RPG

Ein Rollenspiel ist ein Spiel, in dem, wie der Name schon sagt, spielen ein oder mehrere Spieler eine gewisse Rolle, Rolle oder Persönlichkeit. Wenn eine Person spielt X bedeutet, Sie spielen eine Rolle spielt in der Regel.

Beginnend

Dieses Konzept Gestalt annahm, bis Dungeons & amp wurde 1974 veröffentlicht; Dragons, die auf die Mechanik von Strategiespielen, die Einführung von Elementen der Phantasie beruhte. In den späten 1960er Jahren in den Vereinigten Staaten ist es ein neues Konzept des Spiels. Insbesondere wird der Professor für Soziologie am Boston College William A. Gamson 1966 SimSoc creator, Spiel, in Universitäten und anderen Gruppen verwendet werden, um verschiedene Aspekte der Soziologie, Politikwissenschaft und Kommunikationsfähigkeiten zu lehren zugeschrieben wird. In diesem Spiel gibt es keine Chips, keine Verpflegung, auch strenge Regeln; Es wurde ausschließlich über die Auslegung, den Dialog, Phantasie und Sinn für Unternehmen und heroische Abenteuer basiert. Die Autoren jedoch musste es auf eigene Faust zu veröffentlichen, weil kein Verlag war zuversichtlich, dass mit genügend Erfolg verkauft. Einen neuen Spielmodus namens "RPG" Rolle der Französisch Wort für "Rolle" im Sinne des Charakters von einem Schauspieler gespielt.

In einer Welt, die zunehmend auf audiovisuelle Kommunikation basiert, diese neue Art des Spiels erfüllt beispiellosen Erfolg, vor allem beim jungen Publikum. Heute gibt es Tausende von Sätzen mit unterschiedlichen Rolle weltweit mit Sitz in mehr als einem Dutzend Sprachen. Viele von ihnen sind kostenlos online verfügbar.

Definition

Ein Rollenspiel ist eine interpretative-narrative Spiel, in dem Spieler in die "Rolle" der fiktiven Figuren entlang einer Geschichte oder Handlung, die ihre Dialoge zu interpretieren und zu beschreiben, ihre Maßnahmen. Es gibt kein Skript, um zu folgen, da die Entwicklung der Geschichte ist völlig vorbehaltlich der Beschlüsse der Spieler. Aus diesem Grund, Phantasie, Geschichten, Originalität und Einfallsreichtum sind unerlässlich für die richtige Entwicklung des dramaturgischen Form. In einer Weise, RPGs sind die Erwachsenen-Version der Kindheit Fantasy-Spiele wie "Räuber und Gendarm", "Mama und Papa" oder "Cowboy und Indianer", in denen Kinder sich vorstellen, sich ein Zeichen sein, dass tatsächlich sind sie nicht.

Mehr in die Tiefe bringt die Etymologie des Namens uns zurück zu seiner ursprünglichen Bedeutung. Nach DRAE "Rolle. → Papier. Position oder Funktion erfüllt jemand oder etwas oder eine Situation im Leben. "In der Tat, in Rollenspielen jeder Spieler spielt eine fiktive Figur, eine Reihe von Eigenschaften, die es zu definieren. Die Interpretation der Zeichen sollte nicht so streng sind, wie in einem Stück sein. In keiner Rolle, für die Skripte geregelt. Jeder Spieler bestimmen die Natur seines Charakters nach eigenen Kriterien und, während eines Spiels, reagieren auf verschiedene Situationen, die bei der Entscheidung, die Aktionen dieser Art, das heißt, zu improvisieren entstehen können.

So wird ein Spiel der Rolle nicht eine vorgegebene Skript zu folgen, aber "Geschichte", die im Laufe des Spiels erstellt. Ähnlich wie das Kinderspiel, wenn ein Spieler sagt "Jetzt schießen ich dich", der andere antworten: "Und ich ausgewichen". Er entspricht Game Director, um zu entscheiden, wie das Spiel sollte dem Zufall überlassen werden und kann jederzeit eingreifen, um den Rahmen in eine Richtung umzuleiten.

Ein weiterer Aspekt, RPGs von anderen Spielen unterscheidet, ist, dass jeder Spieler einen einzigartigen und unterschiedlichen Charakter, Persönlichkeit und unterschiedliche Eigenschaften, je nach Wunsch des Spielers bei der Erstellung Ihres Charakters oder die Anforderungen der Regisseur Spiel zum Zeitpunkt der ausschüttenden. Die Grundidee ist, dass Spieler zu verfolgen ein gemeinsames Ziel, und sollten miteinander kooperieren, und Charaktere können sich ergänzen; Ein Highlight Fähigkeiten und körperlichen Fähigkeiten, geistigen oder sozialen andere, und wenn das Thema des Spiels ermöglicht es, andere können mystischen Fähigkeiten. Alle diese Eigenschaften sind auf einem Zeichenblatt, das das Gameplay variiert aufgeführt.

Was ist ein RPG?

Wie in den meisten der Aktivitäten durchgeführt, die Menschheit, vor allem Freizeit, gibt es niemanden, Weg, um diese Spiele zu spielen. Die folgenden Richtlinien stellen die meisten RPGs auf dem Markt, obwohl es Tausende von Varianten.

Die Spiele

Der Verlauf der Spiele von einem der Teilnehmer des Spiels, die nicht als "Spieler" bezeichnet wird, aber von den Spielern mit dem Begriff "Spielmacher" unterschieden überwacht. Der Spielmacher ist einer, der als Erzähler der Geschichte und Vermittler zwischen den Spielern wirkt, und interpretiert, die nicht unter diesen Zeichen, Nicht-Spieler-Charaktere aus. Es ist allgemein bekannt, dass der Regisseur interpretiert, was Spiel ist es nicht für die PCs, ob NPC und alle anderen Elemente des Einstellung: Tiere, Pflanzen, Wetter, fantastischen Kreaturen, Götter, physische Ereignisse, magische Ereignisse und viele mehr. Andere, nicht weniger wichtige Aufgaben in seinen Zuständigkeitsbereich sind die Schiedsrichter über die Regeln und sich vorzustellen und zu beschreiben, die Einstellung und die Umstände, die im Spiel vorkommen.

Komponenten und Ziele

Um eine Rolle sollte mindestens zwei Menschen in einer oder mehreren Sitzungen des Spiels gerecht zu spielen. Wie bereits erwähnt eine von ihnen ist immer der Game Director, zum Richten der Handlung des Spiels verantwortlich. Die andere Person oder andere Personen gibt Spieler, die seinen eigenen Charakter im Spiel durchführen wird. Sie folgen oft ein Muster vorgegeben und als Spielsystem bekannt, obwohl man Spiele ohne den Beitrag der Phantasie zu spielen.

Artikel oder Sitzungen sind in der Regel in der Zeit / Welt oder Kampagne Einstellung, die Kontinuität und Realismus verleiht, um das Spiel gesetzt.

Sie können zwar mit einfachen Kommunikation zwischen Regisseur und Spielern zu spielen, ein typisches Spiel besteht aus den folgenden Elementen:

  • Mesa, auf die Notwendigkeit, zu spielen und zu dem Spieler das Gefühl, das Material wird es.
  • Blatt Papier, Bleistifte und andere Gegenstände, um sich Notizen zu machen, ziehen Karten oder andere Arten von beschreibenden Zeichnungen.
  • Da die objektive Chance, Teil der Entschließung, die im Charakter von jeder Handlung oder jedes Ereignis, das in der Spielwelt passiert ist. In Generaldirektor bittet Spieler spielen Würfel rollt für Maßnahmen, die entweder einige Schwierigkeiten oder kann ein Interessenkonflikt führen. Die Rollen können "aktiv" oder "passiv" sein. Zum Beispiel kann ein Spieler will einen Dolch aus seinem Gürtel hängen in einer Nicht-Spieler zu stehlen. Der Spielleiter sagt, dann müssen Sie zwei 'aktive' Runs, eine "Stealth" und ein anderer der "Taschenspielertrick" zu tun. In Abhängigkeit von den Werten der Zeichen in diese Fähigkeiten mehr das Ergebnis der Würfel rollt, wird das Zeichen sein Handeln zu erreichen erfolgreich ist oder nicht. Zusätzlich könnte der Game Director entscheiden, eine "passive" Rolle zu verwenden, um festzustellen, ob die Nicht-Spieler wahrnimmt, dass jemand versucht, zu stehlen, aber ist in der Regel nur verwendet werden, wenn Zweifel über den Erfolg des Manövers.
  • Bücher, Vorschriften, Fertig Abenteuern oder interessante Daten zu konsultieren. Weit verbreitet ein RPG ein Buch, das zum Verkauf in Fachgeschäften ist und setzt die notwendigen Regeln zu spielen, darunter ein Modell der Charakterbogen bereit, fotokopiert ist im Wesentlichen. Publishers jedes dieser Bücher in der Regel veröffentlichen, andere Bücher als "Nahrungsergänzungsmittel" oder "Module", und dass die fiktiven Universum, in dem die Spiele entwickelt, zu bereichern. Eine gemeinsame Kategorie dieser "Nahrungsergänzungsmittel" sind "Abenteuer" oder "Szenarien", die die narrative Elemente benötigt, um ein bestimmtes Spiel zu spielen bieten aufgerufen.
  • Charakterbögen, einer pro Spieler. Jeder beschreibt die Statistik ein einzelnes Zeichen von einem einzelnen Spieler gespielt. Das Charakterfenster enthält Informationen über alles, was von Interesse für die Natur sein könnte. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle im Charakterfenster ist die einzige Seite Hand ein RPG berechtigt, fotokopiert, so können die Spieler Charakterbögen benötigt, um zu spielen. Als ein Charakter entwickelt sich im Laufe der Elemente, die Daten zu ändern, so dass jede Charakterbogen muss in Bleistift ausgefüllt werden, um die notwendigen Änderungen zu löschen und zu aktualisieren, zu beschreiben. Nur in Ausnahmefällen kann ein Spieler mehrere Charaktere zu spielen, mit ihren Blättern.
  • Bildschirmspielmacher, nicht wesentlich ist, ist ein Suchbereich Regietischspiel, wo es bietet die Elemente des Spiels oder die für Spieler vorgesehen Bühne, die das hält Spannung für die ordnungsgemäße Entwicklung des Spiels erforderlich, da die Spieler nicht sehen können, was sie den Erzähler vorbereitet. Normalerweise wird dieser Bildschirm ist ein Diptychon, Triptychon oder cuatríptico Pappe, die nützliche Informationen für den Game Director enthalten kann, wodurch unnötige Verwendung des Regelwerks.
  • Karten, um die Zeichen zu platzieren. Sie können kartographische oder weniger stark zu sein, an die Macht kommen Platte verwendet.
  • Brett. Verwendung Pension ist nicht notwendig, in der Tat die Rolle wird durch die Eigenschaft, simulationist Regeln für rein imaginäre Situationen, die nicht auf einem Vorstand vertreten definiert. Das Board ist eine Option sowieso Spieler und Spielleiter können wählen, ob sie das alles auf, wie sie ihre Handlungen lösen wollen, hängt möchten. Wenn verwendet, Teile oder Figuren als Symbol für die Position der einzelnen Spieler-Charakter, nicht-Player und andere Kreaturen und Objekte verwendet. Je nach der Richtung, in der jede Figur gerichtet ist kann auch die Bestimmung bestimmter Aspekte des Spiels, wie das Sichtfeld, die Angriffsfläche oder Schießen Angriffen überrascht, Rücken usw.
  • Accessoires und Dekorationsartikel aus Kostümen, um bessere Modelle, um das Spiel zu gewöhnen.

Die Spieler haben immer zielte darauf ab, interpretieren die bewussten Handlungen seiner Figuren in der Handlung zu erzählen. Normalerweise ist das Ziel, die Mission unter allen vorgeschlagenen Direktor des Spiels zu erfüllen, auch wenn das Spiel mit unterschiedlichen Schwerpunkten oder einfach nur am Leben zu halten seine Figuren zu qualifizieren, zum Beispiel zu akkumulieren Reichtum, Rätsel zu lösen, oder sich den höchsten Grad an Realismus .

Während des Spiels wird jeder Spieler entscheiden, welche Maßnahmen seinen Charakter durchgeführt. Der Spielleiter entscheidet, ob solche Aktionen durchgeführt werden kann, und wenn ja, zu bestimmen, dass er Schwierigkeiten hatte, die vom gesunden Menschenverstand oder durch einen oder mehrere Würfel rollt gelöst werden, immer auf die Regeln. Die Spiele werden auch entscheiden, die Aktionen der NPCs und anderen Elementen der Umwelt.

Differenzen aus anderen Spielen: zusammenzuarbeiten, nicht zu konkurrieren

In fast allen, bis die Entstehung von Rollenspielen Das ultimative Ziel neben dem Spaß bekannt war, auf den Sieg eines Spielers auf der Basis im Vergleich zu anderen, oder bestenfalls, dass eine Gruppe von Spielern aus anderen Spielen. RPGs im Konzept des Wettbewerbs für die Zusammenarbeit ersetzt, und dies ist ein wesentlicher Unterschied zwischen RPGs und andere Spiele. In einem Spiel der Rollenspieler sollten sie spielen nicht nur den Charakter, sondern muss auch eine Mission zu erfüllen, in den meisten Rollenspielen können keine Gewinner oder Verlierer, aber Gruppen oder Teams sein. Zum Beispiel in dem Buch Der Name der Rose, der Lehrer und sein Schüler müssen eine Reihe von Morden in einer Abtei zu lösen; in den Filmen von James Bond, muss sie die Welt mit Hilfe ihrer Verbündeten usw. speichern Um die Mission zu erfüllen erfolgreich alle Spieler müssen ihre Kräfte bündeln und gemeinsam nach vorne das gemeinsame Ziel zu nehmen. Während Spiele werden von ihren Werkzeugen ist, können sie auch durch seine Regeln festgelegt werden. Als sie zahlreiche Variationen und Veränderungen leiden in der Regel ergibt sich eine "neue" Spiel.

Spielen Sie ein Abenteuer

Wie bereits zwischen dem Spieler eine, die anders spielt erwähnt. Übernimmt eine wichtige und unverzichtbare Rolle, die das Spiel Regie, Erzähler oder Meister ist. Es ist verantwortlich für die Situation erklärt, um die anderen Spieler. Seine Rolle ist schwieriger, müssen Sie gründlich vorbereitet Abenteuer sein und beherrschen alle Details, bevor Sie es zu den anderen Spielern. Wichtig ist, dass nicht alle Spieler reagieren auf die gleiche Weise auf eine Situation, in der der Spielmacher sollten bereit sein, zumindest, Alternativen für die häufigsten Reaktionen. Bildet die Grundlage für eine Geschichte, die Spieler der Gestaltung und Feinabstimmung von den Maßnahmen, die sie ihre Charaktere zu nehmen entlang der Grundstücksgrenze. Denn es ist in der Regel auf einem Satz von Regeln in Pfund, welche für jede Systemrolle variieren und für das gleiche System, je nach Einstellung, bezogen.

Die Regeln sind ein guter Anhaltspunkt, sind jedoch nicht immer streng angewendet, aber jeder Master ist frei, um sie entsprechend ihrer Spielweise und der Gruppe zu formen, vor allem wenn es das Spiel mehr Spaß zu machen. Dies wird im Volksmund als die Goldene Regel Rolle bekannt: Es gibt keine Regeln, aber Richtlinien.

Denken Sie daran, erstens, dass ein Rollenspiel auf der Interpretation und Improvisation Fähigkeiten der Spieler und der Master beruht; daher beschränken Spiel Voraus, um eine Reihe von schriftlichen Regeln, nach einigen, das Entfernen eines wichtigen Punkt der Spaß. Doch es gibt Spielweisen befürworten nicht von den Optionen, die von den Regeln streng vorgegebenen abweichen. Die Abenteuer können die gleiche Game Director für seine Abreise zu erstellen, obwohl es viele, die verkauft oder ausgeliefert werden online.

RPG-Varianten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Rolle spielen. Die häufigste ist die traditionelle Variante namens "Table Rolle", auf dem vor allem mit in diesem Artikel behandelt. Es ist nicht als "Tabelle", da die Tabelle ist unerlässlich, aber wegen seiner Nähe oder Identität mit traditionellen Tischspiele. In der Tat, an einem Tisch sitzen, ist eine komfortable Möglichkeit zur Durchführung des Spiels. Eine weitere Variante ist die Rolle leben, in denen die Teilnehmer handeln "in der realen Welt" entweder verschleiern und zu interpretieren ihre Charaktere an einem geeigneten Ort, ob das Leben täglich, sondern durch zuvor festgelegten Codes handeln. Zum Beispiel in der Rolle zu spielen Live-Mörder, von Steve Jackson im Jahr 1982 in den Vereinigten Staaten konzipiert und übersetzt in Kastilisch im Jahr 1991, in der Nähe hinter einem Kollegen und Flüstern in seinem Ohr die Worte "du bist tot" kann ausreichen, um sein stellen einen Mord in der Mitte des Arbeitsplatzes, ohne die Menschen nicht am Spiel teilnehmen müssen wissen, dass zwei seiner Kollegen leben ihren Alltag mit der Darstellung eines RPG gemischt. In der Variante der LARP "zu verschleiern" kann die Organisation sehr komplex werden: achten Sie darauf, einen geeigneten Ort, wo es nicht stört niemanden und nicht belästigt werden zu finden, die Zeit nehmen, um die Vorbereitung Kostüme usw. Darüber hinaus wird die Spielzeit durch die Zeit selbst, die Spieler haben, um den vereinbarten Ort treffen begrenzt werden. In der Variante der "alltäglichen" LARP Organisation erfordert weniger Bedienelemente und die Spieldauer mehr erweitert. Bei letzterer Variante zwei Daten, einem Start- und das andere Ende ist festgelegt, und das Ende dieses Begriffes der "toten" oder die Gesten gemacht und der Direktor oder Direktoren entscheiden, welche Teams spielen oder welche Spieler haben die besten Ergebnisse erzielt .

Schließlich sind auch andere Varianten der RPG auch durch bestimmte Akteure unternommen Rolle per Post, E-Mail die Rolle und die Rolle für das Forum. Wohl dann, kurz gesagt, dass die folgenden Varianten der RPG:

  • RPG-Tabelle.
  • Rolle live zu spielen.
  • RPG per Post. Diese Variante wird allmählich aus den elektronischen Medien nach und nach ersetzen traditionelle Mail, zumindest in Bezug auf die einfache Übertragung von Informationen.
  • RPG per E-Mail.
  • RPG für Instant Messaging.
  • MUD Typ des Rollenspiele
  • Rollenspiel-Forum.
  • RPG für die Social-Networking-Profil oder von Seiten Konten Teilnehmer spielen in Echtzeit, immer auf einer Erzählung auf der Grundlage der vorgeschlagenen Handlung konzentriert.
  • Eine weitere Variante des RS wird nun die Verwendung der IP-Telefonie, in dem eine Konferenz zwischen den Akteuren erstellt angegeben.

Themen für RPGs

Obwohl oft er erhält, RPGs im Genre der mittelalterlichen Fantasy-Epos mit sehr stereotype fantastischen Kreaturen ,, ist dies wahrscheinlich auf die bekannteren Spiel basiert auf den Romanen von diesem Genre basiert. Das Ambiente der Rolle tatsächlich hat eine Vielzahl von Themen, nur durch die Phantasie begrenzt.

Historisch

Wie der Name andeutet, basierend auf realen Ereignissen sind sie, aber die Art der einem Rollenspiel der Spieler interagieren, in der Geschichte, geben diese Spiele die Möglichkeit, an der Entwicklung eines solchen Veranstaltungen teilnehmen, mit der Möglichkeit der Veränderung die Ereignisse, wir alle wissen, oder einfach nur der historische Kontext wird verwendet, um zu gewöhnen, was das Abenteuer selbst. Es ist erforderlich, dass die Fakten geschehen auf unserem Planeten in der Vergangenheit. Diese Kategorie ist sehr interessant für pädagogische Zwecke.

Mit fantastischen historischen Teil

Sie sind diejenigen, die in einer vergangenen oder gegenwärtigen Zeitpunkt befinden wird, und in unserer bekannten Welt der Phantasie aufgenommen Details. Innerhalb dieser Kategorie sind Spiele wie Oracle, Pendragon, Coven, Ars Magica, Call of Cthulhu, der dritten Ausgabe des RuneQuest usw.

Schrecken

Die beabsichtigte amüsieren die literarische Gattung durch die Schaffung von Mythen, Intrigen und Angst. Damit dies möglich ist, ist es notwendig, die Zeichen in eine glaubwürdige und kohärente Position zu bringen, so dass die Wirkung ist in der Regel in der "realen" Welt platziert, Vergangenheit oder Gegenwart, auch wenn es in der Zukunft, sondern dass in den Reich der Science Fiction. Horror-Spiele sind oft auf Kulturglauben basiert oder wissenschaftsbasierten, wie diejenigen, die auf der Arbeit von HP sein Lovecraft. Obwohl in der Regel die Protagonisten sind "normale" Menschen, denn von Spielen wie Vampire: The Masquerade, konnten Spieler die Rolle von Kreaturen, die die Quelle des Grauens sind zu nehmen: Vampire, Werwölfe, Geister ...

Alternate History

Viele Spiele Pose ähnlich wie unsere Welt, um aus den Einschränkungen, die der Realität entsprechen würde, aber die Nutzung der kulturellen Details bereits bekannt, Assimilation zu helfen. Die ucronía ist die fiktive Rekonstruktion unserer realen Welt, aber von dem, was vielleicht nicht als Status bereits bekannt gewesen sein. In dieser Kategorie finden sie geben Spiele Burg Falkenstein oder Space: 1889.

Mittelalterliche Fantasy-Epos

Auch als heroische Fantasy basiert auf mittelalterlichen europäischen Exploits, wo ein Held gereist, erkämpften und gelöst intellektuelle und moralische Probleme und Legenden und Volksmärchen, vor allem germanischen Ursprungs basiert. Diese Idee weiterentwickelt, bis die verschiedenen Autoren des zwanzigsten Jahrhunderts einschließlich JRR Tolkien schuf eine neue fiktive Welt auf der Grundlage der Kultur der Nordeuropa, sondern offen für die Entstehung neuer Kreaturen, Arten, Rassen und Kulturen auf der Grundlage Legenden, sondern idealisiert und stereotype Politik zu treffen und dramatischen Rollen. Viele RPGs dieser Kategorie werden auf literarische Werke wie Der Herr der Ringe basiert, aber andere inspirierte eine parallel redaktionelle Linie, um als Werbe Unterstützung dienen, wie es der Fall mit allen Sammlungen von Romanen basierten RPG klassischen Dungeons & amp; Dragons. In der gleichen Zeile ist Warhammer Fantasy, dessen Haupteinnahmequelle ist auf den Verkauf von Metall- und Kunststoffminiaturen basiert.

Schwert und Zauberei

Das Genre des Schwert und Zauberei ist ein Subgenre der heroische Fantasy, obgleich chronologisch wurde fast gleichzeitig oder geboren sogar ein wenig früher. Beispiele RPG Schwert und Zauberei sind diejenigen, die für das Universum von Robert E. Howard oder das Spiel Stormbringer erstellt wurden, in den jungen Königreiche, britische Autor Michael Moorcock gesetzt. Die fiktive Universum des letzteren wurde durch die Inszenierung eine harte, dunkle und pessimistische Welt zum Genre der Dark Fantasy zurückzuführen.

Vollständige oder zukünftige Fiction

Alle diese RS, die nicht auf eine Situation basieren nicht auf der Zeit und / oder Raum oder beliebigen Zeitschätzungen für die Zukunft definiert:

Futuristische Science-Fiction

Nach dem Erscheinen der ersten Fantasy-Rollenspiele, um die Regeln in futuristischen Umgebungen eingesetzt werden, die Änderung der Metallschwerter Laserpistolen, Magie durch die psychische, die Raumsonde Burgen, Drachen sie angepasst durch Riesen-Roboter oder Kreaturen aus dem Weltraum und Reisen über Flüsse und Berge interplanetare Sprünge auf die Lichtgeschwindigkeit. Im Hintergrund die Geschichten sind sehr ähnlich wie die mittelalterliche, mit den gleichen Zielen, so dass die Wissenschaft Hintergrund. So waren Spiele wie Paranoia, Stern Strek, Mechwarrior, Bewertung usw. Nach dem Aufkommen des Internets und Werke wie Neuromancer, William Gibson hat die Zukunft eine andere dunkler und dekadent, und das kreative Spektrum mit Spielen wie Cyberpunk 2020 Andere Aspekte basierend auf Science-Fiction geöffnet sind Superhelden , Mutanten und Mischungen mittelalterlichen Fantasy und Science Fiction, wie in Dark Sun Spiele, Shadowrun oder Fading Suns, wo Science-Fiction ist nur eine Dekoration.

Space Opera

Auch als episches Weltraum-Fantasie. Man könnte sagen, dass ist ein Subgenre von oben, aber wo der Science-Fiction-Element ist ein weiteres von der Einstellung, wenn es vielleicht manchmal stellen die Hauptkulisse. Beispielsweise wird die fiktive Star Wars-Universum in einer fast mythologischen Vergangenheit gesetzt, die Zukunft nicht wie so oft mit Science-Fiction. Auch innerhalb des Genres der Space Opera vorhanden RPG gleichen Titel, Space Opera, zuerst im Jahre 1980 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

Beiträge aus RPGs

Vorteile in der Bildung

  • Das Spiel im Allgemeinen ist wichtig in der Lehr-Lern-Prozess: wenn es ums Lernen geht, ist die Qualität, mit der ein Mensch lernt etwas basierend auf praktischen Nutzen, die dieses Wissen finden wird. Das Spiel ermöglicht den Zugriff Wissen deutlich, es relevant wird, Informationen, die sonst wäre absurd.
  • Kopfrechnen, Lernen Namen und geografischen Besonderheiten, den Erwerb fließend, wenn Gliederung und Notizen ...
  • Ein weiterer großer Beitrag dieser Spiele zum Nutzen der Bildungsentwicklung, ist es, das Lesen als Freizeit- und Erholungsraum, die letztlich begünstigt die Schaffung von Gewohnheiten, die zu überwinden viele der Schwierigkeiten, die infolge von Studien entstehen, zur Förderung schlechte Leseverständnis, mangelnde Motivation.
  • Ein weiterer Aspekt, entwickeln RPGs hilft, ist, den Erwerb großer Ausdrucksreichtum. Mit diesen Spielen entwickelt sich eine Fülle von Wortschatz, ein weiteres großes Defizit in der Regel Quelle von Schulversagen.
  • RPGs Zudem empfehlen kreative und phantasievolle Potential der Person, zusätzlich zu den auf Vernunft und Logik im Laufe des Abenteuers arbeiten, um neue Szenarien, Herausforderungen und Auseinandersetzungen konfrontiert und versuchen, sie zu lösen.

Beitrag zu bestimmten Haltungen

  • Die Entwicklung von Empathie und Toleranz: durch diese Spiele zu spielen, lernen, unter der Haut der "anderen" zu bekommen und anfangen, darüber nachzudenken, was andere in Situationen, die ohne Bezug auf den ersten fühlen.
  • Eine Vergesellschaftung: Der RPG fördert gegenseitige Unterstützung und Beziehung auf Augenhöhe. Wie schon gesagt, es ist nicht konkurrenzfähig, aber kooperative Spiele.
  • Eine Ermächtigung ungenutzte Fähigkeiten und des Verständnisses der Aspekte unbebauten Persönlichkeit.
  • Auf persönliche Interessen und Vorlieben gerecht zu werden.
  • Das Bewusstsein und Verantwortung: Im Laufe des Spiels werden die Spieler mit Entscheidungen, die zu entsprechenden Konsequenzen konfrontiert. Dies ist wichtig für das Individuum, ein breiteres Bewusstsein für ihre Aktionen zu erstellen.
  • Sublimation drückt Aspekte der Persönlichkeit zu einem Spiel, in dem jeder spielt ein Zeichen, in den meisten Fällen das Zeichen ein Vorsprung ausgebildet bestimmte Aspekte der Spieler unterdrückt werden.
  • Eine Kapazität von Teamarbeit und Entscheidungsfindung Fähigkeiten, die sehr wichtig in der Gesellschaft, und hoch geschätzt sind bei der Suche nach einem Job.
  • Die Fähigkeit zu improvisieren und Problemlösung sind, werden sie auf den heutigen Situationen, die in Bezug auf die Fähigkeiten des Charakters gelöst werden müssen auf der Basis.

Beitrag zur psychischen Gesundheit

  • Die Fantasy-Rollenspiele haben dazu gedient, Gruppen von Kindern zwischen acht und neun sozial unangepasst zu helfen. Diese Fähigkeiten zu entwickeln, die gegenseitige Zusammenarbeit.
  • Nachdem er einen Persönlichkeitstest in regelmäßigen Spielern, wie Spiele, wurde jede Persönlichkeit Abweichung gefunden wird, mit der möglichen Ausnahme einer Erhöhung der Q1-Faktor.
  • Die Ergebnisse der Forschung auf den Wert des Fantasy-Rollenspiele als eine Strategie, um kreatives Schreiben für Kinder zu entwickeln, zeigt die weitere Entwicklung für Studenten der primären und sekundären Schreibfähigkeit, Wortschatz und sprachlichen Organisationsstrukturen.
  • Test Fragebögen und Persönlichkeitsfaktoren wurden verwendet, um Spielern und Spieler nicht bewerten, und es werden keine Unterschiede gefunden wurden, mit Ausnahme von einem deutlich höheren Wert unter den Spielern keine Tendenz zur Psychose. Allerdings kann diese Funktion nicht verlässlich bestimmt werden kann und ihre Beziehung zu kriminellem Verhalten ist nicht bestätigt, so können Sie eine Aussage über die potenziellen Vorteile der RPGs nicht zeichnen. Die Forscher spekulieren, dass die anhaltende Negativbild dieser Spiele kommt aus hörte nichts über die anderen als die Schauergeschichten in der Presse-Spiel nicht mit.

Kritik RPGs

Im Laufe der Zeit sind und wie sie aufgewachsen beliebter RPGs haben nicht verpasst Beschwerden gegen sie.

Mit bestimmten Ereignissen, die als Hintergrund eine angebliche ähnliches Spiel hatten, haben einige Medien RPGs als gefährlich und Randaktivität wider.

So einige Verlage gehören Handbücher Rolle in seine Bücher eine ziemlich klare Warnung, dass der Leser RPGs haben nichts mit dem wirklichen Leben zu tun und Unterhaltung sind nur ein fiktiver angezeigt.

  0   0
Vorherige Artikel Layo
Nächster Artikel Josep Bracons

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha