Rafael Marquez

Rafael Márquez, besser bekannt als Rafa Marquez bekannt ist ein mexikanischer Fußballspieler kam aus dem Steinbruch von Atlas Guadalajara. Spielt eine zentrale Verteidiger oder Mittelfeldspieler hält und sein Team ist die Hellas Verona in der Serie A

Bevor ich aus dem F. C. Barcelona hatte mehrere Angebote aus europäischen Teams wie Juventus, Fiorentina und Genoa diesen, aber schließlich einen Vertrag mit dem Verein New York Red Bulls der Major League Soccer durch die Zahl von 3 Millionen Dollar pro Saison mit dem Französisch und ehemaliger Spieler von Barcelona, ​​Thierry Henry zu spielen. Nach 13 Jahren im Ausland spielen, war der Löwe-Club als Verstärkung mit Blick auf das Torneo Clausura Liga MX 2013, wo er es geschafft, eine bicampeonato für Ihr Team integriert.

Biographie

Er ist der Sohn von Rafael Marquez Esqueda und Rosa Alicia Alvarez; er heiratete Adriana Lavat den 27. Dezember 2003 in der Kirche von San Fernando, im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt, Zeuge Ehre ihres Sohnes, Santiago. Sie ließen sich scheiden 25. Oktober 2007. Sie hatten zwei Kinder, James und Rafaela.

Seit 2006 unterhält eine Beziehung mit dem mexikanischen Modell Jaydy Michel. Am 4. Januar 2011 ist die paar in Costa Careyes, Mexiko heiratete.

Flugbahn

Atlas Guadalajara

Er debütierte in der First Division von Mexiko im Jahr 1996 an dem Tag 11 der 96 Turnier-Winter-Nacht 19. Oktober 1996 in den 2 Tore gegen die Mannschaft UNAM Pumas.

Er hatte eine hervorragende Saison in die Torneo Verano 1999 mit dem Atlas. Bestehend aus einem meist junge Gruppe, bekannt als "der Junge Helden", schaffte es bis zum Finale gegen Toluca. Es war ein enges Spiel, die zu Sanktionen. Am Ende gewann Toluca die Schießerei und gewann den Titel.

Marquez ist eines der Schmuckstücke der von Atlas produziert und bei zahlreichen Gelegenheiten Rojinegro Herzen erklärt Steinbruch.

AS Monaco

Nach dieser Copa America, mit 20 Jahren, und da eines der führenden Unternehmen in Mexiko beschlossen, Rafael, sein Glück in Französisch Fußball versuchen, unterzeichnete für AS Monaco für $ 6 Millionen. Er gemacht sein Debüt für seinen neuen Verein in der Ligue 1 am 14. August 1999 in das Spiel AS Monaco Bastia 4-0. In seiner ersten Saison gewann er den Französisch Liga. Er wurde auch als der ideale Innenverteidiger in der Liga in der Saison 1999-2000 aus. Im Jahr 2003 den Ligapokal gewann er in Frankreich. Er etablierte sich als einer der besten Innenverteidigern in Europa und seinen Namen begann für einige große Mannschaften des alten Kontinents klingen.

F. C. Barcelona

Marquez mit F. C. unterzeichnet Barcelona 5 Millionen Euro im Sommer 2003 gab er sein Debüt in der ersten Liga Spaniens der 3. September 2003, in der Partei FC Barcelona 1-1 Sevilla. Sein erstes Ziel war es, gegen Betis am 9. November 2003. Nach einem harten ersten Saison aufgrund einer Verletzung, in dem er mit dem Klub spielte nur 21 Spiele, ab 2004 Leiter des Teams drehte er sich und bekam seinen ersten Titel Die spanische Liga 2004-05. In einigen Spielen wurde es an der Position des Mittel verändert.


In der folgenden Saison gewann er den Supercopa von Spanien, behielt den Meistertitel und gewann den UEFA Champions League; damit der erste mexikanische Spieler, der die Champions auf dem Buckel hat. Nach dem Sieg über die Weltmeisterschaft in Deutschland, seinen Vertrag mit FC erneuerte er Barcelona für 38,5 Millionen US-Dollar bis zum Jahr 2010. Im November 2006 wurde er zum spanischen Staatsbürgerschaft, so dass damit zu besetzen mehr Platz. Der 13. Dezember 2008, diente es seinen 200. FC Barcelona gegen Real Madrid. Die Partitur endete 2-0 für Barca-Team.

Der 27. Mai 2009 erzielte zum zweiten Mal den Titel der UEFA Champions League, obwohl er nicht das Finale gegen Manchester United zu spielen durch Verletzungen. In dieser Saison gewann auch die Spanische Liga und der Copa del Rey, das Erreichen der Höhen.

Vor seiner Abreise aus dem Club im Sommer 2010, nach Abschluss des "Sextett" und erhalten eine neue spanische Liga, landete Márquez wobei der achte Ausländer mit mehr Spielen mit dem katalanischen Club und die zweite Ausländer, mehr Titel mit Barca Einheit gewinnen gespielt . Er verbrachte sieben Spielzeiten in Barcelona und beschlossen, neue Herausforderungen trotz eines Vertrages in Kraft zu suchen.

Anfang 2012, in der Winterpause vom MLS mit dem FC Barcelona B trainieren würden und sagte, er würde gerne in die Stadt in der Zukunft zurückkehren.

New York Red Bulls

Am 2. August 2010 trat er in die New York Red Bulls in der MLS. Am 3. August 2010 wurde in der Red Bull Arena in New Jersey, USA vorgestellt, mit der Nummer 4 in sein Hemd. Er debütierte in der MLS am 8. August mit einem Unentschieden gegen Chicago Fire und erzielte sein erstes Tor für 21 im selben Monat in einem 4-1 Sieg gegen Toronto FC.

Im Dezember 2012 gekündigt Márquez seinen Vertrag bei den New York Red Bulls.

Club León

Der 12. Dezember 2012 trat er in die Lion Club-Liga MX. Am 14. Dezember des gleichen Jahres wurde er an der Lion Stadium Leon, Guanajuato, Mexiko vorgestellt. Am 05. Januar des folgenden Jahres er mit grünen Bäuche in der 2 Tore gegen die Oberseite des Queretaro debütierte, beendete er die Saison verlieren ihre erste Abteilung Kategorie. MX Champion League als Kapitän und Abbildung in den Playoffs verkündet die 15. Dezember 2013 und wurde der erste mexikanische 3-Turniere in 3 verschiedenen Ländern gewinnen: Monaco, Barcelona und Leon.

In der Saison Clausura 2014, nachdem das Team Oberflächen von Copa Libertadores eliminiert umständlich zu klassifizieren der gleichen Liga achten Platz unerwartet endet gewinnen und bekommen die zweite Titel für den Klub in diesem Jahrhundert, um die zweite Club a gewinnen bicampeonato kurz und verbinden eine erste Mannschaft torteo Öffnung, die durch eine Schließ in First Division Turniere Mexikos folgte.

Hellas Verona

Am 4. August 2014 unterzeichneten ein Jahr lang mit den Hellas Verona Football Club Italien Serie A dank seiner starken Leistung in der Saison mit dem Club Leon und seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2014. Diese Übertragung stellt die uneingeschränkte Rückkehr nach Europa, nachdem er von den Vereinen AS Monaco von Frankreich und FC Barcelona in Spanien. Der 31. August 2014 Debüt in der Liga in Unentschieden seiner Mannschaft mit Atalanta.

Die Rücken ewigen 4

In seiner Debütsaison, Winter 98, wurde unter der Nummer 27 registriert ist, gleich wie im vorherigen Spiel und Mittelfeldspieler Omar Avilán Kader eingesetzt. Diese Zahl wird verwendet, 4 Kurzturnier, das als sein Bühnendebüt, die aus dieser Saison dauerte und das Turnier Sommer 98 zu beenden, wenn Kolleginnen und Innenverteidiger Pavel Pardo Kader wurde zum Kasten Tecos UAG wird die bisher trug er 4, dass sein Rücken nicht ändern.

Schon in der nächsten Turnier, Winter 98, Nummer 4 war seine Registriernummer und die letzte hat benommen, dieser Grat ist es, mit dem mexikanischen identifiziert werden und ist auch derjenige, der jeden Club in der begleitet hat dass er ebenso wie die Nationalmannschaft in mehreren Wettbewerben wie Copa America, Gold Cup, FIFA Konföderationen-Pokal, eine Jugend-Weltmeisterschaft und 4 Weltmeisterschaften gespielt.

Nationalmannschafts

Er debütierte im Alter von 17 mit der Nationalmannschaft am 5. Februar 1997 gegen die Auswahl von Ecuador, mit Bora Milutinovic nationaler technischer Direktor.

Mit der Auswahl in der FIFA Konföderationen-Pokal, Copa America teil, in der CONCACAF Gold Cup 2003, CONCACAF Gold Cup 2007 bis 2011 CONCACAF Gold Cup, der Weltmeisterschaft in Korea und Japan 2002 bei der WM 2006 in Deutschland, die ein Tor gegen Argentinien in der zweiten Runde bei der WM 2010 in Südafrika ein Tor gelang, erzielte im Eröffnungsspiel des Turniers gegen Südafrika und die Weltmeisterschaft Brasilien 2014 erzielte ein weiteres Tor gegen Kroatien.

Er schaffte es, Champion des FIFA Konföderationen-Pokal 1999 Gold Cup 2003 Gold Cup 2011 mit der Aztec-Auswahl geworden.

Im März 2011 wurde er der achte Spieler, der 100 Länderspiele mit der mexikanischen Nationalmannschaft zu erreichen.

Nach einem Jahr von den Anrufen, wurde von Victor Manuel Vucetich für die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brasilien erforderlich. Schließlich wurde die mexikanische Nationalmannschaft in den Playoffs eingestuft, schlagen Neuseeland nach Hin- und 9-3, auf ein Tor von Márquez im ersten Spiel.

Die Investitionen in CONCACAF Gold Cup

Die Investitionen in FIFA Konföderationen-Pokal

Die Investitionen in Copa America

Anteile an der Weltmeisterschaften

In der WM in Korea und Japan, wo 2002 als Marktführer gefestigt, der jüngste Kapitän in der Auswahl von Mexiko mit nur 23 Jahren. Er spielte vier Spiele gegen Kroatien, Ecuador, Italien und den Vereinigten Staaten.

Marquez nahm an allen Länderspielen in der Welt gespielt wird, alle von ihnen als der Mannschaftskapitän.

Vier Jahre später, Marquez, 27, wurde von Ricardo La Volpe aufgerufen, um die Gruppe von 23 Spielern, die auf die WM zu machen würde die Nationalmannschaft im Jahr 2006. Er spielte vier Spiele gegen den Iran, Angola, Portugal und Argentinien kommen, Er erzielte ein Tor nach Argentinien, als einer der herausragendsten Spieler der mexikanischen Seite, Wiederholen des Kapitäns Ihrer während der vier Spiele, die er in der Cup spielte ausgewählt.

Nach vier Jahren, Marquez, 31, wurde in der Liste der 23 Spieler zusammen, um in der Weltmeisterschaft 2010, wo er ein Tor im Eröffnungsspiel gegen Südafrika konkurrieren. Er spielte vier Spiele der Weltmeisterschaft, gegen Südafrika, Frankreich, Uruguay und Argentinien, wobei letztere durch 3-1 eliminiert. Marquez war Kapitän der mexikanischen Team, wobei der einzige mexikanische Spieler, der Kapitän seine in 3 Weltmeisterschaften ausgewählt ist, und hat auch den Rekord für die meisten Spiele, die von einem mexikanischen Spieler bei einer WM gespielt mit 12 Spielen.

Der 8. Mai 2014 wurde Marquez von Trainer Miguel Herrera in der endgültigen Liste der 23 Spieler, die Mexiko in der WM 2014 vertreten wird Nachdem Kapitän den Tri in der Welt des Jahres 2014 aufgenommen wurde der erste Mexican zum Kapitän der Mannschaft für 4 aufeinanderfolgende Welt solo und erzielte den Rekord für die meisten Spiele mit 15-Weltmeisterschaft so weit, so Antonio Carbajal bis 12. Darüber hinaus erzielte ein Tor gegen Kroatien und wurde die einzige Verteidigung Kennzeichnung etwas in drei verschiedenen Editionen des Turniers.

Tore-Weltmeisterschaften

Internationale Tore

Clubs

Vereinsgeschichte

Statistiken Vereine

Ehrungen

Nationale Meisterschaften

Internationale Meisterschaft

Teams Championships

Andere

Einzelunterscheidungen

  0   0
Vorherige Artikel The Kids Are All Right
Nächster Artikel Gallengangsatresie

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha