Säugling

In mehreren Ländern ist die Kinderrechtsbegriff in Bezug auf Minderjährige, die Kinder von ein bis fünf Jahren umfasst.

Etymologie

Das Wort kommt aus dem Lateinischen infans, infantis. Es besteht aus dem Präfix in-, Verleugnung, und das Partizip des Verbs Fari "sprechen". So fing er an, für kleine Kinder beziehen, wenn sie noch nicht gelernt haben, zu sprechen.

Ordnungsgemäße Anwendung dieses Wort kommt in der kommerziellen Luftfahrt: das Kinderticket oder Ticket, das für Kinder unter zwei Jahren gegeben ist.

Infante als Adelsstand

Infante ist auch ein Königstitel in Spanien Königs Kindern fehlt den Status eines Prinzen oder einer Prinzessin von Asturien, und die Kinder dieser Prinz oder Prinzessin, innerhalb der königlichen Familie genannt Zuschüsse.

Ursprünglich wurden die Infanterietruppen bewacht den Säugling oder aber die Truppen befohlen letzteren. Später wurde er an den Fuß Soldat genannt wurde, um Soldaten im Gegensatz zu Pferd.

In den alten Königreichen der Halbinsel wie Portugiesisch, Kastilisch und Aragonese, unter anderem, die Verwendung der Titel als das Kind wurde oben mit Bezug auf die spanische Monarchie beschrieben, auf die Kinder nicht intitulados Prinz von Asturien, Gerona angewendet Viana oder Beira sind.

In Portugal weiter in Gebrauch im Laufe der Geschichte die Säuglings- und Kinder Konfessionen.

Im Fall der Krone von Frankreich, wurden die jüngeren Söhne der Könige mit dem Titel Enfants de France oder Fils de France.

Ihre Söhne wurden in Behandlung Petits Fils de France, als der König der Enkel ausschließlich väterliche Linie.

Siehe auch

  • Kindesalter
  • Chupetitos Referenz in personalisierten Schnuller
  • Infant von Spanien
  • Kinder Kalligraphie
  • Fürst
  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha