Predrag Matvejevic

Predrag Matvejevic ist eine intellektuelle, Essayist und bosnischen Kroaten eingebürgert italienischen Erzähler, Wohnsitzland seit 1994. Seine Werke, in Niederländisch und Französisch geschrieben, gelten als eine Kündigung des Krieges und der ethnischen Säuberungen im ehemaligen Jugoslawien.

Russian Vater und kroatischen Mutter, studierte römischen und klassischen Philosophie an den Universitäten in Sarajevo und Zagreb und promovierte Vergleichende Ästhetik an der Universität Paris III.

Professor in der Abteilung für slawische Sprachen und Literatur an der Universität La Sapienza in Rom, auch er an der Sorbonne gelehrt, lebende "zwischen Asyl und Exil", wie es gelegentlich festgestellt hat.

Er ist für seine Überlegungen zur Ästhetik, Kunstgeschichte und Literatur, und ihre persönlichen und intellektuellen Engagement für die Europa-Mittelmeer-Identität bekannt. Zu seinen bekanntesten Werken betont seine ursprüngliche "Mediterranean Brevier", ein Meisterwerk in ein Dutzend Sprachen übersetzt, die die Grenzen des Tests, der postmodernen Roman oder die Geschichte der Reise übertritt, den Wiederaufbau der geopolitischen und Geistesgeschichte auf das Meer und die Gebiete Baden. Weitere herausragende Titel seiner Werke sind "Für ein poetisches Ereignis", "Schriftwechsel des anderen Europas," Le Monde "ex", "Confessions", "die andere Venedig" oder der Zusammenstellung "Ex-Jugoslawien: Die Herren von der Krieg. "

Er ist Vorsitzender der Stiftung Laboratorio Mediterraneo von Neapel, internationaler Vizepräsident des PEN-Clubs von London, Mitglied-Gründer der Sarajevo Vereinigung in Paris und Rom, Gesang für den Mittelmeerraum in der Gruppe der Weisen von der Europäischen Kommission und Mitglied des Forums Politische Welt von Michail Gorbatschow, gegründet.

Regelmäßiger Kolumnist in der spanischen Presse, hat ihre Präsenz in diesem Land Pedrag Matvejevic seine intellektuelle Arbeit mit seinem politischen Engagements durch aktive Teilnahme an Zyklen, Gesprächsrunden und kulturelle Veranstaltungen, die von Institutionen wie der Student Residence Zentrum gefördert kombiniert, Zeitgenössische Kultur in Barcelona oder der bildenden Künste, und der internationalen Zusammenarbeit, wie die drei Kulturen Foundation.

Seine ermittelten mediterranen Berufung führte ihn zu kooperieren, zu fördern und zu unterzeichnen die "Erklärung von Sevilla" oder das "Manifest für Allianzen zwischen den Kulturen", zur Unterstützung der Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen und der Regierung von Spanien befördert.

Werke übersetzt ins Spanische

  • Zwischen Asyl und Exil. Editorial Pre-Textos. 2003 ..
  • Ein weiterer Venedig. Editorial Pre-Textos. 2004 ..
  • Das Mittelmeer und Europa. Editorial Pre-Textos. 2006 ..
  • Mittelmeer Brevier. Editorial Destino. 2008 ..
  • Unser tägliches Brot. Editorial Cliff. 2013 ..
  0   0
Vorherige Artikel José Mariano Mocino
Nächster Artikel Lya Lys

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha