Spiel Dungeon

Ein Spiel Dungeons oder Dungeon Erkundungsspiel ist ein Abenteuer Art von Brettspielen und Rollenspieler in der Charaktere zu erforschen ein Verlies, kämpfen Drachen, Orks und andere Monster in den Weg und Sammeln von Schätzen geschützt. Der Begriff kann in einem abwertenden Sinn verwendet werden, da die Spiele Dungeons fehlt es oft erhebliche Argument und logische Konsistenz. Beispielsweise ist das Spiel Munchkin Parodie "das Wesen des Dungeons Erfahrung ... das Töten von Monstern, den Schatz zu stehlen, zu erstechen deiner Freunde." Das aber macht sie sehr leicht zu dem Spiel Regisseur und Spiel-Stil Hack umgehen und Schrägstrich, die typisch für diese Art von Abenteuer, wird von vielen Spielern sehr geschätzt. Visuelle Hilfsmittel wie Karten, Dioramen und Miniaturen, werden oft verwendet, um den Status eines Dungeons während eines Spiels der Dungeons zu vertreten.

Das erste Computerspiel Dungeon Erkundungs ​​Pedit5 wurde 1974 von Rusty Rutherford in interaktive Bildungssystem Geschirr Urbana, Illinois entwickelt. Obwohl dieses Spiel war schnell aus dem System, einige mehr, wie es schien, einschließlich DND und Moria entfernt.

Einige Spiele unterscheiden Dungeon Exploration und Rogue-mag RPGs mit Geschichten und Interaktion mit Charakteren, während andere den Begriff, jedes Spiel zu beschreiben, dass reichliche Menge an Dungeon Exploration. In jüngster Zeit der Begriff ist gekommen, um in der ersten Person bedeuten, Rollenspiel, insbesondere solche, die zu einem Grid-System ausgerichtet sind, und kann auf einem Millimeterpapier abgebildet werden.

Ursprung

Der Ursprung der "Dungeon" als Bezeichnung für ein Fachgebiet, in einem Rollenspiel erkundet zu werden kam im Jahr 1974 mit der Veröffentlichung des ersten RPG in Verkehr gebracht werden, Dungeons & amp; Dragons, wie das Spiel alle Regeln, Kreaturen und Charaktere für verlassene unterirdische Umgebung modelliert enthält. Neben der Originaltitel des Spiels Dungeon das Wort bedeutet "Dungeon".

Dungeon Spiel zu spielen wie die ursprüngliche Version von Dungeons & amp; Dragons benötigt ein Brett, das Verlies, wo Spieler bewegt vertreten. Das Board ist fast unerlässlich als ein Element in einer Reihe von traditionellen Dungeons, bis zu dem Punkt, die wohl Dungeon-Spiele sind nicht selbst RPGs, sondern nur eine vereinfachte Form der RPG. Ironischer RPGs wurden vor allem dank der allmählichen Rückzug der Einsatz der Karte konsolidiert, auch wenn die Autoren der Dungeons & amp; Dragons zunächst konzipiert das "Dungeon" als ein wichtiger Teil des Spiels.

Der Dungeon RPG Exploration in der Dungeons & amp; , Lankhmar Kurzgeschichten von Fritz Leiber, drei Herzen und drei Löwen von Poul Anderson und Geschichten "Cugel" Bücher des sterbenden Erde von Jack Vance Dragons wurde von The Hobbit von JRR Tolkien beeinflusst.

Laut Gary Gygax, der erste Dungeon Erkundungs ​​war Teil einer Kriegsspiel, wo die feindliche Invasion Kraft getreten ist die Burg durch einen alten Tunnel gegraben Flucht aus dem Kerker der Festung. Die Gruppe hatte so viel Spaß mit diesem Szenario wurde immer und immer wieder mit erhöhter wiederholt, bis die Kriegsspiel Aspekt des Spiels wird zu Gunsten der Erkundung der Dungeon Komplexität aufgegeben.

Auf der anderen Seite gibt es eindeutig inspiriert Spielen Dungeons Gesellschaftsspiele, wie Brettspiel Heroquest ist praktisch ein Spiel Dungeon selbst. Weitere Beispiele sind Doom: Das Brettspiel und Descent: Die Reise ins Dunkel, als Nachfolger von Heroquest.

Gewinne aus RPGs

Der Grund, warum sie so gerettet Dungeon in Fantasy-Spielen ist es wegen seiner Einfachheit: ein Netz von unterirdischen Räumen hält Möglichkeiten sehr begrenzt Spieler und vereinfacht Entscheidungen und Vorgehensweisen sowohl als Direktor der Spieler. Der Dungeon bietet auch die RPG eine Atmosphäre, in der Spieler nicht in der Realität verwendet, was dem Spiel einen Sinn für Abenteuer. Schließlich können die U-Bahn-Netze leicht verbreiten die Forscher beschäftigt für Stunden oder Tage ermöglicht, im Falle von großen Dungeons.

Einfluss in Videospielen

Wegen der möglichen Einfachheit des Spiels und die niedrigen Erwartungen, die Spieler müssen sich in einer Angelegenheit von Argument und logische Konsequenz respektieren, Dungeon-Spiele sind sehr beliebt RPG Videospiele. Die roguelike Genre ist eine häufige und typisches Beispiel für diese Art von Spielen, mit endlosen zufällig generierten Bereiche auf einer Karte und Monster und Schätze nach dem Zufallsprinzip auf der Karte platziert.

  0   0
Vorherige Artikel Vertrag von Chaumont
Nächster Artikel Club Atletico Atenas

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha