Stadt San Sebastian

Die Stadt San Sebastian ist die Institution, die die Stadt San Sebastian regelt. Ihren Räumlichkeiten befinden sich im alten Casino der Stadt, direkt neben der Bucht von La Concha.

Gebäude

Das Gebäude wurde im Jahre 1887 in der Alderdi-Eder San Sebastian gebaut. Bei der Einweihung nahm er an seinem ersten Königin Maria Cristina von Habsburg. Es ist in der Nähe der Royal Yacht Club. Er schloss von Casino-Glücksspiel Verbot im Jahre 1924.

Der 14. April 1928 wurde beschlossen, dieses Gebäude im Zentrum der Anziehung und Tourismus zu öffnen. Noch in diesem Körper bewegt, um einen Anhang des Hotel Maria Cristina Gebäude.

Der 20. Januar 1945 die Stadt zog in diesem Gebäude. Arizmendi Alday und die Architekten modifiziert das ursprüngliche Projekt in 1943 und verwandelte das alte Casino in City Hall. Bis dahin wurde das Rathaus in der Plaza der Verfassung, aktuelle Heimat der Stadtbibliothek.

Local Government

Bürgermeisteramt

Nach der Wiederherstellung der Demokratie im Jahr 1977 und nach einer kurzen Zeit, in der ein Gemeindeleiter, führte zunächst durch Ramon Jauregui und später von Iñaki Alkiza über die Stadt Regierung übernahm, wurden die ersten demokratischen Wahlen im Jahr 1979 stattfinden Obwohl die meisten fehlte absolute, Jesus Maria Alkain die Baskische Nationalistische Partei, da die meisten stimmten Kandidat für die Bürgermeister vereinbart.

In der nächsten Legislaturperiode gelang es seinen Mitmenschen Bürgermeister Ramon Labayen, auch ohne die absolute Mehrheit. Allerdings ist die Teilung von Eusko Alkartasuna, die der militantesten der PNV in San Sebastian wurde bei der nächsten Wahl machte der Kandidat der EA war die meisten Stimmen. Er bildete eine Minderheitskoalitionsregierung mit Euskadiko ezkerra, so dass Sie in der Bürgermeister während der Wahlperiode 1987-1991 zu halten.

1991 wurde Odon Elorza Bürgermeister, ohne die die meisten Stimmen und mit der Unterstützung der PP und PNV-Liste. Seitdem blieb ich vor dem Rathaus mit verschiedenen Bündnissen und von 1999-2011 mit der Mehrheit der Stimmen und Sitze. Nach den Wahlen 2007 gründete er eine Regierung mit der kommunalen Gruppe von Aralar-Alternatiba.

Im Jahr 2011 wurde es von Juan Carlos Izaguirre, Bildu ersetzt, da dies die meisten Stimmen Training und er bekam mehrere Ratsmitglieder.

Bürgermeister aus den Wahlen 1979

Zusammensetzung der Vollrates seit 1979

Stromverteilung nach den Wahlen 2011

  0   0
Vorherige Artikel Marie Laure Tardieu
Nächster Artikel Halbleiterwerk

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha