Pillsbury Company

Pillsbury ist eine Marke von Mehl für Kuchen, Gebäck und Kuchen General Mills und JM Smuckers Company.

Historisch gesehen, Pillsbury Company, ebenfalls mit Sitz in Minneapolis, war ein Konkurrenzunternehmen General Mills, und war einer der größten Produzenten von Getreide und anderen Lebensmitteln, bis es von General Mills im Jahr 2001. Die Kartellgesetze gekauft erfordert General Mills verkaufen einige Produkte. General Mills Pillsbury Rechte bleibt gekühlt und gefroren, getrocknet, während die Backwaren und Verglasungs Smucker verkauft unter Lizenz.

Leo Burnett, der die Zeichen Pillsbury Doughboy und Jolly Green Giant hält sie zwei große Markensymbole erstellt von seiner Agentur erstellt.

Geschichte

Stiftung und ersten Jahren der Entwicklung

Die C.A. Pillsbury und die Firma wurde im Jahre 1872 von Charles Alfred Pillsbury und sein Onkel John S. Pillsbury gegründet. Das Unternehmen war der erste in den Vereinigten Staaten die Verwendung von Stahlrollen für die Getreideverarbeitung. Das Endprodukt benötigt Verkehr, so dass die Pillsburys geholfen Finanzierung der Entwicklung der Eisenbahnen in Minnesota.

Im Jahr 1889 wurden Pillsbury und seine fünf Anlagen an den Ufern des Mississippi von einer britischen Firma gekauft. Das Unternehmen hat auch versucht, zu erwerben und verschmelzen mit der Firma Washburn Crosby, aber die starke Rivalität verhinderte Zusammenschluss zu dem Zeitpunkt geschehen.

Im Jahr 1923 kehrte die Familie nach Pillsbury Pillsbury Flour Mills-Washburn Company, Ltd., die später im Jahr 1935 als The Pillsbury Flour Mills Firma eingebunden wurde zu erwerben.

Nur sieben Produkte der Pillsbury Namen im Jahr 1950 verwendet, aber das Unternehmen begann, zusätzlich zu seiner Produktlinie. Die 1950er Jahre brachten die Übernahme der Firma Ballard & amp; Ballard und der Beginn der Cookie-Teig-Einzelpackungen. Später Akquisitionen inklusive Restaurants wie Burger King, Steak & amp; Ale, Bennigans, Godfathers Pizza, Häagen Dazs und Quik Wok, zzgl beliebten Lebensmittelmarken Lebensmittelgeschäft, wie Green Giant.

Die 1960er Jahre

In den 1960er Jahren Pillsbury süße 10 Events hinzugefügt mit Cyclamat, welche die beliebteste Süßstoff wurde. Im Jahr 1964 Pillsbury eingeführt Bebe Spaßmischung Gesicht mit goofy Namen Traube, Himbeere Tootin Rootin, sommersprossige Erdbeere, Kalk Mund Alto, Chinesische Kirsche, Orange und indischen. Linkshänder Lemon gefolgt 1965, zusammen mit anderen Aromen. Wenn Cyclamat, Süße * 10 Funny Face verboten musste verworfen werden, was zu einem Verlust von $ 4,5 Millionen. Beide Produkte wurden nach Änderungen wieder eingeführt, und zuckerhaltige Getränke und ohne Zucker, zur Verfügung gestellt.

Eine andere in den 1960er Jahren eingeführt Drink-Mix war Moo-Saft, aromatisierte Milchpulver in Kombination mit einem Shaker, um einen Milchshake zu produzieren. Seine Fernsehwerbung vorgestellten eine Gespräch animierten Maskottchen des Produkts Comic-Kuh Kopf. Dies wurde von Frank Fontaine, der zu dieser Zeit als Verrückte Guggenheim in The Jackie Gleason Show "Joe the Bartender" Skizzen wusste, geäußert. Moo-Saft war von kurzer Dauer, da ihre Shakes neigen dazu, dünn zu sein, verglichen mit ähnlichen Produkten, wie zB Vogel-Augen-Frosted Borden und ist dick und kalt.

In diesem Jahrzehnt, Pillsbury Futtersticks schuf auch Raum, um auf der Popularität des Raumfahrtprogramms zu profitieren. Space Food Sticks wurden von Robert Muller, dem Erfinder der HACCP-Standards, die von der Lebensmittelindustrie verwendet, um Ernährungssicherheit entwickelt.

Er erwarb Burger King im Jahr 1967.

Die 1980er Jahre und nach

Im Jahr 1989 die britische Firma Grand Metropolitan kaufte die Lebensmittelhersteller, und während dieser Zeit das Eigentum des Unternehmens wurde von allen Produktions- und Vertriebsstätten befreien, machen wir eine Marketing einfach für ihre eigenen Marken.

Im Jahr 2001 fusionierte Pillsbury mit seinen ehemaligen Rivalen General Mills. Allerdings wurde Backwaren Geschäftsbereich International Multifoods Corporation, die später von Smucker übernommen wurde verkauft. Pillsbury vertreibt alle Marken und Gastronomie in den späten 1990er Jahren vollständig geschlossen ist.

Wichtige Errungenschaften

Pillsbury hat einmal gesagt, die Mühle weltweit größte im Pillsbury "A" Mühle mit Blick auf San Antonio in den Mississippi in Minneapolis Korn fällt. Das Gebäude hatte zwei der stärksten Direktantrieb Hydraulik jemals gebaut wurde, jede der Auslöschung von 1.200 PS.

Nun gibt es Pläne, sie in eine Wohnung im Loft-Stil zu machen. Die Cunningham Group plant, sechs historischen Gebäuden für ein gemischt genutztes Projekt reicht von 6 bis 27 Stockwerke hoch zu konvertieren. Das Projekt wird 895 Wohneinheiten und 175.000 qm Verkaufsfläche, einschließlich der Pillsbury "A" Mühle schließen

Kulturellen Einflüsse

  • Der Charakter Aufenthalt Puft Marshmallow-Mann in Ghostbusters Film durch die Pillsbury Doughboy inspiriert.

Pillsbury, Inc vs mein Teig Mädchen, LLC

Im Mai 2010 hat die Anwälte Pillsbury war eine Unterlassungs Ankündigung meines Kindes Masse, Llc. Salt Lake City, Utah Einzelhandel Cracker mit einem Geschäft bei 770 S. 300 West, Salt Lake City, Utah. Einige Berichte zeigen, dass General Mills Anwalt sagte Tami Cromar, der Besitzer des Ladens, nicht mit der Presse sprechen. Ein Umzug wurde von lokalen Fans der Marke, einschließlich einer Facebook-Gruppe von Blogger Joshua Shimizu Essen begonnen eingeleitet. Die Gruppe erhielt Unterstützung von ein paar hundert Fans im Sommer 2010 und konnte General Mills auf einem Streisand Kraft gesetzt.

  0   0
Vorherige Artikel Film Salamanca
Nächster Artikel Tokyo Metropolitan Government

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha