Örebro

Orebro ist eine Stadt in Schweden, in der historischen Region Närke. Es ist die Hauptstadt der Provinz Örebro und der Gemeinde Örebro. Es basiert auf dem westlichen Ufer des Hjälmaren entfernt, während der Fluss Svartån. Im Jahr 2005 die Bevölkerung der Stadt erreichte fast 100.000. Diese Stadt ist mit der spanischen Stadt Terrassa Partnerstadt.

Geschichte

Der Begriff Orebro bedeutet wörtlich eine Brücke über Kiesbänke, die das Aussehen der Bereich, in dem der Fluss Svartån fließt in Hjälmaren ist. Dieser Ort wurde zu einem natürlichen Rahmen für den Handel im Mittelalter, die in schriftlichen Dokumenten des dreizehnten Jahrhunderts erwähnt. Örebro erhielt die offizielle Bezeichnung der Stadt durch ein Dekret, mit den entsprechenden Privilegien im Jahr 1404.

Das Stadtzentrum ist seit jeher das imposante Schloss von Örebro, auf einer Insel im Fluss Svartån Stadt diviendo Teil im Norden und einen Süden. Eine erste Burg wurde während der Regentschaft von Birger Jarl in der dreizehnten Jahrhundert erbaut, obwohl er auferstanden ist und erweiterte die während der Herrschaft des Vasa, von Gustav Vasa Charles IX und endet im Jahr 1625.

Einer der Höhepunkte in der Geschichte der Stadt war das Treffen im Jahr 1810 statt, bei dem der Franzose Jean-Baptiste Bernadotte wurde Prinz und Erbe König Karl XIII gewählt. Zwei Jahre später gab es den Vertrag von Orebro unterzeichnet.

Obwohl es eine Handelsstadt, hatte Örebro bis zur zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts eine reduzierte, wenn es ein starkes Wachstum, als nationales Zentrum für die Schuhindustrie Expansion.

Sehenswürdigkeiten

Die Altstadt von Örebro genannt Wadköping und liegt am Ufer des Svartån entfernt. Neben der Burg Sie viele Holzhäuser des achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert, mit mehreren von ihnen Museen.

Der Wasserturm von Örebro, wie Svampen im Aussehen bekannt ist, ist eine beliebte Attraktion wie Aussichtspunkt der Stadt. Im Jahr 1958 eine exakte Kopie davon wurde in Al Riyadh, Saudi-Arabien errichtet.

Örebro University ist eine der jüngsten von Schweden, als er änderte den Titel högskola von der Hochschule im Jahr 1999. Es verfügt derzeit über mehr als 14.000 Studenten.

Der Wasserpark Gustavsvik ist die größte in Skandinavien, und liegt einen Kilometer südlich des zentralen Örebro. Mit mehr als 700.000 Besuchern pro Jahr ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Schweden, an zweiter Stelle nach den Liseberg, Gröna Lund und Skansen Parks.

Sport

Örebro SK ist ein Fußball-Team derzeit in der Spitzengruppe des schwedischen Fußballs, Allsvenskan konkurrieren. Die Frauen-Fußball-Team KIF Örebro DFF spielt auch in der höchsten Spielklasse des Fußballs. Die Anhänger beider Vereine ist der Behrn Arena, die 14.500 Zuschauern Platz bietet. Bis 2005 wurde das Stadion als Eyravallen bekannt, und im Jahr 1958 Gastgeber der Weltmeisterschaft in Schweden.

Neben Fußball, hat Frauen-Volleyball-Team auch eine maximale schwedische Division, Örebro Volley den Gewinn der Meister zehn Mal.

Auch in dieser Stadt ist die Formel 1-Pilot Ronnie Peterson und Rallye-Fahrer Stig Blomqvist war geboren.

  0   0
Vorherige Artikel Dexter Holland
Nächster Artikel Humberto Soto

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha