Schlacht von Wijnendale

Wijnendale Schlacht war ein militärischer Konflikt, der am 28. September 1708, in der Nähe von Wijnendale nahm zwischen britischen Truppen schützen Nachschubkonvoi für den Standort Lille bestimmt, und die französisch-spanische Bourbon Kräfte während des Erbfolgekrieg Spanisch.

Hintergrund

Nach seinem Sieg in der Schlacht von Oudenaarde, der Herzog von Marlborough und Prinz Eugen von Savoyen beschlossen, Lille zu belagern. Aber die Stadt wurde von modernen Befestigungen von Vauban und einer Garnison von 16.000 Männer konzipiert verteidigt. Die Belagerung drohte, vor dem drohenden Ende hinziehen und Munition. Neben den Versorgungsleitungen hatten sie von der Französisch geschnitten worden. Die einzige Lösung war, die Lieferungen, die aus England durch den Hafen von Ostend, 75 km von Lille angekommen zu bringen. Von dort ein großer Konvoi von 700 Autos, die bis zu Lille kroch organisiert. Der Konvoi wurde von 6.000 Infanterie und 1.500 Kavallerie unter dem Kommando von Major General John Richmond Webb geschützt. Das Manöver wurde berichtet, dass de la Mothe, Kommandant der Garnison Französisch in Brügge, der eine Armee von zwischen 22.000 und 24.000 Männern geleitet Wijnendale den Konvoi abfangen sammelte Graf.

Die Schlacht

Der Vormarsch der Armee Französisch gewarnt, wusste Webb, dass die Konfrontation unvermeidlich und entwarf einen Plan, um für die numerische Unterlegenheit zu kompensieren. Das Gelände um Wijnendale erreicht wurde bewaldet, und wählte ein Licht am Eingang auf beiden Seiten von Bäumen und Buschwald flankiert. Er legte Truppen in zwei Linien blockiert den Zugriff auf den Kurs. Später eine dritte Leitung durch Verstärkungen von Oudenburg ausgebildet. Als der Konvoi setzte ihre langsame nach Lille nach diesen Zeilen.

Während Wedd Einsatz seiner Truppen, die preußische General Carl von Lottum mit nur 150 Fahrer belästigt die Französisch Armee ermöglicht, wertvolle Zeit zu sparen und die Vermeidung von Graf de la Mothe sammeln Felddaten und Pläne der Alliierten.

Bei Erreichen der Stelle, wo er hoffte, Web, eingesetzt La Mothe seine Armee wie erwartet, sich vorzustellen, einen leichten Sieg. Französisch Artillerie eröffnete das Feuer zwischen 16 und 17 Stunden. Wenn de la Mothe erkannte, dass die Artillerie hatte eine sehr begrenzte Wirkung auf den Feind, ließ er seine Infanterie voraus. Die Französisch Truppen durch die Enge des Bodens behindert und stark vom Feuer erlitt der britischen Linien behielten ihre Positionen. Webb befohlen, das Feuer auf die preußischen Regimenter, Hannoveraner und Niederländisch auf beiden Seiten der Wald versteckt zu öffnen. Obwohl es erhebliche Verluste erlitten, startete La Mothe einen zweiten Angriff, der die erste feindliche Linie zu schwinden gezwungen. Aber mit Hilfe der zweiten Zeile und Dauerfeuer auf den Flanken, stand er das Französisch und wurden zum Rückzug gezwungen und verlassen das Schlachtfeld.

Als die Schlacht schon gewonnen, kamen Verstärkungen Kavallerie unter dem Kommando von William Cadogan, der von Lille nach Marlborough geschickt worden war, besorgt über das Schicksal des Konvois.

Auswirkung

Die Schlacht dauerte zwei Stunden, aber der Rest war bemerkenswert Opfer des französisch-spanischen Seite links auf dem Boden zwischen 3000 und 4000 tot oder verwundet. Anglo-Flemish Verbündeten hatten 900 Tote und Verwundete.

Der Konvoi kamen in Lille am 29. September, so dass der Ort, um fortzufahren. Am 22. Oktober wurde die Stadt gemacht.

Aus politischen Gründen, Marlborough zugeschrieben William Cadogan den Kredit für den Sieg, zusammen mit der Whig. Aber dann gab das britische Parlament den ganzen Kredit und Anerkennung Webb, und im folgenden Jahr wurde zum Generalleutnant befördert. Seitdem Webb wurde zum Zentrum der Turbulenzen der Tories gegen Marlborough.

  0   0
Vorherige Artikel Olivia de Havilland
Nächster Artikel Australodocus

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha