Peyton Place

Teufelskessel war eine amerikanische Fernsehserie, die auf ABC in halbstündigen Episoden ausgestrahlt wurde, einschließlich des 15. September 1964 und 2. Juni 1969.

Auf der Grundlage der 1956 Roman mit dem gleichen Namen erstellt von Grace Metalious wurde die Serie durch eine Verfilmung im Jahr 1957 voran Insgesamt 514 Episoden wurden in schwarz und weiß ausgestellt bis 1966 und später in Farbe. Produziert von 20th Century Fox Television war die erste Fernsehserie, die kontinuierlich ohne Wiederholungen in der amerikanischen Primetime ausgestrahlt. Die Serie war das Sprungbrett zum Ruhm Stars wie Mia Farrow, Ryan O'Neal Barbara Parkins und David Canary.

Geschichte

Die Reihe beginnt mit einem Bild der Kirchturm mit den Worten "Peyton Place", begleitet vom Klang der Kirchenglocken. Dann gibt es Szenen der Stadtplatz, einer Wassermühle und einem Panoramablick auf Peyton Place. Dann werden die Besetzung zu erscheinen, und dann angedeutet eine Erzählung Ereignisse des vorigen Kapitel von Warner Anderson, der auch spielte Matthew Swain sagte.

Als die Serie debütierte Ende 1964, markiert es die Geburt des amerikanischen Seifenopern. Die ersten Geschichten wurden von der 1956 Buch und 1957 verfilmt, obwohl einige Charaktere und Berufe wurden entfernt oder ersetzt werden. Einige Fragen im Roman angesprochen, wie Inzest, wurden von weniger kontroversen Themen wie Teenager-Schwangerschaften ersetzt.

Trotz des geringen Budgets wurde Peyton Place sofort ein Hit mit Fans auf der ganzen Welt. Zunächst ging es um 2 mal pro Woche erteilt, sondern wegen seiner Erfolge begannen drei Mal pro Woche im Juni 1965 erteilt, wenn Dorothy Malone wurde betrieben Notfall werden, wurden die Hersteller mit dem Dilemma, was sie mit dem Charakter zu tun konfrontiert Konstanz, der zu dieser Zeit war in der Handlung, um ohne Grund verschwindet sehr engagiert. Lola Albright wurde engagiert, um ihr in der Reihe zu ersetzen, bis Malone zurückgegeben.

Der Zerfall der Serie begann im September 1966. Die Ratings sanken nach dem Weggang von Mia Farrow. Farrow nie erwartet, die Serie wurde ein Erfolg und versuchte sofort, seinen Vertrag zu beenden, wenn die Serie begann, ausgestellt werden. Nach seiner Abreise, der Charakter Rachel Wells ersetzt. Allerdings gelang es seinem Auftritt auf fallende Bewertungen umzukehren. Die Serie wurde nur zweimal in der Woche neu aufgelegt, und seine letzte Folge am 2. Juni 1969 ausgestrahlt wurde.

Zeichen

Originalfassung

  • Constance MacKenzie
  • Allison MacKenzie
  • Dr. Michael Rossi
  • Matthew Swain
  • Rodney Harrington
  • Norman Harrington
  • Betty Anderson
  • Leslie Harrington
  • George Anderson
  • Julie Anderson
  • Laura Brooks
  • Catherine Harrington, 1964)
  • Eli Carson
  • Dr. Robert Morton

Hauptfiguren später

  • Elliot Carson
  • Rita Jacks
  • Steven Schnur
  • Stella Chernak
  • Martin Peyton
  • Ann Howard
  • Lee Webber
  • Rachel Welles
  • Jill Smith
  • Joe Rossi
  • Tom Winter-
  • Susan Winter-
  • Carolyn Russell
  • Marsha Russell
  • Fred Russell
  • Dr. Harry Miles
  • Alma Miles
  • Lew Miles

Post-sekundären Zeichen

  • Ada Jacks
  • Sharon Purcell
  • Paul Hanley
  • Claire Morton
  • David Schuster
  • Doris Schuster
  • Kim Schuster
  • Joe Chernak
  • Vincent und Kenneth Marham
  • Hannah Cord
  • Gus Chernak
  • Marian Fowler
  • John Fowler
  • Sandy Webber
  • Chris Webber
  • Jack Chandler
  • Adrienne van Leyden
  • Eddie Jacks

Emissionen in anderen Ländern

  0   0
Vorherige Artikel Kill Bill G
Nächster Artikel Ein Leben Diante

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha