Pep Sala

Josep Sala i Bellasvista, besser bekannt als Pep Sala bekannt ist, ist Musiker und spanischen Komponisten am 17. Juli 1960 in Vic, Katalonien geboren. Alle seine Arbeiten sind in Katalanisch geschrieben. Er war Mitbegründer mit Joan Capdevila und Carles Sabater katalanischen Rockgruppe, Sau, wo er spielte Gitarre und war ein Komponist der Musik.

Jahren Ausbildung

Er studierte Musik in Großbritannien und arbeitete an Soundtracks für den Produzenten Warner Bros in London und Irland. Er war ein Teil von Gruppen wie Midnite Hour, Eclipse und Ninja mit dem er Europa bereist.

Sau Jahre

Sau Ausbildung

Im Jahr 1985 nach Katalonien kehrte er in eine Musikschule, wo er Carles Sabater anlässlich eines Interviews mit regionalen Fernsehsender TV3 erfüllt erstellen. Von dort aus Hall und Sabater geschmiedet eine untrennbare Freundschaft, bis der Tod des zweiten, mit dem zehn Alben veröffentlicht und zahlreiche Compilations.

Erfolg mit Sau

Sau begann seine Karriere im Jahr 1986 mit dem Album PUC deixar Nicht rauchen. Er folgte im Jahr 1987 pro Album Bullauge servei, aber es war nicht bis 1990, als sie den großen Erfolg mit dem Album-Release Quina nit Album, das seinen berühmtesten Thema "boig pro tu 'gehostet erreicht, Versionierung mehrmals von verschiedenen Sängern da Luz Casal oder Shakira. Der 14. Juni 1991 er an der Palau Sant Jordi gegen 21.000 Menschen mit Sau-Gruppe und andere Vertreter der katalanischen Rock wie Els Pets, Ziege Suppe oder Sangtraït durchgeführt in einem Konzert, das ein Meilenstein für die katalanische Fels war. Trotz der Bedeutung dieses Ereignisses Kammer erklärte, dass "die Sant Jordi war nicht der beste Gig unseres Lebens". Sau, sagte Pep Sala ", Carles Sabater starb" den 13. Februar 1999 in Vilafranca del Penedès, nach dem Konzert, das die Band vorgestellt, um seine Tour "XII" starten.

Jahre mit La Banda del Bar

1993 gründete er Pep Sala & amp; La Banda del Bar, seine musikalischen Interessen während des Sabbaticals Sau fortsetzen, während Sabater konzentrierte sich auf seine Schauspielkarriere. Im Jahre 1993 mit La Banda del Bar Fins, dass er bearbeitet calgui und 1997 Paranys Speicher.

Jahre Solo

Das Zimmer Solo-Karriere begann 1999 mit der Veröffentlichung seines ersten Albums als Sänger, als auch außerhalb Sau und La Banda del Bar, in boira betitelt Born to. Seine Laufbahn erweitert, bis 2009, als er veröffentlichte sein letztes Album auf dem Laufenden mit dem Titel Anatomie der Relativität.

Diskografie

Sau

  • No smoking deixar puc
  • Per Bullauge servei
  • Quina nit
  • Der große dels Monat pecadors
  • Konzert der mitjanit
  • Els Singles
  • Junts erste Cop pro nou
  • Cançons perdudes, rareses, remescles
  • Stellen
  • Bàsic
  • Amb die lluna a l'Esquena
  • Ein Grapat der cançons pro si mai et Lüfterausfall

Mit La Banda del Bar

  • Flossen, die calgui
  • Paranys Speicher

Solo

  • Geboren, um die boira
  • Carpe Diem
  • A nit amb l'Orchester
  • Kritik der reinen Rao
  • Konzert der reinen Rao
  • Un petit moment de Dubte
  • Manuelle teòric i PRACTIC auf pas Del-temps
  • Anatomie Relativität

Weitere Projekte

  • Komponist der Melodie cent Aquest Irgendwelche!.
  • Jack Lucien "Be With You".
  0   0
Vorherige Artikel Copa Eva Duarte
Nächster Artikel World Painted Blood

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha