Oncidium sphegiferum

Die Oncidium sphegiferum ist eine Orchideengattung der Oncidium auch genannt Ear of mule Epidendroideae Familie, der Familie.

Etymologie

Diese Orchideen Oncidium sind in Anrufen Maultierohr zusammengefasst.
Der wissenschaftliche Name "sphegiferum", weil in der Pulvinum Blume ist länglich.

Lebensraum

Diese Art ist heimisch im südlichen Brasilien in Rio de Janeiro. Diese Orchidee wächst auf Bäumen. Zone der warmen feuchten Tieflandklima.

Bezeichnung

Die Oncidium sphegiferum ist eine epiphytische Orchidee mit zylindrischen Pseudobulben seitlich gequetscht, die apikal linguladas bekommen zwei schmale längliche ledrigen Blättern, in ihrer Mitte hervor zwei zahlreichen Blumen Zweigen und kleinen Blumen. Es hat ein Blumenstiel rispig.
Blumen mit Sepalen und Fetalen einer gelb-grünes Licht braun-orange Flecken und hellgelb mit rötlichen Flecken Lippenfarbe.

Kultivierung

Es hat Bevorzugung viel Klarheit oder mit mäßiger Schatten. Zu kultivieren sollte auf ein Protokoll mit geraden Basis nicht sehr lange angepflanzt werden, so dass Sie halten können und Orchidee auf eine Flanke der diese gebunden ist gelegt.
Sie können auf der Außenseite gelegt wie Cymbidium, um die Blüte zu erzwingen. Im Winter die Trockensubstrat mit wenigen Risiken. Sie blühen im Januar und Februar in ihrem Lebensraum.

Sinnverwandtschaft

  • Oncidium pulvinatum Lindl.
  • Oncidium sciurus Scheidw.
  • Oncidium sphegiferum Lindl.
  • Oncidium robustissimum Rchb.f.
  0   0
Vorherige Artikel Hooman Khalatbari
Nächster Artikel Édouard Carpentier

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha