Ukrainian Shah

Der Schah war der Name mehrerer Währungen in der Ukraine zu verschiedenen Zeiten verwendet. Der Name leitet sich von dem Wort Schilling durch shelyag slawische Form. Der Plural des Wortes als Shahy und shahiv ausgedrückt.

Geschichte

XVII-XIX Jahrhundert

Der Begriff Shah war der Name in der ukrainischen Silbermünze in der siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert in der Polen-Litauen geprägt, im Wert von 3 Grosz, seit 1528 ausgestellt, in den Zeiten des Königs Sigismund III Vasa. Später wurde der Name ins Russische übersetzt, um die Kupfermünze 2 Kopeken russischen Reiches zu bezeichnen. Seit 1839, als das Silber-Standard wurde im Russischen Reich wieder hergestellt, der Begriff "shah" wurde wieder aufgenommen, um die durchschnittliche Silber Kopeke zu bezeichnen. Dieser Name weiterhin bis 1917 für Kopeke verwendet werden.

Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts

Im Jahr 1917 wurden Rechnungen in der unabhängigen Ukraine eingeführt. Diese wurden in Shah, gryvnia und Karbowanez, 100 shahiv = 1 und 2 Hryvna Griwna = 1 Karbowanez lauten.

In den frühen zwanzigsten Jahrhunderts, im Zweiten Weltkrieg gab viele Länder ihre Währungen als Dichtungen. In den ersten unabhängigen Staaten der Ukraine machte simila Weg: West Ukrainischen Nationalen Republik und der Volksrepublik der Ukraine. Es waren diese Dichtungen shahivky Geld genannt. Die Marken wurden in Werten von 10, 20, 30, 40 und 50 shahiv ausgegeben.

Diese shahivki wurden auf papier 11½ gedruckt. Durch den Mangel an Metall-Münzen waren nicht geprägt, da sie für die Herstellung von Munition und Waffen für den Krieg, die das Land zu der Zeit konfrontiert gedacht. Jeder Stempel-Münze trug das Siegel der Ukraine und einigen Worten wie shahivki Gründung, dass es anstelle von Münzen und ihre Verwendung für den Einsatz zu bewegen, wie Briefmarken war verboten. Doch der 18. Juli 1918, die Regierung der unabhängigen Ukraine, genehmigte die Ausgabe der ersten Briefmarkenserie, die auch als shahivki und mit fast identischen Designs.

Ende des zwanzigsten Jahrhunderts

Im Jahr 1992, nach der Auflösung der Sowjetunion und nach dem neuen unabhängigen Ukraine hat seine eigene Währung, wenn Sie einige Tests mit Münzen von 1 und 50 shahiv Shah, aber noch nicht genehmigt. Daher wurde die kopiyka als Rechnungseinheit der ukrainischen Währung bestätigt.

  0   0
Vorherige Artikel Euzko Gaztedi
Nächster Artikel Daniel Agostini

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha