Süchtig

Argentinien Süchtigen ist eine Pop-Band im Jahr 1999 in der Stadt von La Plata gegründet. Sein Stil beinhaltet Elemente aus Rock, Britpop und elektronischer Musik, und ist für die melancholische Musik und Texte bekannt.

Geschichte

Die Band wurde von Sänger Adrian Nievas, Fabio "King" Pastrello und Rudie Martínez 1999 gegründet Diese letzten beiden Mitglieder kamen aus einem Projekt namens San Martin Schießen Vampire. Ihr Debüt-Album erhielt Beifall Shh Argentinien Ausgabe des Rolling Stone Magazin, das ihm das Album des Jahres ausgerufen, und wurde zu einem kommerziellen und künstlerischen Erfolg. Im darauf folgenden Jahr die Single allmählich.

Im Jahr 2003 veröffentlichten sie das Album Angst die erfolgreichste Band enthalten, Ihr an. Dieses Lied wurde in einer alternativen Version auf einer EP 2004 veröffentlicht Im selben Jahr änderte sich die Zusammensetzung der Band, das Hinzufügen Julian Fraus, Mariano Lopez Sergio Sotomayor.

In der Popularität der 2005 konsolidiert. Sie veröffentlichten Tag Fieber mit Tweety González Produktion; innerhalb der prominenten Gäste ist Celeste Carballo auf "Ich werde da sein." Die offizielle Präsentation war in den Theatern am Broadway und dann nahm das ganze Jahr über in allen wichtigen Festivals: Pepsi Musik, Creamfields und Personal Fest. Im November trat Bassist Diego Rodriguez.

Der 30. Juni 2006 wurden im Theater College, wo sie ein hochwertiges Show präsentiert und die Aufnahme ihrer ersten Live-DVD. Die zweite EP der Band wurde am 21. Dezember veröffentlicht und rief Dose; es hat vier Themen: "Day-Fieber", "Ablenkung", "Dose" und "unerklärlich". Die offizielle Präsentation fiel mit dem Ende des Jahres und wurde der College-Theater-Projekt in der Nähe von Verona.

Der Anfang des Jahres 2007 fanden Adicta die große Bühne wieder, erscheinen am 13. Januar im Planetarium, in einem freien Show auf 5000 Personen, die von der Regierung der Stadt Buenos Aires. Auch bei der sechsten Auflage des Elektro-Pop-Festival in der Provinz Tucuman vorhanden.

Im Laufe des Jahres veröffentlichte er Adicta 2008 "Chairs" ist das vierte Album im Doppelformat. Die künstlerische Produktion wurde von Rudie Martínez und Alfredo geführt trat dem Team Calvello, der auch der Produzent des Debüt-Album der Gruppe war. Es ist, um den Einbau von akustischen Instrumenten nie zuvor von Adicta wie Flöte, Violoncello und Klavier, unter anderem verwendet werden, zu markieren. Die erste Single und Video ist "Speaking Vakuum". Dies zeigt die reife Seite, sowohl in der Ausführung und Komposition. Das Album hat sehr gute Kritiken in allen argentinischen Medien.

Im Jahr 2009 Adicta startet die Veröffentlichung eines neuen Albums mit alten und neuen Songs: Adictism ist kein Album Remixe, es ist ein Cover-Album, neue Songs, Vollversion von Eskimo und einem Deckel. Versioniert Produkte sind vollständig aufgenommen, produziert und neu programmiert.

Zum Gedenken an seinen zehn Jahren ihres Bestehens einen Jahrzehnt, eine Zusammenstellung von 20 Songs, wo reversionan, gemischt und remasterizan einige Probleme und enthalten drei neue.

Diskografie

  • Shh,
  • Allmählich
  • Angst,
  • Ihre Böse,
  • Tage-Fieber
  • Dosieren?,
  • Stühle I,
  • Stühle II,
  • Adictism,
  • Ein Jahrzehnt,
  0   0
Vorherige Artikel Euryarchaeota
Nächster Artikel Bribri Sprache

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha