Religiöse Literatur

Religiöse Literatur, Geistliche Literatur oder heiligen Literatur ist Literatur über religiöse Themen, oder der Teil der religiösen Kunst, die literarisch zum Ausdruck bringt. Sein Gegenteil ist der weltlichen Literatur.

In Anbetracht der Gattung, in der er auftritt, kann es in religiöser Dichtung, religiöse Drama, religiöse religiöser Roman und Essay aufgeteilt werden. Ein sehr wichtiger Teil der religiösen Literatur ist die asketische und mystische Literatur.

In Anbetracht der Religion, die sie inspiriert, kann in die christliche religiöse Literatur, religiöse Literatur muslimische, jüdische religiöse Literatur, religiösen Hindu-Literatur, religiöse Literatur buddhistischen, taoistischen religiöse Literatur, religiöse Literatur sijista usw. unterteilt werden

Ein Teil der religiösen oder heiligen Literatur Steckdose, für die Gläubigen von einigen Religionen, top berücksichtigt: den heiligen Texten. In der abrahamitischen, sind monotheistischen Religionen als göttliche Urheberschaft oder "Wort Gottes".

Die Literatur der alten Zivilisationen war überwiegend religiös, sowohl sumerischen Literatur als ägyptischen Literatur oder Anfangs griechischen Literatur. Griechisch-römischen klassischen Literatur entwickelt, teilweise aus religiösen Gründen, aber in den meisten Fällen werden als profan. Das Gegenteil trat mit der mittelalterlichen christlichen Literatur, meist religiös, sowohl in der lateinischen Literatur und den aufstrebenden Literatur in der Volkssprache Europa. Doch in den Schreibstuben der mittelalterlichen Klöster in den mittelalterlichen Universitäten sowohl geistliche und weltliche Literatur es geschrieben wurde, Literatur. Gonzalo de Berceo genannte "mester des Klerus", um seine literarischen Fähigkeiten, im Gegensatz zu "mester von Minnesang." In der Literatur der Moderne und vor allem in der Literatur der Moderne Das Alter ist der weltlichen Literatur, die dominant wird. Es ist bezeichnend, daß, um anzuzeigen, dass eine säkulare religiösen Text der Begriff "heilig".

  0   0
Vorherige Artikel Jacobo Sanz
Nächster Artikel American Fur Company

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha