Schlacht von Tra Vinh Dong

Die Schlacht von Tra Vinh Dong trat an den Tagen 14. und 15. Februar 1967 in dem Dorf mit dem gleichen Namen in der Provinz Quang Ngai als Teil des Vietnam-Krieges. Tra Vinh Dong ist einzigartig aufgrund der Tatsache, dass die kommunistischen Kräfte des Vietcong und nordvietnamesischen Armee wurden nur von der Marine Corps ROKMC Die Republik Korea in Frage gestellt. Ein Vietcong Deserteur advertió Verteidiger Tra Vinh Dong würde einen Angriff haben, ruinieren die Überraschung. Doch der NVA und Vietcong hatten einen eindeutigen Vorteil gegenüber den wenigen Befürworter einer isolierten Basis.

14. Februar

Forces Bataillone 40a und 60a um die Unternehmen der ROKMC 11., mit der Hilfe von einem Bataillon Vietcong Guerillas in der zentralen Provinz Quang Ngai. Mit einer Kraft von etwa 2400 Soldaten, sie dachten, die Nordvietnamesen zu isolieren, die Grundlage ihrer Bezugsquellen und Kommunikation. Wissend, dass die Verteidiger waren Südkoreaner, dachte Kommunisten, dass ein Sieg gegen einen Verbündeten der Vereinigten Staaten wäre eine peinliche Niederlage für die Koalition von Nationen, die in der antikommunistischen Aufwand in Südvietnam beteiligt waren meine.

15. Februar

Vietcong Guerillas versuchte erfolglos, den Stacheldraht zu infiltrieren, weil sie nicht wissen, dass die Verteidiger waren bereit, Hilfe von der Air Force zu suchen. Obwohl nur 294 südkoreanische Marinesoldaten waren bereit, in Tra Vinh Dong zu kämpfen, widersetzte sie ohne haltar und verursacht viele Opfer in den Reihen der Kommunisten. In der kurzen Konfrontation, die folgten, wurden mehr als 240 kommunistischen Soldaten getötet und zwei andere wurden gefangen von den Marines entnommen. Die Verteidiger waren elf Tote und 33 Verwundete, aber gelungen, eine Kraft erfolgreich abzuwehren zehnmal größer.

Erinnerung an die Schlacht

Tra Vinh Dong war eine kleinere Schlacht in den Vietnam-Krieg, wie es ist ein integraler Ereignis in der Militärgeschichte von Südkorea. Die Schlacht von Tra Vinh Dong war vor dem großen Manöver der US-Bemühungen im Bereich nördlich von Saigon genannt Johnson City. Denn wie in jedem der Fronten, an denen die beiden Seiten in Süd-Vietnam kämpften, waren die kommunistischen Verluste nur kurzfristig und schnell Vietcong Guerillas oder regelmäßige NVA früheren Positionen, die sie ihnen im Dschungel gesammelt.

Von ROKMC wird Tra Vinh Dong als die markantesten Kampf in der Geschichte der koreanischen Rolle in Südvietnam und Quelle des Stolzes bekannt.

  0   0
Vorherige Artikel Anhang: Trainer Real Zaragoza
Nächster Artikel Comerciantes Unidos

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha