Stadtmuseum. Castle-städtisches Ecomuseum

Das Städtische Museum. Städtische Ecomuseum Castle-Rubin, ist in Ruby Castle, eine der wesentlichen Vermögenswerte der Stadt ansässig und hat mehrere Rollen zwischen dem dreizehnten und zwanzigsten Jahrhundert defensive Platz und herrschaftliche Residenz Bauernhaus gespielt . Als Museum im Jahr 1996 wiedereröffnet wird die Ausrüstung an Erhaltung und Verbreitung des kulturellen Erbes und Folklore richtet, verstanden als lebendiger Ausdruck und Dynamik einer pluralen Wirklichkeit, während die Quere eine stabile Beziehung Raum, in dem interkulturelle sein reflektiert kulturelle und soziale Vielfalt der Stadt. Das Museum ist in dem Heimatmuseum Netzwerk Provinzialverwaltung Barcelona integriert.

Geschichte

Das Stadtmuseum hat seinen Ursprung in der Gründung im Jahre 1924 von der Hand einer Gruppe von lokalen Gelehrten, Rubin Museum, mit Abschnitten der Numismatik, Skulptur, Keramik, Volkskunde und in einem Anhang zu den aktuellen Schulen entfernt Montserrat. Während des Bürgerkriegs zog der Fonds zum Bauernhaus Ca n'Oriol und Ruby Castle und 1956 stark durch den Diebstahl und die Übertragung von einigen der Stücke, um Sammlungen von Barcelona vermindert, zog er in einem Gebäude Fornes maximi Straße. Von hier aus ging er in die Pfarrei von San Pedro bis zur Einweihung der neuen Zentrale der Burg im Jahr 1996.

Belichtung

Das Museum hat eine ständige Ausstellung namens Ruby Riera d'Identities. Ein Passeig per la Historia de la Ciutat, die in fünf Bereiche unterteilt ist:

  • Durch den Tunnel der Zeit. Von 300.000. C. dem achten Jahrhundert nach Christus. C.
  • Lords und Bauern in Rio Rubeo. Das elfte Jahrhundert bis zum achtzehnten Jahrhundert
  • Die Ankunft der modernen. Neunzehnten Jahrhundert bis zur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts
  • Das Gebäude einer Stadt. Von 1939
  • Das Erbe eines Volkes. Wir sind bereits in das neue Jahrtausend

Ecomuseum Sammlung besteht in Zivil- und freiwilligen Einlagen Objekte fast vollständig zugewiesen.

Symbolträchtige Objekte aus dem Hintergrund

  • Flint Pfeilspitzen mittelpaläolithikum, Mousterien Periode
  • Objekte des spanischen Bürgerkrieg und seine Folgen
  • Iberischen Kessel köpfige Frau, in Can Fatjó gefunden, s. V ein. C.
  • Iberischen graue Keramikgefäß, in Can Fatjó gefunden, s. II-I. C.
  • Römische Sonnenuhr, in Can Feliu gefunden, s. I-III d. C.
  • Leiter der römischen Frau, in Can Fatjó gefunden, s. I-III d. C.
  • Leiter des Bacchus, in Can Bosch, s. I-III d. C.
  • Katalanisch Glaswaren und Keramik, s. XVII-XIX
  • Ewer von s. XIX
  • Freunde von s-Katalog. XIX
  • S frühen Publikationen. XX
  • Poster und Propaganda des demokratischen Übergangs
  • Stimmzettel für den ersten demokratischen Wahlen
  • Festival-Programme
  0   0
Vorherige Artikel Gago Coutinho
Nächster Artikel UK Garage

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha