Unione Sportiva Catanzaro

Die Unione Sportiva Catanzaro, Catanzaro und US abgekürzt einfach als Catanzaro bekannt ist, ist ein italienischer Fußballmannschaft in der Stadt Catanzaro, Kalabrien Region. Die Mannschaft spielt derzeit in der Lega Pro und vergangenen Saisons geschafft, Serie A zu erreichen und während der 5 Jahreszeiten bleiben vor dem Abstieg. Der Klub erlitt mehrere Insolvenzen und refundaciones so mehrmals zwang ihn, in eine niedrigere Kategorie für nicht in der Lage, die Schulden steigen.

1929 gegründet, spielte er sieben Spielzeiten in der Serie A, darunter 5 in Folge. Es war die erste Institution in Kalabrien machen es in die Serie A und sein bestes Ergebnis wurde zweimal Siebter, 1980/81 und 1981/82. In der italienischen Cup war seine größte Leistung, um eine endgültige, tatsächlich in 1965-66 Saison erreicht, in dem er das entscheidende Spiel in Roms Olympia ihn gegen Fiorentina spielte und zwei Halbfinals verloren 1978-79 und 1981 zu erreichen -82. Trägt seine Heimspiele im Stadion Nicola Ceravolo die 14.750 Personen aufnehmen kann, das Stadion für einen Augenblick zu einem Risiko für die Fans für den möglichen Zusammenbruch der Betonsäulen Dode Club Ultras wurden, befindet sich aber dann wurde repariert und wieder normal Bühne. In der vergangenen Saison der Verein in der Serie A endete im Jahr 1983.

Geschichte

Die Ursprünge und die ersten drei Jahrzehnten

Der Verein wurde im Jahre 1929 unter dem Namen Union Deportiva Catanzaro gegründet, im selben Jahr Umbenennung Union Sportive faschistischen catanzarese, die wiederum entstand aus der Fusion im Jahr 1927 von zwei Teams von der Stadt, "Scalfaro" und "Braccini. Die Firma wurde ursprünglich von mehreren Bekannten der Stadt laufen, als Marquis Antonio Susanna und dem Rechtsanwalt Alfredo Cantafora und von Enrico Barone Talamo gerichtet ist. Seit der Gründung nahm die Farben und das Symbol der Stadt, der Kaiseradler, den die gespendeten Catanzaro Stadt in Erinnerung an Karl V. In 1929-1930 der Verein Nocerina weigerte sich, in der Meisterschaft der Kategorie zu spielen, dann ist die "Catanzaro" durfte in der Meisterschaft statt zu spielen. In 1932-33 nach Playoffs gegen Syrakus Neapel und Perugia, Gewinner einer anderen Gruppe, Catanzaro, von ungarischen Géza Kertész gecoacht gewann die erste Meisterschaft zum ersten Mal überhaupt Aufstieg in die Serie B, die erste Mannschaft von Kalabrien erhalten zu erreichen, bis zu dieser Kategorie. In diesem Jahr schloss das Unternehmen den künftigen Präsidenten Nicola Ceravolo. In der folgenden Saison, den USA catanzarese .. Vierter. Dann fiel er zurück auf die C-Serie von 1935/36, der Giallorossi recuperarano Kategorie und kehrte zum Serie B unter der Leitung von Trainer Migliorini. Der Aufenthalt in der unteren Teilung dauerte eine Saison. Im Jahr 1937 nahm Riccardo Mottola Talamo Baron Befehl des Unternehmens. Inzwischen catanzarese wegen Zahlungsunfähigkeit, musste aufgeben, spielt in der nächsten Saison in die Serie C. Anschließend verbinden, der Verein von 1939 bis 1945 blieb wegen des Zweiten Weltkriegs nicht aktiv. Im Jahr 1945 änderte das Unternehmen seinen Namen in UD Catanzaro. Im Jahr 1950 übernahm die Firma Aldo Ferrara, indem sie es bis 1958. Inzwischen, nach der Umstrukturierung der Profiligen von 1952 wurde in der Saison 1952-1953 IV Catanzaro in Reihe enthalten sind, in diesem Turnier Verein gewann Aufstieg in die Serie C, gewinnen, unter anderem der Titel der Amateure durch den Erfolg in der Mini-Turnier zwischen den Gewinnern aller Gruppen. Die Meisterschaft 1956 -1957 sah das Team leiden die Tragödie des Piero Torrini, die Spieler tragen die Nummer 26 in Sesto Fiorentino geboren, starb am 28. Oktober in Pavia nach einer Krankheit im Bereich gelitten. Im Jahr 1958 wurde er Präsident Ceravolo.Con Nicola Ceravolo, der US Catanzaro erreicht seine größte éxitos.Un wichtiges Jahr war 1959, wo der Club erreichte das Finale der C-Reihe des 1958-59 Saison Catanzaro, von Piero geführt Pasinati wurde zum vierten Mal in die Serie B befördert. Die Meisterschaft wurde gewann 17 Siege, 13 Unentschieden und 4 Niederlagen, 56 Tore für und 15 gegen.

Catanzaro Team, Aufstieg in die Serie B im Jahr 1959 gewonnen wurde von Gianni Linnet, Kalabrien, Pizzo Calabro und Rambone Gennaro zusammengesetzt beide waren die besten Torschützen des Turniers mit 15 Treffern. Gleich hinter, Egidio Ghersetich Trieste mit 11 Zielen. Begegnungen mit sperriger Ergebnisse 7-0 und 10-0 gegen Adler gegen Syrakus zu dieser Zeit wurde erstmals in ihrer Gruppe, beide Ergebnisse erzielt wurden als local.El Regionalderby gegen Reggina endete für Vereins Calabria mit Noten von 2-0 zu Hause und 2-1 zu Hause gegen Cosenza und verwaltet zwei Unentschieden, 1-1 und 0-0 zu Hause in S. Vito, letztere kam auf dem zweiten Platz mit nur einem Punkt Rückstand, Sicherstellung promoción.En Spiel hält die Förderung wurde eine große Anzahl von Fans in der Provinz Reggio Calabria, die auf dieses Ereignis mit Freude und Genugtuung sah Catanzaro: Ein Artikel in der Fachzeitschrift mit dem Titel "Il Giallorossi" von 14. Juni 1959 feierte die Produktion der B-Serie von Catanzaro "Calabria Catanzaro Fußball City-Guide" genannt wurde, und fuepor Journalist von Roccella Jonica, Lucio Macri geschrieben.

In der Saison der Serie B Catanzaro 1959-1960 auch im Cup auf die Alpen, einen fehlenden Wettbewerb bestreiten schweizerischen und italienischen Klubs, gewann 5-1 zu Hause und Zeichnung 0-0 auswärts gegen S. Gallo teil, half er win Die Trophäe für Italien: das erste internationale Anerkennung von Catanzaro.

Die 60er Jahre

Installation-Serie B und das Ende des italienischen Meisterschaft 1966

Nach sechs aufeinanderfolgenden Meisterschaften in der Serie B, wo das Team gewann Promotionen, während die Kategorie in der Saison 1965-1966 spielte das Team von Dino Ballacci führte erreichte das Finale der Coppa Italia und musste gegen Fiorentina spielen . Die Giallorossi Debüt in der Turnier am 29. August 1965 zu Hause gegen Messina, eine andere Serie B-Team, gewann 2-0 durch Tore von Gianni Bui. In der zweiten Phase, die im November stattfand, war der Gewinner Catanzaro gegen Napoli 1-0. In der dritten Runde der Spieler zu einem anderen Team, gegen das Catanzaro in der Serie A Lazio, 3-1 auf neutralem Boden für die Einstufung durch Tore von Bonfada, Tribuzio und Bui Viertelfinale gespielt,,, konfrontiert sie wurden am 6. Januar 1966 stattfand, gewann Catanzaro im Elfmeterschießen 4-1 bis Turin, nach 0-0 in der regulären Spielzeit und Überstunden. Im Halbfinale hatte der Catanzaro zu einer der größten in Italien, Juventus Gesicht. Es gab einen Exodus von Fans und rot und gelb, allen Widrigkeiten zum Trotz, gegen 25.000 in Kalabrien, waren die Giallorossi in der Lage, um die Stadt Turin von 2-1 zu erobern, mit zwei Toren von Tribuzio. Am Ende mussten sie sich gegen Fiorentina zu spielen, nicht zu gewinnen, verlor das Spiel Ende im Olympiastadion in Rom zum 2-1.

Ende

In der Meisterschaft war das Team nicht so hell wie im Cup und beendete das Turnier auf Platz 10. John Bui, mit 18 Marken, war der Torschützenkönig des Turniers.

Die 70er Jahre

1971: Der erste Aufstieg in die Serie A

Die 1970-1971, Saison war die zwölfte Serie B, der Verein weiterhin mit dem gleichen Ziel der oben genannten, dh das Heil und die Kategorie zu halten. Die Giallorossi Club, von Gianni Seghedoni gerichtet ist, kam nach der zweiten Runde der Spiele, die Play-offs für den Aufstieg in die höchste Spielklasse. Das Ziel Angelo Mammi war ich immer der erste Aufstieg in die Serie wurde in einem Playoff gegen Bari in Nápoles.El 27. Juni 1971 in San Paolo-Stadion in Neapel der dritte und letzte Tag des Miniturniers zwischen erreicht gespielt die drei Teams auf 47 Punkte kam gebunden. Zuvor hatte Atalanta Bari geschlagen und ihn verurteilen, um die Förderung zu spielen, so dass Sie diese Playoff zwischen Catanzaro und Bari, um die letzten verfügbaren Platz in der Spitzengruppe zugeordnet werden. Das Spiel endete 1-0 für Catanzaro, die dann gesucht und geschätzt hielt seine erste Aufstieg in die Serie A, mit einem Tor 80 'Angelo Mammi. Nach dem Schlusspfiff die Stadt Catanzaro hat die Form eines Karneval in Rio de Janeiro, mit der Stadt verrückt und betrunken mit Freude und Begeisterung. Auch in anderen Teilen Italiens Szenen, die sie für den Triumph des gelben und rojo.A Catanzaro, in Corso Mazzini innerhalb von Stunden aufgestellt lefue einem riesigen Buchstaben "A" anzeigt, seine Beförderung aufgenommen wurden Begeisterung. In einem Artikel von Giuseppe Pacileo im Corriere dello Sport am 28. Juni 1971 sagte er: "Catanzaro in der Serie A ist das Ende der Welt Auf den Straßen gab es sogar Leute weinen vor Freude an diesem wichtigen Erfolg in der Vereinsgeschichte . Entlang der Hauptstraßen der Stadt ein Konzert von Hörnern vehículos.La Stadt den Kopf gestellt wurde war zu hören, Typhus alle Grenzen überschritten hat. Ein Catanzaro, sul Corso Mazzini venne eretta in einem riesigen Erz pochissime lettera "A". In nur drei Monaten begonnen und vollendete Werk, um die Kapazität des Stadions auf 30.000 Menschen zu erhöhen und haben mehr Fähigkeit, in der Spitzengruppe zu spielen.

Das Team erstellt von Ceravolo, um die erste Saison in der Serie A zu adressieren, wurde vor allem der Neulinge in der Top-Kategorie zusammen. Es wurde in der Top-Torjäger Alberto Spelta, einer der wenigen, die eine Präsenz in der Spitzengruppe rühmen stieg gekauft, und als eine weitere Erfahrung verbunden, um die roten und gelben Trikot zu Maldera Luigi, Mailand tragen, während die Verteidigung hat mit der Ankunft von Sergio Zucker und Giampiero D'Angiulli Reggiana Monza bíacambiado. Das Abenteuer spielt in der Serie A begann mit einem Trio von sehr schwierig, aber ebenso faszinierendes Spiel: Juventus Turin, Inter und Cagliari. Die Euphorie, überschattet die ersten zwei Niederlagen. Der erste Punkt wurde in Cagliari s gewonnen, dann wiederholte er in der folgenden Woche in Genua gegen Sampdoria. In der ersten Runde der Giallorossi, trotz mehrerer Versuche und die sich nur knapp gescheitert war zu einem Sieg. Die zweite Runde begann mit einem Besuch Führer Juventus. Es schien so obvioel Ergebnis eines Spiels und stattdessen geschah das Unerwartete: am 30. Januar 1972 war das Datum eines Spiels für Catanzaro wäre etwas Historisches sein. Catanzaro gewann seinen ersten Sieg in der Serie A gegen Juventus durch ein Tor von Angelo Mammi Minuten von unerwarteten final.Derrota von Juventus, der "acusór" Giallorossa Institut, um das Feld zu bewässern Nacht vor dem Spiel zu machen, mehr pesado.Fue ein Sieg, durch den damaligen Redakteur der Corriere Zukunft Journalist Sport Stadion Antonio Ghirelli dass "transzendiert den tatsächlichen Wert in einer Adelsbrief für ein Sport-Team, ein Unternehmen führen" beschrieben. Der Aufenthalt in der ersten Liga war am vorletzten Tag, als die direkte Konkurrenz für die Dauer war, gegen die sie musste d spielen gespielt, Verona Catanzaro erreichte einen Punkt Vorsprung. Gelbe und blaue geschafft, kommen unversehrt und gewann die Krawatte trotz der Bemühungen der Eagles, einen Sieg zu holen. Dies war das erste Jahr eines kalabrischen Vereinsfußball in der Serie A, yque fertig mit drei Siegen, 15 Unentschieden und 12 derrotas.Posteriormente, das Team in der anglo-italienische Turnier gegen Stoke City und Carlisle United im Juni nahm auch 1972 und reiste in die USA für eine Tour, die Catanzaro Sieg gegen Toronto und Santos von Pele und Argentinien Huracan Club in Boston besiegt werden sah. In quell'anno debutto in giallorosso Massimo Palanca, zukünftige Beniamino dei Tifosi, acquistato dal di Frosinone pro 120 Millionen Lire.

Der zweite Aufstieg in die Serie

Nach zwei Jahren der nach oben und unten der Kategorien in der 1974-1975 Saison Catanzaro, von Gianni Di Marzio gerichtet ist, war ich wieder im Rennen um Aufstieg in die Serie A: Er beendete die Saison mit 45 Punkten neben dem Dritter mit Hellas Verona. Vier Jahre später wurde Catanzaro wieder in der Lage, mit den Playoffs jugarun, um die Top-Flug gewinnen gefunden. Die Bindung zwischen Catanzaro und Verona spielte 26. Juni 1975, dem Libero Liberati Stadion Terni. Er war der Gewinn der gelb und blau, mit einem Tor in 25. Die Bitterkeit der Niederlage über den Tod von einem Fan von Catanzaro, Carlo Maria Talarico, zu der Traurigkeit aufgenommen aufgrund eines schweren Unfalls. Im selben Jahr gab er sein Debüt in Rot und Gelb Massimo Palanca, die in Zukunft das größte Idol des Vereins, von Frosinone auf 120 Millionen Lire erworben werden. In seiner ersten Saison hat er 4 Tore. Die Catanzaro beendete den 1. Platz mit Genua und Foggia in der Meisterschaft 1975-1976 Das folgende Jahr, der 1975-1976 Saison, Hebel verbesserte Leistung und erzielte dabei 11 Tore, die Catanzaro aktiviert, indem Di Marzio geführt, sich für die Enttäuschung der im vergangenen Jahr mit dem Gewinn der zweiten Klasse, wurde das Spiel in Reggio Emilia in der vor einem Publikum komplett rot und gelb gespielt: Lever 67 Minuten 'brachte die Gastgeber, aber die Reggiana 4 Minuten verließ, gezwungen, ein anderes Spiel zu spielen Catanzaro durch Förderung. 90-minütigen Gianni Improta in erzielte das Tor, die ihn verdient den Sieg und promoción.En seine zweite Saison in der Serie A Saison 1976-1977, auch mit Di Marzio Coach, beendete das Team auf Platz 15 bei fünf Punkte der Erlösung. Allerdings waren sie, um die Siege gegen Milan 1-0 auf neutralem Boden in Catania, und am nächsten Tag, und 1-0 gegen Lazio im Stadio Olimpico in Rom, dank einem Eigentor 13 'Pulici erinnern Dies wurde zu ihrem ersten Auswärtssieg in der Serie A im Oktober zum zweiten Mal, Catanzaro kehrte in die Vereinigten Staaten für seine zweite Tour, spielte in Toronto gegen lokale und in New York gegen Huracan.

Dritten und Abwicklungsförderung in der Serie A

In 1977-1978, nach nur einem Jahr in der Serie B, die Catanzaro spielte seine dritte Beförderung in acht Spielzeiten, und das zweite in drei Jahren in der Spitzengruppe. Die Giallorossi, von George Sereni führte den zweiten Platz mit 44 Punkten zusammen mit Avellino. Der Torschützenkönig mit 18 Toren in 32 Spielen, war Massimo Palanca. Zum ersten Mal wurde die Förderung im Haus gehalten wird, wenn, am letzten Tag gewann der Giallorossi 1-0 durch ein Tor von Lever 3 Minuten partido.Como die früheren Zeiten Menschen feierten in Kalabrien und alle trugen Shirts rossogiallo. Die 1978-1979 Catanzaro blieben erste Kategorie in der Serie A, Platz neun. Sturm Massimo Hebel erzielte 10 Tore in allen torneoy war auch Torschützenkönig in der italienischen Cup mit acht Treffern von 1978 bis 1979, so dass die Catanzaro erreichen das Halbfinale gegen Juventus nach dem Gewinn der letzten Runde gegen den AC Mailand und nach Cagliari im Viertelfinale. In der Saison 1979-1980 hat die Meisterschaft nicht in der besten Art und Weise und von Anfang an die Catanzaro gezwungen, in der Unterseite der Gesamtwertung kämpfen beginnen, war das Ergebnis zurück in die Serie B, aber in der Zwischenzeit kam der Skandal Fußball-Wetten, Glücksspiel-U-Bahn-Anrufe und Catanzaro dank der Verbannung von Mailand und Lazio wurde von ihr genommen. Es war die erste Saison Adrian Merlo als Präsident von Catanzaro. nach zwanzig aufeinander folgenden Jahren der Präsidentschaft Ceravolo, mit insgesamt 17 Spielzeiten in der Serie B und drei in der Serie A, vier Promotionen spielte sie drei von ihnen gewonnen und eine, die in der Niederlage beendet und das Finale des italienischen Pokal.

Die 80er Jahre

Die goldenen Jahre von Catanzaro

Die Saison 1980-1981 war das dritte Mal in Folge in der Serie A für die Giallorossi, führte in diesem Jahr durch Tarcisio Burgnich. Das Team erreichte einen beeindruckenden siebten Platz in Bologna macht 29 Punkte, die beste Leistung bisher mit sechs Siegen, von denen zwei im Zustand der Besucher gegen Ascoli und gegen Pistoiese. Am fünften Tag der Saison, nach Brescia-Catanzaro spielen zum ersten und einzigen Mal in seiner Geschichte, war Catanzaro an der Spitze der Tabelle in der Serie A. Der Corriere dello Sport - Stadio Montag 20 Oktober in dem Artikel über das Spiel in Frage, schrieb er. "Ein Quartett an der Spitze, gibt es auch Fußball triumphierte Provinz Catanzaro, durch seine wunderbare Team für 16 Minuten Catanzaro geträumt war nur in meinem Kopf South Bend vertreten, ergab die Giallorossi war alles Emotion. Jetzt sind die Menschen verlassen Brescia, fallen die ersten Schatten des Abends, geht die Party weiter, sind Karussells glücklich. Catanzaro ist Hals über Fiorentina, Inter und Roma. Kein Tor in eigenen verdammte Tür dh ohne Brescia Krawatte Rekord es wäre allein gewesen. " Massimo Lever war mit 13 Treffern Zweiter in der Torschützenliste hinter Roberto Pruzzo romanista das Ende der Saison war für eine Milliarde und 350 Millionen mehr von Armando Cascione Miteigentum nach Neapel verkauft. Im Jahr der Fußballweltmeisterschaft in Spanien, bestritten die Catanzaro das vierte Turnier in der Spitzengruppe, und unter der Leitung von dem aufstrebenden Trainer Bruno Pace, gelang eine weitere Saison über den Erwartungen: trotz des Verkaufs der Palanca, ein junger Mann kam den Erwartungen Bivi Edy, der mit 12 Toren erreicht Hebel den zweiten Platz in der Torschützenkönig. Es war auch das Jahr der Ankunft der ersten Ausländer, der rumänischen Viorel Nastase. Wie im Vorjahr wird die Giallorossi beendete das Turnier auf Platz 7 acabadon. 28 Punkte wurden mit 9 Siege 10 Unentschieden und 11 Siege derrotas.Para Besucher Torino 2-1 und dem Doppelsieg gegen den AC Milan im Haus Catanzaro gewann 3-0 in San Siro Adler erinnern geschafft, durch durchsetzen 1-0 Zum dritten Mal in seiner Geschichte, aber auch die Catanzaro erreichte das Halbfinale des italienischen Cup gegen Inter das Hinspiel endete 2-1 für Inter. Im Rückspiel, er am 10. April 1982, Edy Bivi in ​​der zweiten Minute des Spiels voran in der arcador nach Catanzaro spielte. Bei 50 entzerrt "Inter mit einer Strafe Beccalossi und Dörfer in der 66. unterzeichnete das 2-1 für Calabria zwingt Teams, um in der Overtime zu definieren. In Minute 97 'Altobelli, unterzeichnete er den 2-2, aber Cascione 104' Ablehnung packte eine kurze und drehte Bordon Ziel. Die zweite Überstunden sah Catanzaro in einem verzweifelten Versuch am Ziel Scoring, aber Hoffnung wurde in einem Schlag auf den Beitrag von Samstag wenige Minuten links ausgelöscht. Es endete 3-2 für Catanzaro, aber dank der Auswärtstorregel an die endgültige Rangliste war für Inter. Das Jahr erfasst auch die erste Teilnahme von Catanzaro in der Viareggio Turnier, und das Vorhandensein von vier Spielern in der U-21, vier auf dem Gebiet zur gleichen Zeit im Spiel bei der Europameisterschaft. Die fünfte Meisterschaft, siebte in der Geschichte endete an einem schlechten Kampagne und geizig mit Belohnungen: sie verkauften viele der besten Spieler, die nicht immer ersetzt werden, die sich für ein Lineup vor allem von jungen Spielern zusammengesetzt, aber nicht die gleichen Ergebnisse wie das Jahr zu geben oben. Es war die schlimmste Saison für die Eagles in der Serie A, auf dem letzten Platz mit nur 13 Punkten beendete in der Gesamtwertung. Die Calabria hat nur zweimal und zwei zu Hause.

Wechsel zwischen 1984-1987 Serie B und Serie C

Die Saison 1983-1984 für die Giallorossi Serie B geschlossen eine Ära, die seit 1959 gewusst hätte Kategorien Series A und B. Trotz der 14 Tore von Bivi, das Team, von Mario Corso geführt hat, das mit begonnen sofortige Ehrgeiz, Serie A, trotz aller Bemühungen, um den Abstieg am Ende der Meisterschaft Rückkehr vermeiden, beendete das Turnier auf dem letzten Platz. Er dann zu Serie C zurückgegeben, nachdem 25 Jahre. Das Team, in der Personal sehr renoviert gefiel in der 1984-1985 Serie C1-Turnier, das von der Giallorossi mit 45 Punkten, punktgleich mit Palermo gebunden gewonnen wurde. In der Saison 1984-1985 zu Catanzaro erreicht sie ihre Serie B Die rossogiallos begann gut mit dem Gewinn der ersten vier Mal und immer blieb auf hohem Niveau, mit 4-1 Siegen gegen Italien mit zehn Mann gegen Barletta 4-0, 4- 2 vs. Reggina, 4-2 gegen Messina und die letzte zu Hause 4-0 bis Akragas. Wir sollten auch erwähnen, einen 2-1 Sieg in der italienischen Cup gegen Udinese Zico. Die Rücklaufzeit an die B dauerte nur eine Saison, nachdem das Team soll neunzehnten. Zum Serie C1 in der Saison 1986-1987 zurückgegeben, die Giallorossi von Trainer Claudio Tobias geführt habe nur zwei Punkten aus den ersten vier Spielen, aber der Rest der Saison begann zu regnen Siege und beendete das Turnier auf dem ersten Platz mit 45 Punkte mehr als die Offenbarung eines Barletta. Lever Giallorossi Stürmer Massimo kehrte nach fünf Jahren und seine Ziele ihn wieder in die Top Scorer der Siegermannschaft.

In der zweiten Runde Catanzaro verlor nur einmal mit dem letzten Lauf von 11 Spielen ungeschlagen. Die Saison 1986-1987 endete mit Aufstieg in die Serie B Das letzte Match war zu Hause gegen die dritte Kraft im Turnier, die Casertana, der mit einem Score von 5-2 mit zwei Toren von Palanca verprügelt wurde gespielt. Ein weiteres wichtiges Ziel des San Vito Lever Stadion in Cosenza, wo er seinen Sieg im Derby 3-1 vor 20.000 Anhängern Rossoblu gebaut wurde. Die Giallorossi Stürmer, der in der zweiten Hälfte mit der Partitur 1-1 eingegeben, entschied das Spiel und erzielte dabei zwei Tore in 65 'und 68'. Die Cosenza auch im Rückspiel in Catanzaro spielte 2-0 besiegt. In der Saison 1987-1988, Aufsteiger Catanzaro, von Vincenzo Guerini gerichtet, für die Serie Punkt spielte er mit einem gewissen Bedauern für die verlorenen Punkte während der Saison. Sinnbild für das, was im Heimspiel gegen Triestina, im Februar in Minute 90 Jahre gehalten passiert, aber die 0-0 verhindert den Aufstieg. Gandini, protestierte die Beantwortung rossoalabardato vibratamente schließlich vertrieben. Der Spezialist Lever compometió Der Schuss von der Stelle zu schlagen, aber die Verteidiger Maurizio Costantini, Torhüter für den Anlass zu bewegen, konzentriert postd. Lever fiel in eine Art Ausrutscher, aber das Publikum applaudierte nachsichtig. Daher am Nachmittag des Catanzaro-Lazio fiel. Die Giallorossi, zurück in die Platzierung von einem Punkt, wurden ins Leben gerufen, aber verschwendet mehrere Chancen, um Doppelabdeckung 1-1 und trat für die Wiederherstellung nach einem Tor von Paul Monelli gesendet. Die Bindung in der Nachspielzeit, in der Tat, war der Ausfall der Förderung und Förderung Catanzaro war die Biancocelesti. Der Höhepunkt war Catanzaro gewann vier der fünf verbleibenden Spielen der Saison, war aber nicht das Ende des Turniers suficiente.Totalizó, Lazio 47 Punkte wie Atalanta, während Catanzaro hielt am 46. In der Saison 1988-89, die Giallorossi wurden vor dem Abstieg gerettet, aber auch nicht, um wieder in die Serie A zu bekommen, kam er bis zum letzten Tag. Wieder einmal der Star der Saison war das übliche Hebel, der Autor von zwölf Tore, darunter zwei Hattricks: eine in einem 3-0 Sieg gegen Cosenza in der klassischen durchgeführt, der zweite in der letzten 5-2 Udinese hat gerade das Heil.

Die 90er Jahre

Doppel Abstieg in die Serie B und 12 Jahre in der Serie C

In der Saison 1989-1990, die Giallorossi von Fausto Silipo führte erlitten Abstieg in die Serie C1, die Beendigung des Turniers auf dem letzten Platz. Vergeblich war der Verein an den Angreifer Catanzarense Pino Lorenzo. Ganz am Ende der Saison, sagte Massimo Lever Abschied von Fußball. In der nächsten Saison in der Serie C1 1990-91 Nicht besser erging es Club. Die kontinuierlichen Veränderungen von Trainer zog der Verein an den unteren Rand der Tabelle. Am Ende der Saison und der Giallorossi reagiert und konnten sich vor dem Abstieg spielen gegen Nora Förderung, das Spiel wurde bei Lecce im Stadio Via del Mare spielte speichern. Aber die Freude war von kurzer Dauer, wie die italienische Justiz Gericht die Punkte als Strafe für Bestechung Catanzaro angeblich von Personen durchgeführt mit kalabrischen Akzent verharmlost. Aufgrund dieser Sanktion zum ersten Mal in ihrer Geschichte die Giallorossi würde sich selbst zu finden Spielen in Serie C2. Im Juli 1995 kaufte die Firma Joseph Soluri Pino Albano. Später im Sommer 1999 Catanzaro ging durch eine tiefe Krise, und fast in der letzten Minute wurde von dem Unternehmer John Mancuso, der der 14. Präsident in der Geschichte des Unternehmens wurde gespeichert.

2000

Catanzaro 1991-2003 hielt eine Position in der Serie C2 ohne aufsteigender oder absteigenden, zwölf Spielzeiten, die meisten von ihnen ohne einen besonderen Schwerpunkt. Nur in zwei Fällen die Giallorossi waren ganz in der Nähe Aufstieg in die Serie C1. In der Saison 2000-2001, Catanzaro, nach dem Ziehen 0-0 weg-Etappe der letzten Qualifikationsrunde, wurde in den Rücken an Nicola Ceravolo von Sora 3-1 in Überstunden vor 16.000 Zuschauern besiegte . In den Jahren 2002-2003 am Ende der Playoffs, nach dem Ziehen im Hinspiel 0-0, die Giallorossi wurden wieder zu Hause für 2-0 bis Acireale geschlagen, trotz der Anwesenheit von 20.000 Zuschauern.

Ein kurzer Versuch, wieder zu beleben: Conquest Series B

In 'August 2003 das Team, trotz des Verlustes in der letzten Tie-Break, gewann den begehrten Aufstieg in die Serie C1, durch den Hoffnungslauf nach Aufhebung Rückgang B.Al Serie im nächsten Jahr, das Team für integrierte C2-Serie gewinnen, er spielte in einer höheren Liga. Die Giallorossi, unter der Leitung von Piero Braglia und Klasse-Spieler wie Giorgio Corona, Fabrizio Ferrigno, Silvio Lafuenti, Mauro Briano und Robson Toledo, wurde still und bescheiden. Das Team um ein Massenpublikum catanzarense unterstützt hatte die Schritte Nicola Ceravolo nachgefüllt, schaffte er es, den Wettbewerb zu anderen Kandidaten als Crotone, Acireale und Viterbo Ausrüstung zu gewinnen, und den ersten Platz in der Gruppe B Serie C1, die er bekam einen direkten Aufstieg in die Serie B nach vierzehn Jahren. Am letzten Tag, die den Aufstieg markiert wurde das Chieti-Catanzaro Spiel auf einem neutralen Ort in Ascoli bewegt, um den Eintritt von 16.000 Giallorossi Fans zu ermöglichen. Das Spiel war 2-1 durch Tore von Toledo und Giorgio Corona, einer der führenden Torschützen des Turniers mit 19 Treffern gewonnen. In diesem Jahr wurde das Unternehmen von der Geschichte der Wetten auf Fußball veranodel 2004 untersucht: zunächst auf eine Laufzeit von 5 Punkten verurteilt wurde, wurde in der Folge mit der Begründung, die nichts mit den Tatsachen freigesprochen. Die Saison 2004-2005, die erwartete Rendite in die Serie B nach vierzehn Jahren begann mit großen Hoffnungen der Giallorossi Fans. Sie wurden kategorie multiplayer gekauft, wie Julio Cesar Leon, Fabrizio Cammarata, Emanuele Manitta, Mauro Bonomi, Antonio Nocerino, Micillo David, Sergio Campolo, Gianluca Grava, und am wichtigsten, Benito Carbone. Allerdings ist die Anlaufkosten für die Giallorossi, FUW nicht genug ist, und drei Trainer, die nicht vermeiden Abstieg in C1. Das Team beendete das Turnier mit der Trauer der letzten, aber sicherte Playoffs für die nächste Saison. Auch in der folgenden Saison 2005-2006 hatte die Meisterschaft negative Ergebnisse trotz einer leichten Erholung in der zweiten Runde am 6. Mai 2006 gegen Atalanta Niederlage die mathematische Abstieg in die Serie C1 für rot und gelb-Team markiert , dass während der Saison, hatte er vier verschiedene Busse: Sergio Buso, Vincenzo Guerini, Franco Giordano Bruno und der Bürger.

Der Konkurs fünf Jahre: 2006-2011

Am Nachmittag des 10. Juli 2006 News Agency veröffentlicht die Nachricht, dass die Catanzaro im italienischen Fußball, weil der Ausfall für Serie C1 registrieren das Team von Clubs verschwunden war, obwohl einige Versuche incribirse die einzige Hoffnung dieser Punkt ist die Verwendung des sogenannten Lodo Petrucci, der die Aufnahme von Geräten in der untersten Kategorie, in diesem Falle der C2-Serie gesagt. Die Fünf-Jahres-Projekt Parente und Massimo Claudio Poggi, im Februar 2003 ins Leben gerufen, wurde in drei und ein halbes Jahr geschlossen und dann im Jahr 2006 der Verein erlitt den Widerruf seiner Partner. Im Anschluss an die Aufhebung der Unione Sportiva Catanzaro Wochen wurde eine neue Firma gegründet FC Catanzaro SpA, dessen Vorsitzender Giancarlo Pittelli, einem Rechtsanwalt und AbgeordneterForza Italia, die mit dem Team in Serie C2 Gruppe C. In der ersten Saison das Team beendete auf Platz 9 in der Gesamtwertung eingetragen wurde. Im folgenden Jahr begann Catanzaro zehnten in der Tabelle.

In der Saison 2008-2009 Catanzaro schloss die Saison auf Platz 3 hinter Rivalen Italien und Gela, endet die Playoffs, wo wieder einmal wurde er gegen Pescina 3-2 im Halbfinale geschlagen und in einem Mini-Turnier entfernt Nach einem 0-0 Unentschieden im Hinspiel. Ähnliche Epilog während der Saison 2009-2010 stattfand: die Catanzaro, angeführt von Gaetano Auteri technischen Syracuse, obwohl bestraft drei Punkten wegen Unregelmäßigkeiten in der Verwaltung, gelang es, an der Spitze für die meisten der Saison bleiben, zu unterziehen Comeback und nur die über das Ende des Turniers durch die Juve Stabia. Also, die zum sechsten Mal in die Playoffs qualifiziert, die Catanzaro, gewann 3 von 4 Spiele in diesem Mini-Turnier mit einem Maximum von 4.000 Fans aus ganz Italien Catanzaro musste gegen Cisco Roma juga endgültig. Das Ergebnis ist jedoch verließ der Giallorossi betäubt Fans: Catanzaro wurde 4-0 besiegt. Das Ergebnis im Rückspiel war 4-2 zugunsten der Calabresen aber nicht genug, um links zu klassifizieren, ohne etwas, nur eine weitere playff in seiner Geschichte verloren. Im Sommer 2010 war das Unternehmen wieder auf den Rand des Bankrotts. Nur dank des Beitrags der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft wurde Catanzaro auf seiner siebzehnten Liga zweiten Liga in der Saison 2010-2011 registriert, spielte er aufgrund finanzieller Schwierigkeiten, mit einer Belegschaft von nur junge Spieler. Anlässlich Spiel zu Hause am 12. Dezember 2010 spielte, entschied sich die Spieler einen sensationellen Protest seit Monaten über den Mangel an ihr Gehalt vom Verein bezahlt zu machen, dreist beschlossen, auf dem Boden während der Party sitzen. Am Freitag wurde 21. Januar Hauptversammlung statt zu entscheiden, ob diese Situation vor Gericht oder eine Gefährdung der Gesellschaft in Liquidation zu schicken, könnte diese Option den Club in den Bankrott führen. Am 24. Februar 2011 wurde FC Catanzaro Spa Konkurs durch das Zivilgericht der Stadt erklärt. Die Catanzaro, scheinbar zurückgetreten, um den Abstieg in die Serie D, einen Tag nach dem Finale, dass die Erlösung durch den Abbau von Pomezia Calcio auf den letzten Platz durch Unregelmäßigkeiten in der Verwaltung erhalten.

Die Neugründung als US Catanzaro

Der 23. Juni 2011 das Geschäft des Sportunternehmen in Konkurs übernahm die Konkursversteigerung Catanzaro Soccer 2011 srl, von Geschäftsleuten Joseph Cosentino und Carmelo Romeo geleitet. Joseph Cosentino, ehemaliger Geschäftsführer des Unternehmens, die Anteile der Minderheitsgesellschafter Carmelo Romeo im Besitz und wird damit zum alleinigen Eigentümer von 100% der Anteile. Der 15. Juli 2011 kündigte der FIGC, dass das Unternehmen nicht in der Liga registriert, weil er nicht eine Anforderung in der Frist vom 28. Juni 2011 gemacht, aber das Unternehmen appellierte an das Schiedsgericht des RNS CONI. Der 27. Juli 2011, ausgestellt nichtübertragbare Krankheiten das Urteil über die Beschwerde. Catanzaro Football 2011 berechtigt war, für die Registrierung des Nationalen Lizenz von 2011 bis 2012. In der Zwischenzeit gelten, entschied sich das Unternehmen anvertrauen 'durch die Technische Anleitung für Francesco Cozza in Auftrag gegeben.

Daher ist der 8. August 2011 kündigte die Pro League die Integration von Catanzaro in der 2. Division 2011/2012. Im gleichen Monat August, Präsident Joseph Cosentino erwarb die Marke und das Logo Zwangsverwaltung der historischen Catanzaro und deshalb kehrte das Unternehmen offiziell zu nehmen Sie die historischen Namen der Unione Sportiva Catanzaro. Nach nur einem Jahr seit Beginn des Präsidenten Cosentino gewann die Giallorossi direkte Förderung in Lega Pro First Division Finishing an zweiter Stelle hinter Perugia, erzielte 83 Punkte aufgrund der 23 Siege, 14 Unentschieden und 3 Niederlagen und auch dank der Rückkehr Simon Masini, mit 21 Tore in dieser Saison.

Hemd und Mantel

Das Heimtrikot ist rot und gelb vertikale Streifen, die alternative völlig rot und die Alternative ist ganz schwarz mit Details der rot und gelb, um costados.Los Teamfarben waren, von Anfang an, gelb und rot. Logo lel Sport hat immer die gleiche gewesen, wenn auch oft mit einigen kleinen grafischen Veränderungen in der Natur, auf einem Schild an deren Spitze steht die Worte US Catanzaro. In das Zentrum der Kaiseradler-Logo wird von Carlos V vergeben, treu mit dem Emblem der Stadt Catanzaro gemacht. Eine vertikale Linie halbiert den Schild, um das Einführen von Farben komplette armas.Se Schild mit einem Schild, das die drei Hügel, auf dem die Stadt steht ein blaues Band wiedergibt, und einem schmalen Peak ermöglichen Adler, welche unter ihm den Slogan "Erguss sanguinis" durch Verluste in vielen Schlachten Spieler Catanzaro.

Für eine kurze Zeit zwischen dem Ende der neunziger Jahre und zu Beginn des dritten Jahrtausends wurde die bisherige Logo leicht verändert: In der Tat erschien inhaltlich identisch, aber in einem Oval. Nach ein paar Jahren, aber war er wieder der historischen schildförmigen Logo.

Anthem

Der Name der offizielle Hymne ist "Eagles, adler,", der Stolz ihrer Fans darstellt, nah und fern. Es ist derzeit in jedem Heimspiel kurz vor dem Einmarsch der Teams auf dem Gebiet durchgeführt. In den siebziger Jahren, wenn auch nicht vollständig sonpor offiziellen Hymnen, einige Songs wurden auf dem Computer geschrieben: eine davon ist "The Catanzaro in der Serie A," im lokalen Dialekt von Catanzaro, die Förderung Play-off beschrieben 1971, als die Catanzaro erreicht die Erstbesteigung der Serie A. Auch in den siebziger Jahren, war sehr beliebt Hymne "Dirindindì Dirindindà", die auf die zweite Förderung der Eagles in der Spitzengruppe unter der Leitung von Gianni verknüpft ist Di Marzio.

Sponsoren

Chronologische

Die Catanzaro in der Coppa Italia

Statistik in der Serie A

2012-13 Template

Erfolge

  • Italienisch Campionato di Serie C: 2
    • 1935-1936 1958-1959
  • Italienisch Campionato di C1-Serie Girone B: 3
    • 1984-1985, 1986-1987, 2003-2004
  • Campionato Nazionale di IV-Serie: 1
    • 1952-1953
  • Scudetto Dilettanti: 1
    • 1952-1953
  • 3 Ideen für Aufstieg in die Serie A: 1970-71 1975-76 1977-78
  • 7 Beförderungen der Aufstieg zum Serie B: 1932-33 1935-36 1945-46 1958-59 1984-85 1986-87 2003-04
  • 3 Ideen für Aufstieg in die Serie C / Serie C1 / Lega Pro Prima Divisione: 1952-1953 2002-2003 2011-2012
  • 7. Platz in der Serie A: Serie A Serie A 1981-1982 1980-1981
  • 1 Finale der Coppa Italia: 1965-1966
  • Coppa Italia Finale 2 1978-79 1981-82
  • Finalist Supercoppa di Lega Lega Pro Prima Divisione anno 2004

Organisation Verein

Präsidenten

Unten ist die Geschichte von presindentes Catanzaro seit ihrer Gründung im Jahr 1929 bis heute.

Techniker

Stadion

Das Stadion Name ist Nicola Ceravolo Catanzaro zu Ehren des ehemaligen italienischen Soldaten. Die Kapazität war 14.750 Sitzplätzen wurde aber auf 30.000 erweitert werden, um in der Lage, Spiele in Serie A gibt es nach dem ersten Club in die Spitzengruppe aufgestiegen zu spielen. Das Stadion wurde 1989 zu Ehren des Präsidenten Nicola Ceravolo benannt. Der Ort, wo sich das Stadion und die Bedingungen Schinken verkürzte Lebens Gießen von Beton an den Wurzeln entfernt und zwang ihn zu trocknen und zu einer Gefahr für die Zuschauer in der Ecke, aber dann wurde sie wieder aufgebaut und ist nicht mehr größere Gefahr.

Twinning und rivalides

Die Ultras von Catanzaro mit den Ultras der folgenden Geräte Partnerstadt:

  • Barletta, stand Partnerschaften während der Promotion der beiden Mannschaften in der Serie B. geboren
  • Brescia Städtepartnerschaften wurde in den achtziger Jahren geboren
  • Fiorentina, Twinning stammt aus den frühen 80er Jahren, unmittelbar nach dem zweiten Platz in der Liga AC Florenz 1981/82 erscheinen.

Fans, mit denen es eine enge Freundschaft, sind:

  • Nocerina
  • Olbia
  • Vibonese

Der Haupt Rivalität ist, was der Verein gegen Cosenza Calcio und Reggina, mit dem umstrittenen derby Calabria und Catania, aufgrund der Förderung Spiel um den Aufstieg in die Serie A.

  • Catania
  • Cosenza
  • Reggina

Andere Rivalitäten

  • Vigor Lamezia
  • Crotone
  • Lazio
  • Perugia
  • Verona
  • Messina
  • Acireale
  • Andria BAT
  • Taranto
  • Casarano
  • Arezzo
  0   0
Vorherige Artikel Bauger FC
Nächster Artikel Tectonic Insel

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha