Relic Hunter

Relic Hunter war eine Reihe von Anglo-Canadian-TV, mit einer Besetzung von Tia Carrere und Christien Anholt geleitet. Schauspielerin Lindy Booth auch Aktien während der ersten beiden Staffeln werfen; Tanja Reichert ersetzt in der dritten. Es wird durch den Erfolg der Videospiel Tomb Raider inspiriert.

Er hatte drei Spielzeiten in den USA. UU. zwischen 1999 und 2002 nach Verbüßung seiner erste Prognose Jahreszeiten, in der Episode 66 Der Vertrag, der nicht verlängert wurde erfüllt. In Großbritannien und Irland, wird es durch Sky1 Kanal und ihre Tochtergesellschaft ausgestellt, während in Kanada, wird durch Citytv, CTV und Raum ausgestellt.

In Spanien wurde die Serie von der TV-Netzwerk Telecinco ausgestrahlt werden, auf nationaler Ebene bis zum Jahr 2004. Es wurde auch in der FactoríaDeFicción Kanal, durch Telecinco Besitz ausgestellt ausgestrahlt und zurzeit durch die Kanal Neox, durch Atresmedia TV Besitz ausgestellt.

Handlung

Die Serie dreht sich um Sydney Fox ist ein Professor, sondern in erster Linie ein weltreisenden "Schatzsucher" versuchen, sie zurückzugeben oder zu spenden alte Museen und / oder Nachkommen der ursprünglichen Besitzer Artefakte. Sie wird von ihrem sprachlichen Assistent Nigel Bailey und gelegentlich von seiner Sekretärin Claudia unterstützt. Oft endet kämpfen rivalisierende Jäger sucht Artefakte Verhältnis.

Auszeichnungen und Nominierungen

  • Tia Carrere - Alma-Preis - Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie.
  • Nomination Serie - Gemini Awards - Beste Szenenbild eine dramatische Programm oder Serie.
  0   0
Vorherige Artikel Euzebiusz Smolarek
Nächster Artikel James Maybrick

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha