Sebastián Iradier

Sebastian de Iradier Salaverri, auch als Sebastian Yradier bekannt war ein spanischer Komponist.

Er studierte Klavier und Orgel bei Vitoria. Mit neun Jahren trat er in den Chor der alten Stiftskirche von Santa Maria de Vitoria. Mit 16 Jahre zwischen April 1825 und Juni 1827 erhielt er den Posten des Organisten an der Kirche von San Miguel Archangel von Vitoria. 1827 oposita und verdienen die Position der Organist und Mesner für die Pfarrei von San Juan Bautista de Salvatierra, mit der Ernennung des 5. Juni. Im Jahr 1829 heiratete er Bridget Iturburu in Salvatierra, die Ihnen einen Sohn, Paul. Abgesehen von seiner religiösen musikalischen Verpflichtungen, fühlt er sich große Vorliebe für Volkslieder, die in Mode in den Privaträumen des Hoch baskischen Bourgeoisie, und genießen Sie an der Orgel und Kappen, Boleros, Überschlägen und tyrannisch Gitarre.

Im Jahr 1833 wurde er lizenziert zur Verbesserung in Madrid studierte Komposition für vier Monate, die Jahre werden würde, die andernfalls würde in seine Verpflichtungen Organist, als Interims-Abdeckung sein Freund und Schüler von Antonio Ruiz Landazábal.

Von seiner Ankunft in Madrid einen hektischen Aktivität und eine große Fähigkeit, sich in aristokratischen Kreisen zu bekommen und die Interaktion mit wichtigen Figuren der Literatur, Musik und Politik zu entwickeln. Anscheinend studierte er Komposition bei Baltasar Saldoni. Zwischen 1835 und 1840 hat er hohes Ansehen und Popularität in der Hauptstadt von Spanien erreicht. War Mitglied des Musikschnitt der künstlerischen und literarischen Lyceum, dessen Institution würde den Posten des Mitglied der Verdienst in der Art von Komponisten Lehrer und Berater beschäftigen, war er stellvertretender Direktor des Philharmonischen Akademie Matritense, war Professor für Harmonielehre und Komposition am Institut Spanisch Professor für Universal-Hochschule von Madrid und Ehrenmitglied der Philharmonischen Akademie der Bayonne.

Zwischen 1839 bis 1850 erster Lehrer für Musiktheorie wird am Königlichen Konservatorium für Musik in Madrid singen werden. Lehrte auch Privatunterricht in Gesang, und Studenten fehlen finanzielle Mittel schickte sie am Konservatorium zu studieren.

Im Jahre 1840 kehrt er nach seinem Gehalt Salva Organist, auf die der Rat in erster weigern zu erreichen. Kehrt in Madrid und im Juli desselben Jahres Verzicht auf diese Position. Salvatierra kehrt im September um die Zahlungsrückstände zu sammeln, an hat zuletzt das Cabildo gewährt und ist Teil des Hofes die Gewährung der Leerstand von seinem Freund und Schüler von Antonio Ruiz Landazábal verlassen.

Sein Talent für Public Relations können Sie die Hallen der höchsten Aristokratie von Madrid, wie die Herzogin von Villahermosa, die Gräfin von Campo Alange, die Marquise de Perales, die Marquise de Legarda, die Marquise de Castellanos geben, der Marquis von Ayerbe und Gräfin Montijo, dessen Töchter Francisca, zukünftige Herzogin von Alba, und Eugenia, künftige Kaiserin von Frankreich, wird seine Studenten. Sie werden Politiker und Narvaez und Gonzalez Bravo, ausländische Autoren wie Prosper Mérimée, ein enger Freund und Vertrauter der Witwe Gräfin von Montijo, einem berühmten spanischen Schriftstellern wie Espronceda, Zorrilla Garcia Gutierrez, Prince, Fernandez de los Rios, Campoamor und Gutierrez treffen Alba wird mit spanischen Musikern Carnicer, Saldoni, Spin und Guillen und Soriano Fuertes, und jede Beziehung mit Ausländern, die durch Spanien, Musiker wie Liszt und Glinka erfüllen. Arbeitet eng mit Agustin Azcona und Tomas Rodriguez Rubi, Archivar des Hauses von Montijo, Dichter, Dramatiker, Journalist und Politiker, herausragende Figur der Zeit, würde Minister Ultramar geworden.

Während seiner Madrid Phase beginnt eine unaufhaltsame musikalische Tätigkeit, komponieren Werke für Maskenbälle, die große Berühmtheit geben wird, macht einen Ausflug in die Zarzuela, aber meistens beginnt die Produktion von Songs, die auf jeden Fall markiert seine Karriere in der Welt der Musik und dass sie bieten Ruhm. Im Jahr 1840 wird von der Philharmonic Album seine erste Sammlung von neuen spanischen Songs mit Piano-forte veröffentlicht, mit Texten von Peral, Campoamor, Prince, Satorres und Garcia Gutierrez. Seine kommerziellen Instinkt wird fahren Sie später öffnen ein Geschäft mit Musik und Pianos, auf Prince Street nº16 und Lithografie und Druck bei Gefahr Nr 16, mit dem Sie drucken und verkaufen ihre eigenen Werke. Es scheint, dass das Musikgeschäft war offen zwischen 1850 und 1863. Im Jahr 1847 nahmen an einer musikalischen Kreis von Espin und Guillen, der Gesang manchmal mit José Cagigal arbeitete geführt.

In Madrid wieder heiratet, was er eine Tochter geboren werden. Wir können das Jahrzehnt der fünfziger Jahre, als seine Fahrstufe als ziemlich verwirrend Fakten über sein Leben bestimmen und auch.

Im Jahr 1850 reiste er nach Paris, und mit der Unterstützung von Pauline Viardot wird in der Pariser Musikkreisen vorgestellt. Man trifft Rossini und berühmte Sänger und Tänzer, die ihre Songs durchführen und bieten einige fama.Aumentan fordert neue Werke für Gesang und Tanz und Musik und spiegelt das malerische spanische Mode dann wandert der verwandten Salons der Hauptstadt Französisch mit großem Erfolg.

Im Jahre 1853 kehrt in Madrid für die Premiere seines loa, The Pearl Genil gewidmet Eugenia de Montijo, Kaiserin von Frankreich vor kurzem für seine Ehe mit Napoleon III.

Im Jahr 1855 ist er wieder in Paris, mit Wohnsitz in der Rue Breda, No. 30. Im Jahr 1857 beginnt eine Tour mit dem berühmten Altistin Marieta Alboni Vereinigten Staaten, Mexiko und Kuba, die New York, Boston, Philadelphia, New Orleans, Mexiko enthalten und Havanna bieten ihre Lieder und neue Inspiration für einige Kreolisch. New York beteiligt sich an private Konzerte von hoher burguesía.De Rückkehr nach Europa hält in London, wo sein Freund, der berühmte Bariton Ronconi, führt Sie in den Hallen der britischen Aristokratie. Schließlich kehrt er nach Paris. Jeden Tag erhöht seinen Ruhm, erzwingt das Verdienst, ein Lehrer des Singens Kaiserin Eugenie, ihre Lieder sind überall interpretiert und die berühmtesten Sänger und in den nächsten Jahren viele kommen werden von renommierten internationalen Verlagen und veröffentlicht werden Madrid Ihnen. Im Jahre 1864 in Paris veröffentlichte er eine Sammlung ihrer 25 beliebtesten Songs, wie Fleurs d'Espagne bekannt, mit großem Einfluss auf die Französisch musikalische Welt.

Die letzte Etappe ihres Bestehens ist die dunkleren, nicht nur durch den Mangel an Informationen über sein Leben, sondern auch eine Krankheit, die offenbar beeinflusst ihr Sehenswürdigkeit in Paris und veranlasste ihn, nach Spanien zurückzukehren. Vielleicht auch, dass er seinen Glanz verdunkelt hatte. Am Ende Rückkehr nach Vitoria. Von dort immer näher Salvatierra, wo er gut in Erinnerung und wo er von seinem ehemaligen Schüler und Nachfolger im Amt des Organisten, Antonio Ruiz de Landazábal gefeiert. Vitoria entfernt in der 6. Dezember 1865.

Was war Sebastián Iradier, Mann? Durch die Referenzen, die ihn kennen, scheint es, dass galt Playboy und liberal, abenteuerlustig, etwas, playboy, dapper, nicht überraschend nannte ihn Basken Dandy, sehr freundlich, mit viel Geschick für die Öffentlichkeitsarbeit, die profitiert nahe zu den Schatten der Laubbäume, sowohl Kunst und Kultur, als die höchsten sozialen Bereich, opportunistische, mit guten kommerziellen Instinkt, seine Produktion und vielleicht ein wenig Galionsfigur zu nutzen, um den Eindruck zu erwecken, mehr als wert wirklich wert. Es konnte nicht verdienen, ihn zu respektieren Barbieri, oder als Mensch und als Musiker, als er schrieb, so hart zu ihm, "Dead in 1865.Fue Autor, Herausgeber Plagiator und Gesang spanische Lieder mit Anmut. Ein Mann von großer Geschichte und schamlos "..

Er arbeitete in verschiedenen Zarzuelas wie La Prairie Grande und in denen Zusammenarbeit mit Cepeda und Oudrid.

Sein Verleger in Paris riet ihm, seinen Namen in Yradier ändern.

Er war vor allem für seine habaneras, vor allem die mit dem Titel La Paloma, um 1860 nach einem Besuch in Kuba bekannt gemacht. Es wurde sehr beliebt in Spanien und Lateinamerika, und war für die Quelle der Popularität erreicht Havanna verantwortlich.

Iradier ist auch berühmt habanera Der Deal bearbeitet. Dies, einschließlich von Georges Bizets Oper Carmen, ist für seinen Titel Liebe bekannt ist, ist ein rebellischer Vogel. Bizet, sagt sie glauben anonymen Autor verwendet hat; das heißt, um beliebte Volkserbe gehört.

  0   0
Vorherige Artikel Caracazo
Nächster Artikel Wilfried Seyferth

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha