Toral der Fords

Toral der Fords ist eine Gemeinde und Dorf in der Region El Bierzo, Provinz Leon, unabhängige Gemeinschaft von Kastilien und Leon, Spanien. Konvergieren in der Stadt Burbia und Cúa Flüsse, die in den Fluss Sil fließen. Es ist eine der Gemeinden, in denen Leon Galizisch gesprochen wird.

Die Region Kastilien und Leon nahm den 3. Mai 2010 die Änderung des Namens der Gemeinde, die bis dahin Benennungs Villadecanes.

Geographie

Nach der Ortsverzeichnis des Jahres 2010, erstreckt sich die Gemeinde die Städte:

Demographie

Kommunikation

Es hat einen Bahnhof, wo Züge nach Ponferrada, Vigo-Guixar, Leon und Madrid Chamartin unter anderem zu stoppen.

Feierlichkeiten

An den Tagen 10, 11 und 12. Juli, das Fest des San Cristobal gefeiert. In seiner in der Handwerksmesse gefeiert. Andere Feste sind: San Isidro, am 15. Mai; Marathon Toral der Fords im Mai und Toral der Fords mit dem Zug, kulturelle Aktivitäten, die die Entwicklung von Toral nach der Ankunft der Eisenbahn und dem erläutert wird im Juni statt.

Toral der Fords, am 10. Juli, dem Fest des San Cristobal gefeiert wird. Andere Feste sind: San Isidro, am 15. Mai.

Iglesia del Campo: zwischen 4 und 5. August gefeiert Unsere Dame des Schnees.

Otero: San Julian, jedes Jahr zwischen 7. und 8. Januar.

Paradela del Río: San Roque, vom 14. bis 16. August statt.

Paradela de Arriba: St. Lucia, 13, 14 und 15 im Dezember.

In Parandones: San Antonio, 9. und 10. Juni.

Sorribas: Jungfrau vom Schnee, 4. und 5. August.

In Valiña: St. Agnes, den 22. Januar.

Persönlichkeiten

  • Juan Lopez Fernandez, besser bekannt als Jan bekannt: Spanisch Karikaturist Superlópez Autor von, unter anderen Zeichen.
  0   0
Vorherige Artikel Machair
Nächster Artikel Alxasaurus

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha