Schwarz-Weiß-tanager

Die Schwarz-Weiß-Tanager Tangara ist in Bolivien, Ecuador, Peru und dem brasilianischen Bundesstaat Acre gefunden. Die einzige andere Mitglied seiner Gattung ist die vor kurzem wiederentdeckt mesoleuca Conothraupis.

Bezeichnung

Es hat eine Gesamtlänge von 16 cm. und wiegt 23-28 g .. Das Männchen ist schwarz mit einem weißen Rumpf grau in ihren Böden und einem weißen Spiegel über die Flügel. Ist Peak ist länger als oberflächlich ähnlich luctuosa Sporophila und es fehlt schwarze und weiße Kreide Flanken der Spitze relativ zu Conothraupis mesoleuca. Das Weibchen ist olivgrün mit Lichtpunkten, gelblich Unterseite. Beide Geschlechter haben eine rötlich-grauen Iris und Schnabel.

Das Lied des Männchens ist unverwechselbar, wie Amseln, groß und stark Timbre.

Lebensraum

Dieser Vogel ist in Gebüschen, Wäldern und an Waldrändern auf einer Höhe von 100-1800 m gefunden .. In der Regel selten und ungewöhnlich, und in der Regel allein oder zu zweit zu sehen ist, aber es kann in Gruppen von bis zu finden 50 Individuen. Er ernährt sich von Insekten und Samen. Im nördlichen Teil seines Bereichs reproduziert während der Regenzeit, nach dem es dispergiert ist.

Verhalten

Das Nest wurde erst im Jahre 2006 als offenen und chaotisch, und locker gewebten beschrieben, einige 6-7 cm hoch und 10-11 cm Außenbreite, mit einem Glas 6 cm breit und 4 cm tief. Es befindet sich auf halber Höhe in kleinen Büschen platziert. Es wird von Stöcken und Blattstielen gebaut und mit schwarzen Rhizomorphen von Pilzen gefüttert.

Das Brüten vermutlich besteht aus 2-3 hellblauen Eier mit schweren Flecken, um 15,6 mm verteilt ziemlich einheitlich braun und Maßnahme C.21.

  0   0
Vorherige Artikel Noé Canjura
Nächster Artikel Fonatur

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha