unst ist eine der Nord-Inseln von Shetland Islands Scotland. Es ist die nördlichste der bewohnten britischen Inseln und die drittgrößte Insel in Shetland nach dem Festland und Yell. Es hat eine Fläche von 120 Quadratkilometern.

Unst besteht hauptsächlich aus Wiesen, Klippen an der Küste. Seine größte Stadt ist größer Baltasound, früher das zweite clupea Fischerhafen nach Lerwick und beherbergt heute eine Brauerei, ein Sportzentrum und dem Flughafen der Insel. Andere Siedlungen gehören Uyeasound, die Heimat von Greenwell Booth; Muness Castle; und Harolds, berühmt für seine Museen.

Geschichte

Die Bedeutung des Namens 'Unst "ist unbekannt, scheint aber eine Pre-nordischen Ursprung haben, wie mehrere andere Inseln Shetland. Daher ist es wahrscheinlich, dass die Pre-skandinavischen Bewohner haben den Namen gegeben, dass es von einem Dialekt der Pictish Sprache entstanden ist. In der altnordischen wurde die Insel "Ornyst", deren möglichen Mittel "Adlernest" genannt.

Der Vater und Onkel von Robert Louis Stevenson waren die wichtigsten Design-Ingenieure zum Leuchtturm von Muckle Flugga außerhalb Herma, Nordwesten der Insel. Stevenson besuchten Unst, und es wird angenommen, dass die Insel war die Inspiration für das fiktive Karte von Treasure Island. Der andere Bereich, der die Inspiration haben kann, ist Fidra, in East Lothian.

Am 7. Januar 2007 Unst erlitt ein Erdbeben von 4,9 Punkten auf der Richterskala, in was geglaubt wird, um eine der schwersten Erdbeben der Norwegischen See in den letzten zehn Jahren.

Geographie und Geologie

Die Behörden der Insel, im Laufe der Jahre, haben den Titel "nördlichste" UK in mehrere Kategorien behauptete: die kleine Siedlung in Skagen im Nordosten der Insel ist die nördlichste des Landes; Muckle Flugga Leuchtturm, nördlich von Unst, wurde 1858 eröffnet und ist die nördlichste Leuchtturm in Großbritannien und ist in der Nähe von Out Stapel, den Felsen, nördlich der Inseln liegt entfernt.

Vestlandet ist dreihundert Kilometer entfernt.

Die Inseln von Unst und Fetlar sind hauptsächlich aus mafischen und ultramafischen magmatischen Gesteinen, die Teil eines Ophiolith, einem Abschnitt der ozeanischen Kruste Iapetus Ozean, während der Caledonian Orogenese zerstört bilden zusammengesetzt.

Unst war, zu einer Zeit, der Ort von mehreren Steinbrüchen von Chromit, von denen eine durch die Hagdale Chromat Railway zwischen 1907 und 1937, verabreicht.

Wirtschaft und Verkehr

Eine Fähre verbindet Belmont, innerhalb der Insel, mit Gutcher in Yell und Oddsta in Fetlar.

Die Unst Bus Shelter, auch genannt Bobby Bus Shelter zu Ehren eines Kindes removieran verhindert, ist ein Unterstand und Bushaltestelle in der Nähe von Baltasound, mit Annehmlichkeiten wie einem Fernseher, von Anwohnern gepflegt ausgestattet.

Förderung Unst Unst beherbergt auch das Erneuerbare Energie, eine saubere Energiesystem von der Gemeinde organisiert, basierend auf Wasserstoffproduktion Projekt. Das Projekt ist Teil der Unst Partnership, einer Gemeinschaftsorganisation.

Am südlichen Ende der Unst, über dem Fährhafen auf der Insel, ist Belmont House. Im Jahre 1775 erbaut, wurde Belmont descruta als "möglicherweise das ehrgeizigste und am wenigsten veränderte klassischen Herrenhaus der Northern Isles" gewesen. Ein Charity das restaurierte zwischen 1996 und 2010 und wurde zu einem Ort für Veranstaltungen.

Die Unst und Fetlar stabile Population, laut der britischen Volkszählung von 2001 war der 806 Einwohner.

Saxa Vord

Der berühmte Radarstation Saxa Vord, die Royal Air Force, geschlossen im Jahr 2006, was zu einem Verlust von mehr als hundert Arbeitsplätze.

Im April 2007 Geschäftsmann Frank Strang erwarb die Stelle, wo Saxa Vord war die Straße, die zu Mid-Site, und umbenannt in "Saxa Vord Resort". Derzeit ist die Basis ist eine touristische und kulturelle Zentrum, die Gäste aus der ganzen Welt aufnimmt.

Tiere und Pflanzen

Unst ist die Heimat von großen Kolonien von Seevögeln, vor allem innerhalb des Naturschutzgebietes Herma. Es ist auch durch seine Flora, unter denen gehören norvegica Arenaria und Cerastium nigrescens, letztere endemisch auf der Insel gekennzeichnet.

  0   0
Vorherige Artikel Vanessa Ferrari
Nächster Artikel Geschwür

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha