Pierre Dubois

Desvignes Albert Louis Pierre Dubois war ein Französisch Priester chilenischen verstaatlicht, Menschenrechtsaktivisten während der Diktatur von Augusto Pinochet.

Biographie

Geboren in einer katholischen Familie, kam Dubois in Chile im Jahr 1963, um die Arbeiterbewegung der Katholischen Aktion und der katholischen Jugendarbeiter in den vorliegenden Gemeinden Pudahuel und Quinta Normal zu beraten. Innerhalb der Erzdiözese Santiago, war es auch in den Pfarreien in der Stadt José María Caro und Herz-Jesu in Lo Espejo zugeordnet.

La Victoria

Sein größter Beitrag wäre Hirtenbevölkerung in Victoria, wo er der Leiter der Pfarrer mit André Jarlan zu machen. Während der Militärdiktatur, es war ein Beschützer der Dissidenten des Pinochet-Regimes und regelmäßig für das Vikariat der Solidarität unter den meisten angespannte Episode in seinem Apostolat 27. März 1984, als sie mit offenen Armen ausgestreckt eingereicht Police in einer Operation in der Stadt, in Haft und von Polizisten verprügelt. Die meisten Abende Monaten, in der Nacht vom 4. September Jarlan der Priester tot aufgefunden, nachdem er in den Hals geschossen.

Ausweisung von Chile

Im September 1986 Stunden nach dem Angriff gegen Augusto Pinochet, wurde er zusammen mit zwei Franziskaner-Missionare aus dem Land abgeschoben werden verhaftet. Nach den revidierten amtlichen Dokumenten, schickte Alberto Cardemil Außenministerium die Dateien der Französisch Priester Pierre Dubois, Jaime Lancelot und Daniel Caruette während ihrer Vertreibung aus Chile. Die emblematische Priester wurde mit Gewehrkolben durch die Polizei und Agenten der Geheimpolizei, wenn sie seinem Haus überfallen und angegriffen wurde expulsado.Según ein Dokument des Vikariats der Solidarität erzählt den Überfall auf das Haus Dubois sowie die Vertreibung der drei Priester, gab Offiziere ihn "einen Gewehrkolben in den Körper" Dubois, wie er an Bord hatte ein LKW. Dann werden sie in das Eigentum des Sektors übertragen wurden und es "wieder Dubois wird beschimpft und ins Gesicht geschlagen"

Außerhalb Chile, organisiert Dubois die pastorale Exil in europäischen Ländern wie Belgien, Frankreich und der Schweiz. Er schaffte es, 21 Gemeinden in diesen Ländern zu heben. Der Priester kehrte nach Chile im Jahr 1990, aber durch ein Verbot von Menschen, die in La Victoria, müssen in einem Heim für Priester in Lo Espejo befinden.

Nationalität von der Gnade

Im Jahr 1996, Herr Rodolfo Seguel, Gabriel Ascencio, Guillermo Ceroni Andres Palma, Sergio Aguilo, Sergio Ojeda, Jaime Naranjo, Roberto Leon, Andres Aylwin und Erick Villegas reichte eine Rechnung, die ihm durch besondere Gnade, chilenische Staatsangehörigkeit gewährt Pierre Dubois, zitiert als Gründe, unter anderem, seine Arbeit in den Slums der Großraum Santiago. Dieses Projekt wurde von der Abgeordnetenkammer am 31. August 2000 angenommen, der Senat für die Überprüfung.

Eine Abstimmung im Senat wurde die Rechnung in einem First Down abgelehnt, mit der Begründung, bei dieser Gelegenheit war der Priester "ein umstrittenes und nicht-einheitliche Gestalt." Er führte die Weigerung, die Staatsangehörigkeit Sergio Fernandez, der Minister der Diktatur gewesen war, zu genehmigen. Fernandez militanten rechtsextremen Partei, die sogar das Dekret der Ausweisung von Pierre Dubois, die sich mit, wenn Fernandez geschickt Sicherheitskräfte, um die Bevölkerung zu unterdrücken und zu ebnen Victoria tun hatte unterzeichnet hatte. Zuvor hatte das gleiche Fernandez anderen Vertreibungen, darunter der ehemalige Präsident und aktuelle parlamentarische Senat Andres Zaldivar, der immer noch ein Bild, das Ausweisungsdekret von den militanten UDI.Otros derer, die die negativen unterstützt unterzeichnet hält unterzeichnet gab mehrere ehemalige Beamte der Diktatur: die aktuelle UDI Senator Jovino Novoa, der ehemalige Generalsekretär der Regierung; Botschafter in Spanien, Sergio Romero, ehemaliger Staatssekretär für Landwirtschaft Pinochet; Carlos Cantero ehemalige Bürgermeister von der Diktatur und Sergio Diez ,, ehemaligen UN-Botschafter ernannt. Andere, die die Weigerung gestützt waren, zwei Strom Minister Sebastián Piñera Sprecher Andres Chadwick und Arbeitsminister Evelyn Matthei, beide von der UDI. Andere, die gewählt waren negativ Rodolfo Stange, Ramon Vega, Jorge Martinez, Fernando Cordero und Julio Canessa.

Anschließend am 23. Januar 2001, wurde es von solchen Corporation genehmigt, durch das Gesetz Nr 19.717, im Amtsblatt am 14. Februar dieses Jahres veröffentlicht gewährt.

Freigegebenen US-Dokumente

Freigegebene Dokumente aus dem US-Außenministerium Sie erwähnten den kürzlich verstorbenen Priester Pierre Dubois als "ein sehr irritierend Dorn", um einen Bericht über seine Vertreibung aus Chile im Jahr 1986 zu geben.

Aufzeichnungen des Vikariats von Solidarität

Laut einem Dokument des Vikariats der Solidarität erzählt den Überfall auf das Haus Dubois sowie die Vertreibung der drei Priester, gab ihm Offiziere "der Hintern einer Feuerwaffe in den Körper" Dubois, als sie zu haben an Bord eines LKW. Dann werden sie in das Eigentum des Sektors übertragen wurden und es "wieder Dubois wird beschimpft und ins Gesicht geschlagen."

Tod

Der Priester starb am Morgen des 28. September 2012 in der Stadt La Victoria, Gemeinde Pedro Aguirre Cerda, wo er am meisten in Erinnerung Teil seines Dienstes, auch in Lo Espejo ausgeübt entwickelt.

Die Reaktionen auf den Tod

Ricardo Lagos Escobar, ehemaliger Präsident von Chile, in Erinnerung und erinnerte daran, nach Dubois sacedote als großer Wert in der jüngsten chilenischen Geschichte. Die Einwohner von La Victoria in Erinnerungen über die unzähligen Male, dass Pierre Dubois verteidigte auch um den Preis seines Lebens. Gerade in kritischen Momenten, wie die Proteste gegen die Militärdiktatur in den achtziger Jahren.

Präsident Sebastián Piñera, sagte einmal spielte umstrittene Verweis auf eine öffentliche Figur. Wenn zuvor beliebte Verwechslungen von Namen, jetzt der Präsident zeigte, dass anscheinend keine Kenntnis von dem Leben und Werk des kürzlich verstorbenen ehemaligen Pfarrer von La Victoria, der Französisch Priester Pierre Dubois.

Viele Twitter und soziale Netzwerke nicht entziehen die Analogie des Präsidenten, nannte es als "fehl am Platz" oder einfach der Feststellung, dass die Bemühungen der Dubois und Telethon haben keine Verbindung, so dass Sie verdienen es nicht, verglichen werden.

Die Pfarrgemeinde von Victoria

Durch einen Brief von der Kirche von Santiago veröffentlicht, erklärte Bewohnern die Bedeutung der Arbeit der Priester während der schwierigsten Jahre der Militärherrschaft.

  0   0
Vorherige Artikel Eugénio de Andrade
Nächster Artikel Allan Corduner

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha