University of Georgia

Die University of Georgia ist die Hochschule im US-Bundesstaat Georgia größer. Das Hotel liegt in der Stadt Athen im Bundesstaat Georgia, ungefähr 70 Meilen nordöstlich von Atlanta, es war zuerst als Staat öffentliche Universität in den Vereinigten Staaten in Auftrag gegeben und wird als "öffentliche Ivy".

Im Jahr 2005 das Magazin US-Nachrichten & amp; World Report als Nummer 19 zugeordnet auf der Liste der 50 öffentlichen Universitäten von sechsten Jahr in Folge. Die University of Georgia ist auch bewertet Nummer 58 in der Gesamtsumme der öffentlichen und privaten Hochschulen in den Vereinigten Staaten. Seit November 2007 ist das University System of Georgia mit rund 32.510 Studenten die größte Universität.

Geschichte

Die University of Georgia wurde am 27. Januar 1785 gegründet wurde, die von der Generalversammlung des Staates Georgia, die ihre Depotbanken gegeben hatte, rief Senatus Academicus University of Georgia, 40.000 Acres für die Zwecke der Gründung einer " Uni oder in Seminary des Lernens. "Der Senatus Academicus wurde vom Vorstand der Besucher und des Kuratoriums wie dem Georgia Senat, die beide gemeinsam regiert werden.

Viel Land für den Betrieb zur Verfügung gestellt wurden verkauft, um im Jahr 1798 zu sammeln $ $ 7,463.75 und 2. Juli 1799 trafen sich in Louisville die Senatus Academicus, wo er offiziell beschlossen, die Arbeit der Universität beginnen. Die erste Sitzung des Kuratoriums fand in Augusta am 13. Februar 1786. Das Treffen wurde als erster Präsident der Hochschule an den Herrn, Abraham Baldwin gewählt, aus dem US-Bundesstaat Connecticut und studierte an der Universität Yale. In dieser Sitzung wurde auch mit 633 Acres an den Hängen des Flusses Oconee, auf dem die Universität gebaut wurde.

Die ersten Kurse wurden im Jahr 1801 stattfand, in der Franklin College of Arts and Sciences; für Benjamin Franklin benannt; unter der Führung von Präsident Josiah Meigs; Die Universität absolviert seine erste Klasse am 31. Mai 1804.

Organisation und die Befugnisse

Die Universität verfügt über 14 Hochschulen und Schulen:

  • Franklin Hochschule der Künste und Wissenschaften - seit 1801
  • Hochschule für Agrar- und Umweltwissenschaftliche - seit 1859
  • School of Law - von 1859
  • College of Pharmacy - seit 1903
  • D.B. Warnell School of Forest Resources - seit 1906
  • College of Education - seit 1908
  • Graduate School - 1910
  • C. Herman und Mary Virginia Terry College of Business - von 1912
  • Henry W. Grady College of Publizistik und Massenkommunikation - 1915
  • College of Family and Consumer Sciences - seit 1933
  • College of Veterinary Medicine - seit 1946
  • Hochschule für Soziale Arbeit - seit 1964
  • College of Environment and Design - seit 1969
  • School of Public und internationale Angelegenheiten - seit 2001
  0   0
Vorherige Artikel Richard Coogan
Nächster Artikel Mustasch

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha