Sergio Markmann

Markmann Dimitstein Sergio war ein Ingenieur, Geschäftsmann und chilenischen Gewerkschaftsführer, Präsident des Verbandes der Metallindustrie und Metalmecánicos und der Vereinigung der Banken und Finanzinstitute in ihrem Land.

Er absolvierte seine Schulbildung am nationalen Institut der Hauptstadt. Er später in der Universität von Chile, wo er als Bauingenieur von Minen im Jahr 1944 absolviert.

Früh in seiner Karriere lebte er im Ausland. Später, in seinem Land, die er in produktiven Sektoren engagieren würde.

Im Jahr 1957 wurde er zum General Manager des Unternehmens Sindelen ernannt. Im Jahr 1960 war er Executive Vice President der Gesellschaft für industrielle Entwicklung, im Jahr 1964 Direktor der Banco del Estado de Chile 1967-1969 und Präsident Asimet.

Im Jahr 1972 übernahm er als Leiter des Investment Promotion Department an der Washington International Finance Corporation, der Weltbank affiliate, Verantwortung, die er bis 1974 statt Im selben Jahr kehrte er als General Manager von United Bank of Development übernehmen.

Im Jahr 1976 wurde er zum Executive Vice President von Banco del Trabajo und 1982 war er Präsident der Bank of A.Edwards. In dieser Zeit war er auch als Präsident der Icare, Vizepräsident der Banco Osorno und der Union, und Vorsitzender des Abif nach dem Beitritt zur Banco Sud Americano.

Im Jahr 1995 trat er in die Marine zählt am Center for Naval Reserve Officers.

  0   0
Vorherige Artikel Meshadi Azizbekov
Nächster Artikel Hooman Khalatbari

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha