Subaru Legacy

Der Subaru Legacy ist ein Pkw-Segment D japanische Marke Subaru. Es ist fünf Plätze mit logitudinal Frontmotor, Boxermotor 2.0, 2.5, 3.0, in Europa auch mit einem 2,0-Boxer-Diesel vermarktet und fahren alle vier Räder, dessen Rivalen Modelle wie den Honda Accord, Mazda 6 und der Toyota Avensis. Es gibt fünf Generationen von Legacy, die zum Verkauf im Jahr 1989 ging, 1993, 1998, 2003 und Ende 2009 auf. In Australien ist es als Subaru Freiheit vermarktet.

Das Modell ist mit viertürige Limousine Karosserievarianten und Familie Hatchback angeboten. Seit 1995 gibt es eine Version, die Kompakt-SUV namens Subaru Outback, die sich auf dem australischen Outback Region sieht. Je nach Baujahr, dauert es Outback Reifen und Mixed-Use-High-Profil, andere Farbe Stoßfänger an den Körper, und gute Bodenfreiheit in Bezug auf die Standardversionen, zusätzlich zu den Unterschieden in der Innenausstattung und Geräte.

Die Erzeugung Vermächtnis fünften gemessenen 4730 mm lang, 1780 breit und 1505 hoch und wiegt 1420 Kilogramm. Die Motorenpalette umfasst Benziner und 2,0-Liter-Diesel mit Allradantrieb, mit einem Getriebe sechs Gänge verbunden. Mit diesem Motor, Vermächtnis eine Spitzengeschwindigkeit von 203 bis 210 km / h, beschleunigt von 0 auf 100km / h in 9,0 Sekunden und hat einen durchschnittlichen Verbrauch von 8.5 l / 100 km mit Schaltgetriebe, 8, 0 l / 100 km mit Wechsel Linear und 5,9 L / 100 km im Dieselmotor. Die Diesel-Version mit Schaltgetriebe.

  0   0
Vorherige Artikel Für LP Fans Only
Nächster Artikel Mancha de Rolando

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha