Pityopus californica

Pityopus ist eine Gattung von Pflanzen aus der Familie Ericaceae gehören. Seine einzigartige Spezies: Pityopus californica ist in Nordamerika heimisch.

Verbreitung und Lebensraum

Es stammt aus den Bergen der Westküste der Vereinigten Staaten von Washington nach Kalifornien, wo er in Nadel- und Mischwäldern wächst. Es ist während seiner Strecke gemeinsam.

Bezeichnung

Es ist eine mehrjährige Pflanze ist micoheterótrofo parasitierende Pilze für Nährstoffe. Es ist creme oder weiß, ohne Chlorophyll. Es ist die kleinste der Familie. Es produziert eine fleischige Stengel stemless über dem Wurf von den Waldboden und erreicht nicht mehr als 10 Zentimeter hoch. Es wird mit Blättern wie Schuppen so klein, dass nicht die Photosynthese durchführen bedeckt. Die Antenne Teil der Pflanze ist im wesentlichen nur der Blütenstand mit 2-11 zylindrischen weißen Blüten, die für eine kurze Zeit blühen. Die Blume hat vier oder fünf weißen Blütenblättern und eine haarige Kehle. Berry weniger als einen Zentimeter breit, die viele Samen produziert werden enthält. Die reife Pflanze hat einen Geruch erinnert an Brie-Käse, die dazu dienen können, um Bestäuber anzulocken. Nach der Fruchtpflanzen Widerrist bis zum Zeitpunkt der nächsten Blüte.

Taxonomy

Pityopus californica wurde von Copel beschrieben. und veröffentlichte in Madroño 3: 155 1935

Pityopus: Gattungsname leitet sich von dem griechischen Wort Pitis = "Kiefer" und POEs oder podos = "Fuß", was auf ihren Lebensraum am Fuße der Pinien.

californica: geographische Beinamen Anspielung auf ihren Standort in Kalifornien.

  • Hypopitys californica A. Heller
  • Monotropa Eastw californica. Basionym
  0   0
Vorherige Artikel Chris Booth
Nächster Artikel Gabe Saporta

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha