Schraubenschlüssel

Schraubenschlüssel oder Illawi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirkes in der Provinz El Collao, im Departement Puno, Peru. Nach der Projektion der Zählung 2012 hat 57.366 Einwohner.

Grenze

Im Norden: mit dem Bezirk und Provinz Puno Acora. Im Süden: mit dem Bezirk Juli. Im Osten: mit Titicaca-See und Pilcuyo Bezirk, Schraubenschlüssel, die sich ablesen lässt, im Jahre 1961, um den Westen: mit District of Acora und Juli. Es gibt einen Punkt der Konvergenz in der Gemeinde Leck Juli Bezirk, Acora und grenzt Santa Rosa.

Etymologie

Es gibt etwa vier Szenarien. Die erste, die von "HILA AURI", das heißt große Fluss kommt. Die zweite ist "JILAWI", was bedeutet, der Ort, wo ich aufgewachsen bin. Die dritte ist "JILA Auqui" bedeutet Kopf Ältere. Die neueste ist "IÑAWI", die den Ort der Passage durch den Fluss bedeutet; desto weniger tief oder unteren Teil, dann würde dies den Handgriff, von Pater Dominic Llanque Chana, ein Mann von großer Kulturkanon unterstützt, weil Schlüssel wurde an den Ufern des Flusses Wenque befindet daher, einen Platz zum überqueren mussten der Fluss; von der engsten Stelle mit weniger Fluss zu Schlüssel zu erreichen.

Geschichte

Stadtschlüssel Teil des Landkreises mit dem gleichen Namen in der Provinz El Collao, die Hauptstadt ist, in der Abteilung von Puno entfernt. Diese Stadt, die erst im Jahr 1991 erstellt wurde, weist ein Gehäuse Geschichte kommt von vor vielen Jahren, nach den archäologischen Überresten auf dem Gebiet gefunden, und die jetzt Teil der touristischen Attraktionen der Stadt.

Zu den Websites, die die Stadt der Schraubenschlüssel ist die verzauberte Stadt Schraubenschlüssel. Dieser Ort befindet sich südwestlich der Stadt von Schraubenschlüssel, und obwohl der größte Teil davon ist ein Teil von einem anderen Bezirk, wird es eine interessante Attraktion der Stadtgrenzen.

Präkolumbisch

Die Arbeit von der Nationalen Institut für Kultur in der Gegend Schlüssel erfolgen, sind gekommen, um Siedlungen zu identifizieren, die jeweils an den lytischen Periode in der Flussgebietsschlüssel in seinem Oberlauf gehört. Diesen Beruf in der Nähe des Sees während der Trainingsperiode später fortgesetzt. Aber es ist eher üblich, archäologische Beweise im Zusammenhang mit der Tiwanaku-Kultur im Stadtgebiet die Besetzung dieser großen Kultur scheint intensiver in jedem Bereich Schlüssel gewesen zu finden, so ist es üblich, Kisten und andere Formen der Steinwerkstruktur und archäologische Strukturen zu finden ist.

Zeit der Eroberung

Wrench 1563 war schon eine Stadt, dies wird durch die Existenz einer Lehre von den Dominikanern und den Bau des Tempels San Miguel abgezogen, unter Berücksichtigung der Chronist Pedro Cieza de Leon "ist in den großen Kammern und señoreados waren, bevor die Inkas, viele Menschen dieses Volkes, das zwei Haupt Herren Carl und Yamalla Namen haben, und verlor sie. Zu diesem Zeitpunkt wird die Kopf Indianer seiner Majestät, deren Völker Xuli, Chilave, Acos, Pomata, Zepita benannt. Wenn "Ich ging durch diesen Teil war Bürgermeister und Gouverneur Don Simon Pinto verstanden und Indian Gaspar gutem Grund. Sie sind reich Rinder haben viele der Erhaltung der natürlichen auf den Inseln und in anderen Teilen bereits erwähnt gibt gehauen sind Kirchen, gründete der am stärksten von der ehrwürdige Pater Tomas de San Martin ", die Chronik von Peru, 1932, S. 300" .

Kolonialzeit

Die ersten Siedler, die das Zentrum der Stadt Ilave besetzt waren die Mönche des Dominikanerordens, der geschickt wurde, um 18 Klöster und Kirchen, darunter Schlüssel, Juli und Copacabana zu bauen. Schraubenschlüssel in einem Ort namens Concancollo geboren, dann wechselte er zu den Ufern des Flusses Schraubenschlüssel. Schraubenschlüssel in der Verwaltung abhing Chucuito mit der Hauptstadt der königlichen Kassen. Es gehörte später zum Vizekönigreich von Buenos Aires bis 1796, als sie Teil des Vizekönigreich Peru bilden getrennt. In den späten achtzehnten Jahrhundert wurde es regional politisch in Parteien, die eine Reihe von Bevölkerungszentren enthalten unterteilt.

Republikanischen Ära

Während der Zeit der Republik Schlüssel Dorf nimmt Gestalt und allmählich eine urbane große Partien, die bevöl sitzt würde. Wrench Bezirk wurde zum Zeitpunkt der Unabhängigkeit geschaffen. Präsidialerlass vom 2. Mai 1854, um die territorialen Grenzen der Provinz Chucuito und legalisierte das Eigentum neu zu organisieren. Gesetz Nr 81 der 30. September 1905 erhöhte die Stadt in die Kategorie der Villa zusammen mit der Stadt Yunguyo. Im Jahr 1950 vom Management von Dr. Enrique Gallegos, Stellvertreter für die Puno und aufstrebenden Sohn von Schraubenschlüssel, auf den Status einer Stadt von No. 11830 Gesetz vom 28. November 1950 von einem ehemaligen Präsidenten der Republik erhoben, Don Handbuch A. Odria.

Der 13. Dezember 1991 unter das Dekret Nr 25361 der Provinz El Collao erstellt wird, wird somit die Hauptstadt der Provinz von El Collao. Seitdem etwa 1990 Aborigines teilgenommen Schlüssel in der großen Aufstand der Altiplano Aymara-Indianer, deren Schwerpunkt auf der ländlichen Bevölkerung.

  0   0
Vorherige Artikel Elvis Perkins
Nächster Artikel MT-LBU

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha