Tortilla-Chips

Die Chip-Tortilla-Chips Tortilla-Chips oder Nachos ist ein Snack aus Mehl Tortillas und Mais-Chips in Pflanzenöl zerkleinert werden. Mais, Pflanzenöl, Salz und Wasser: Die Chip-Tortillas sind mit sehr einfachen Zutaten. Die Tortilla-Chips wurden in Los Angeles in den späten 1940er Jahren erfunden, und doch werden als eine Form von mexikanisches Essen. Die Quelle dieser Verwirrung ist vielleicht die Tortilla-Chips sind eine kommerzielle Variante der traditionellen Chips von Mexiko. Die Chips haben eine völlig anders als die Tortilla-Chips, dicker zu sein und mit Mais-Tortillas Textur kulinarische Verwendung hergestellt werden. Die Tortilla-Chips finden sich natürlich gelb, sondern ist auch in weiteren Farben wie weiß, blau oder rot.

Ursprung

Die Tortilla-Chip wurde von Rebecca Webb Carranza erfunden, um nutzen die verformt Tortilla lehnte die automatische Herstellung von Tortillas, von der Maschine, die sie und ihr Mann in seinem mexikanischen Fabrik Feinkost und Tortilla-in verwendet Southwest Los Angeles. Carranza festgestellt, dass Tortillas verworfen, wenn in Dreiecke geschnitten und gebraten, eine Delikatesse waren sie; und dies zu realisieren, verkaufte sie einen Cent im Austausch für eine Tasche Tortilla-Fabrik in El Zarape. 1994 erhielt Carranza den Gold-Award für ihren Beitrag Tortilla Mexikanische Nahrungsmittelindustrie. Er starb in Phoenix, Arizona am 19. Januar 2006 im Alter von 98 Jahren.

Anwendungen

Die Tortilla Chips sind die typischen Vorspeise Tex-Mex-Küche und Mexikaner. Selten ist das Restaurant dieser Art, in der es nicht angeboten wird. Seine Popularität wuchs und in den 1970er Jahren außerhalb der Vereinigten Staaten. Ihre Wahl zum Dippen ist normalerweise ein pikanter Sauce, Chili und Käse oder Guacamole. Die Chips werden mit Kräutern und Gewürzen aromatisiert. Die Tortillas Chips können an fast jedem Supermarkt im Westen und einige der Unternehmen, die gehandelt werden Tostitos, Doritos und Mextitos erworben werden.

  0   0
Vorherige Artikel Liga de Ascenso Mexico
Nächster Artikel Francis Scott Key

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha