Tolfa


Tolfa ist eine italienische Stadt in der Provinz Rom, Lazio Region mit 5236 Einwohnern.

Geschichte

Eine schöne mittelalterliche Stadt in der Nähe von Viterbo, von der Kirchenstaat assimiliert, dann an die Familie Capocci und später in der römischen Adeligen und Pietro Ludovico Frangipani, die Community eingemauert übertragen. Tolfa erreicht großer Bedeutung im Jahre 1461 nach der Entdeckung der großen Vorkommen von Alunit, Alum Quelle, so dass der Apostolischen Kammer davon ausgegangen, die direkte Kontrolle nach mehreren Zusammenstößen mit der Frangipani. Alum war ein wesentliches Element in der Textilindustrie, zentralen Teil in der italienischen Wirtschaft des Mittelalters. Zuvor waren die einzige Versorgung Alaun aus dem Osten, von den osmanischen Türken kontrolliert, durch Venedig, die stark profitiert importiert. Plötzlich, das Monopol der Alaun behandelt er das Papsttum, die Tolfa gesteuert; Papst Pius II platziert seine Verteilung ausschließlich in den Händen der Medici. Später, ein Monopol auf die Extraktion von Alaun Tolfa verbracht als ein Geschenk von Papst Agostino Chigi. Im Jahre 1530 verlieh ihm Papst Clemens VII den Status der Gemeinde Tolfa, der seinen mittelalterlichen Mauern zu überwinden hatte.

Demografische Entwicklung

Twinning

  •  Dingle, Irland
  •  Għajnsielem, Malta
  •  Salobreña, Spanien
  0   0
Vorherige Artikel Valero Lecha
Nächster Artikel James Posey

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha