Salvador Brau

Salvador Brau war ein Schriftsteller, Politiker und puertoricanischen Historiker.

Biographie

Nach seiner Grundschulausbildung begann er die Arbeit als Rezeptionist und Assistent eines Handelsfirma, so dass der Tod seines Vaters als Oberhaupt einer Familie von fünf Brüdern, die zu warten hatte. Doch trotz seiner wirtschaftlichen Schwierigkeiten der junge fuhr fort, seinen Intellekt zu entwickeln, um das Lesen in der Freizeit gewidmet. So eine Selbsterziehung erhalten Sie und jetzt im Alter von 16 schrieb Gedichte und fuhr sich mit einer Theatergruppe.

Mit seinen Freunden in Cabo Rojo gründete die "Circle of Mutual Lehre Personen" in dem Sprachunterricht und wissenschaftliche Themen wurden gegeben. Mit 23 war Salvador Brau Sekretär des Board of Education seines Volkes und arbeitete in der Presse von San Juan. Im Jahr 1873, unter der Regierung der ersten spanischen Republik, war es Receiver des Gemeinderates.

Sein erstes Drama Held und Märtyrer, inspiriert von der Geschichte der Kommunarden von Kastilien, öffnet sich in Cabo Rojo im Jahre 1871 und dann in Mayagüez und andere Dörfer auf der Insel vertreten. Der Erfolg der Arbeit führt ihn zu zwei weitere Werke zu schreiben: von der Oberfläche nach unten und wieder nach Hause. Neben seiner Gedichte sind in Fallen Leaves Gedichte in den letzten Jahren seines Lebens veröffentlicht gesammelt.

Im Jahr 1865 zog Verträge Hochzeit mit Zuzurregui Menschwerdung und im Jahre 1880 nach San Juan mit seiner Familie, den Posten des Treasury Barzahlung zu besetzen. Zur gleichen Zeit in der Presse der Hauptstadt und später Redakteur der Agent, wo seine liberalen Kampagnen unwohl ihn mit Gouverneur, der ihn aus dem Amt hält zusammen. Dann erwirbt den Ruf des Landes, aus dem weiter verbreitet seine Ideen vorangetrieben. Im Jahre 1889 wurde er zum stellvertretenden Landes von Mayaguez und wurde als Generalsekretär der Autonomen Partei wiedergewählt. Wegen der Nähe des vierten Jubiläum der Entdeckung, Brau nach Spanien im Jahr 1894, von der County Council in Auftrag gegeben, die Forschung über Puerto Rico im Archiv der Indies in Sevilla zu tun.

Zurück im Jahr 1897 und der Regionalregierung ernennt Leiter gibt den Büros der Zoll. Von 1903 bis zu seinem Tod hatte er die offizielle Position der Historiker von Puerto Rico.

Jobs

Seine Bücher sind ein wichtiger Beitrag zur Erforschung der Geschichte von Puerto Rico:

  • Puerto Rico und seine Geschichte
  • Die Kolonisierung von Puerto Rico
  • Geschichte von Puerto Rico
  • Die Gründung von Ponce
  0   0
Vorherige Artikel Europäische Währungsinstitut
Nächster Artikel Lavandula viridis

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha