Oh Liebe

"Oh Love" auf Spanisch: "Oh Love" ist ein Lied der amerikanischen Rockband Green Day, in ihrem neunten Studioalbum One enthalten! 2012. Der Sänger und Gitarrist Billie Joe Armstrong Er komponierte, während Rob Cavallo und Green Day produziert es. Dies wurde in den Studien Jingletown Aufnahme, Oakland, Kalifornien aufgezeichnet. Reprise Records, einer Tochtergesellschaft der Warner Bros. Records, die am 16. Juli 2012 veröffentlicht als eine einzige "Oh Love" ist ein Power-Pop-Song, der eine scharfe Änderung der lyrische Thema über ihre bisherigen zwei Alben, American Idiot und stellt 21st Century Breakdown. Mike Dirnt sagte, die Gruppe wollte weg von den großen politischen Belastung zu erhalten und mehr tun, schmutzig und Zurück zu den Wurzeln.

Der Song erhielt positive und negative Bewertungen von Musikkritikern. Moly sarha Billboard, sagte der Song ist ähnlich der von seinen früheren Alben, während David Fricke von Rolling Stone kam, um die Stimme des Armstrong an John Lennon zu vergleichen. Wie für den kommerziellen Bereich, weltweit erhielt er einen regelmäßigen Empfang. In den Vereinigten Staaten erreichte er siebenundneunzig der Billboard Hot 100, aber erreichte die Nummer eins auf dem Rock Songs Chart und drei alternative Songs. In Europa seinen Maximalposition in Österreich erzielte er die österreichischen Hitparade. Es erreichte auch die Nummer fünf auf dem Japan Hot 100-Liste.

Die entsprechende Musikvideo führte ihn Samuel Bayer, der zuvor arbeitete mit der Band in den Videos von American Idiot, aber auch Videos von Blink-182, My Chemical Romance, Nirvana, unter anderem. Die MTV Premiere am 25. August 2012, und am nächsten Tag das Quartett geschrieben es auf YouTube. Seine zweite Version hat die R-Rating und auf der Website der Zeitschrift Playboy veröffentlicht. Green Day durchgeführt es bei verschiedenen Veranstaltungen und Fernsehprogramme, darunter das Summer Sonic Festival, das Ende der America 's Got Talent, die Morgenshow Good Morning America und einem Auftritt beim iHeartRadio Music Festival.

Hintergrund und Release

Billie Joe Armstrong schrieb das Lied während seiner musikalischen Produktion war für Green Day und Rob Cavallo. Das gleiche wurde in der Studie Jingletown Aufnahme in Oakland getan; Mischen Sie die Mischung in LA, Los Angeles; und Mastering bei Sterling Sound in New York. Der 12. August 2011, die Band den Song zum ersten Mal in der Tiki Bar, in Costa Mesa, Kalifornien, USA. In der Leistung, die sie präsentiert auch einige Songs!, One Two! und Tré!, einschließlich "Kernfamilie", "Übernachten", "Wild One", "Streunende Herz", "8th Avenue Serenade", "Little Boy Named Train" und andere. Im Februar 2012 kündigte Armstrong dass die Band im Studio Aufzeichnungsmaterial für ein neues Album. Später twitterte der Sänger, "Happy Valantine Tag! Offiziell begann die Aufnahme der neuen Rekord heute. " Später sagte er in einem Interview: "Wir sind in der produktivsten und kreative Zeit in unserem Leben. Dies ist die beste Musik, die ich geschrieben habe, jeder Song hat die Kraft und Energie, die Green Day auf allen emotionalen Ebene darstellt. " Schließlich kündigte sie, dass sie eine Trilogie mit dem Titel One veröffentlichen! Zwei! und Tré!.

Der 25. Juni 2012 gab das Quartett, dass "Oh Love" wäre die erste Single sein!. Vor seiner Veröffentlichung, Green Day veröffentlichte ein Video in Ihrem YouTube-Konto mit einem kleinen Fragment aus dem Song. Das Video, dauerhafte 16 Sekunden aus dem Album komponiert, als ein Segment der Single wurde im Hintergrund spielen. Reprise Records, einer Tochtergesellschaft von Warner Bros. Records, veröffentlicht "Oh Love" am 16. Juli 2012. Zur gleichen Zeit, Green Day-Kanal auf YouTube veröffentlichte auch ein Video mit den Text des Liedes. Tage später, am 20. Juli, die Veröffentlichung einer EP, die "Oh Love" und eine Live-Version der Single "American Idiot" umfasst, "Boulevard of Broken Dreams", "21 Guns" und "bestätigte sie wissen, dein Feind. " Diese wurde am 14. August über den Händler Walmart freigegeben.

Zusammensetzung

"Oh Love" ist ein Power-Pop-Song mit einer Dauer von fünf Minuten und vier Sekunden. Es ist in der Schlüssel Dur komponiert und verwendet den harmonischen I-IV-IVI Progression. Sein musikalischer Stil erinnert an den ersten Alben der Gruppe, wie Dookie und Nimrod. Der Song stellt eine Abkehr von der Band in Bezug auf politische Fragen, die eindeutig in den Alben American Idiot und 21st Century Breakdown entwickelt werden. Green Day-Bassist Mike Dirnt sagte über sie: "Wir waren über das Tun einen Mörder Power-Pop-Album zu den Wurzeln denken, schmutziger und wieder zurück." Unterdessen sagte Billie Joe Armstrong: "" Oh Love "ist wie das Denken mit dem Herzen und nicht den Kopf, und Sie können sich das Recht verlieren, und schießen Sie ein wenig, um den Schritt Es geht um Liebe, Spannung sexuelle und so. " David Fricke von Rolling Stone, sagte, er hat einen Duft Oper, wenn Armstrong singt, "eine klare Anspielung auf den Höhepunkt der Quadrophenia von The Who" "Oh Liebe, willst du nicht auf mich regnen heute Abend?"; auch er verglich seine Stimme, am Anfang des "Oh Love" mit John Lennon. Moly sarha Billboard sagte, dass die Umsetzung des Gitarrenmelodie ist einfach und ähnelt dem der ersten Alben von Green Day.

Rezeption

Kommentare Kritik

"Oh Love" erhalten positive und negative Kommentare von einigen Musikkritikern. David Fricke von Rolling Stone erhält vier von fünf Sternen und sagte: "Nur eine helle, scharfe Stimme schrille Gitarren gedrückt Lands Aber wenn Armstrong eingestellt, um auf ihn fallen, das Geräusch von Green Day wird der ursprüngliche Weise, wie Sie liebte: schwer und hart, wie in ihren Gräben, aber wieder in der Box, bereit zu schnappen ". Scott Shetler der PopCrush erzielte auch vier von fünf Sternen. In seiner Kritik gegen er "Jesus of Suburbia" single American Idiot, das er "ein wenig mehr zugängliche Version viel kürzer und." Er stellte ferner fest, dass es "eine gute Nachricht für Fans von Green Day und für diejenigen, die den Felsen in der Top 40 verpasst". Direkter Künstler Rick Florinus vergeben fünf von fünf Sternen und behauptete, dass "" Oh Love "klingt so groß wie eine Band mit einem massiven konzeptionellen teilen, aber mit einem Hauch von der alten Schule." Darüber hinaus veröffentlichte die PopBlerd Website: "Obwohl er in einer ähnlichen klassischen Green Day," Oh Love "Rhythmus hat nichts gemein mit ihnen eine Hymne für jemanden, der eine Hymne braucht." "Es ist nach dem Klischee Klischee."

Doch ein Kritiker der Zeitschrift NME gab es ein ziemlich negatives Bewertung. Darin sagte er, dass "" Oh Love "fühlt sich mehr wie ein Rohrkrepierer, dem Klang eines faulen verschlafenen Tiere Erwachen aus einem Traum." Auch Heather McDaid von Stereoboard gab auch eine negative Kritik und sagte: ". Vielleicht sind sie hohe Erwartungen umliegenden Green Day, aber das fühlt sich sehr durchschnittlich" "Eine Spur 5 Minuten brauchen, fesseln einen Listener für einen längeren Zeitraum" Jesus of Suburbia "hat gezeigt, dass die Band mehr als fähig, in dieses Phänomen jedoch nichts in diesem Lied, das einen ahnungslosen Zuhörer packt." Diffuser Joe Robinson sagte, dass "das einfache Versprechen der Band erfüllt." Er behauptete auch, dass "" Love "steht immer noch für die klingt wie ein Stück von einem großen Puzzle."

Business Performance

"Oh Love" hatte einen regelmäßigen globalen Trading-Desk. In Amerika trat er in die Hauptlisten in Kanada und den Vereinigten Staaten. In seinem Heimatland, verkaufte das Lied zwischen 16.000 und 18.000 digitale Kopien in seiner ersten Woche. Später trat der Song den Billboard Hot 100 und erreichte siebenundneunzig Position. In der gleichen Woche, den ersten Platz in der Rock Songs tally debütierte mit einem Eindruck im Publikum von dreizehn Millionen auf 145 Radiosender. In dieser Position seit sieben nicht aufeinander folgenden Wochen war er. Es ist das dritte Lied, um an dieser Position Debüt hinter "der Katalysator" von Linkin Park im Jahr 2010 und "Rope" Foo Fighters im Jahr 2011. Auch am 4. August trat er alternative Songs auf Platz sieben. Am 18. August kletterte er auf Platz drei und blieb dort für drei Wochen. "Oh Love" ist die achtundzwanzigste Lied von Green Day an einem Beitritt dieser Liste, und das zwanzigste bei der Erreichung Top Ten. Dann trat er in die Adult Pop Songs Chart, wo es erreichte den zwanzig Position. In Kanada ist es fünfundvierzig-Platz kanadischen Hot 100 Platz ist, enthalten sind 14 Wochen blieb.

In Europa erreichte er mäßigem Erfolg. In Deutschland erhielt er den Auftrag in vierundvierzig zählt deutschen Single-Charts. In Österreich debütierte er bei vierunddreißig Position österreichischen Singles Chart. In der Ausgabe vom 14. September 2012 erreichte sie die höchste Position in der achtundzwanzig. In der flämischen Region Belgiens erreichte Nummer vierundzwanzig im Ultratip 50, während in Wallonien sie bekam den Job zwanzig in der Ultratip 40. In den Niederlanden stieg auf achtundachtzig und blieb eine Woche im Binnenliste Auch sie erreichte die Top 100. neunzehn UK Rock Charts in Großbritannien Liste. In der Tschechischen Republik erreichte er den zweiunddreißig und fünfundsechzig Schweizer Position. In Japan erreichte er den fünften Platz in Japan Hot 100.

Beförderung

Live-Auftritte

Der 11. August 2011, Green Day durchgeführt an der Tiki Bar in Costa Mesa, Kalifornien. Dort spielte fünfzehn neue Songs auf dem neuesten Stand, darunter "Oh Love". Umsatz nach dem Konzert mit dem "Cystic Fibrosis Foundation", einer gemeinnützigen Organisation, die sich zu kontrollieren, zu heilen und die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit dieser Krankheit Organisation gespendet erhalten. Mit einem Thema, inspiriert von Halloween, am 27. Oktober desselben Jahres die Band an der Webster Hall, in Manhattan, New York. In der Performance, der Sänger Billie Joe Armstrong sah aus wie Jack Skellington von The Nightmare Before Christmas, Bassist Mike Dirnt mit Zombie-Make-up und Schlagzeuger Tre Kühle mit feenhaften Kleid und blonde Perücke. In der intimen Show präsentierten sie mehrere Lieder seiner Karriere mit einigen der Trilogie One! Zwei! und Tré!, wie "Oh Love", "Carpe Diem", "Let Yourself Go", unter anderem. Am 6. August 2012 ein Konzert spielten sie am Echoplex, Los Angeles, Kalifornien, wo das Lied war Teil des Repertoires. Im selben Monat an der Music Station Programm in Japan durchgeführt sie. Im selben Land, in der Stadt Tokio, sie an der Summer Sonic Festival vor rund 50.000 Menschen gespielt.

Mitte 2012, in der O2 Shepherds Bush Empire Theater in London durchgeführt sie. Die Show, Dauer ca. 2 Stunden, sie spielten Songs von ihren früheren Alben, wie "Going to Pasalacqua" 39 / Glatt und "2.000 Lichtjahre entfernt" von Kerplunk, einschließlich der Trilogie als "Oh Love" . Einen Monat später, im September, im Finale des America 's Got Talent trat sie. Am nächsten Tag, dem 14. des gleichen Monats, nahmen an der Morgenshow Good Morning America, wo sie spielten "Oh Love" neben "Übernachten", "Holiday" und "Basket Case". Zehn Tage später gab das Quartett eine Show im iHeartRadio Music Festival. Mit einem Song-Liste bis zu 45 Minuten geplant, nur sie berührte dreißig von ihnen, wo interpretiert "American Idiot", "Holiday", "Fuck Zeit", "Longview", "Oh Love", "St. Jimmy" und Teil der " Basket Case ". Durch die Unannehmlichkeiten, reagierte Armstrong heftig, als er sah er nur eine Minute Ihrer Präsentation verlassen hatte. Vor dem Verlassen sie, zerschlug er seine Gitarre und inszenierte mehrere Beleidigungen auf der Veranstaltung.

Musikvideo

Das Musikvideo zu "Oh Love" wies ihn Samuel Bayer, der zuvor arbeitete mit ihnen alle Videos von American Idiot und das Live-Album Bullet In A Bible. Der 15. August 2012, MTV uraufgeführt von einem Interview mit der Gruppe, die mehrere Fragen von seinen Anhängern reagierte gefolgt. Am nächsten Tag Green Day veröffentlicht das Video auf Ihren YouTube-Account. Vor der Markteinführung berichtet Armstrong, dass das Video hatte zwei Versionen, eine PG und ein A. 18. September 2012, Playboy eine limitierte Version auf ihrer Website. Dies legt die meisten Video Oben-ohne-Modelle und verschiedene Originalszenen davon. Das Video zu "Oh Love" zeigt die Mitglieder der Band spielt in einem Studio voller Graffiti, redeados von tätowierten und spärlich bekleideten Modellen. Außerdem James Montgomery von MTV America kommentiert das Video: "Eigentlich bezieht er sich auf das Maß der Dinge. Kein Argument, keine Meldung, nur ein Haufen von schmutzigen Mädchen und ein kleiner skuzzy Felsen. Mit "Oh Love", haben sie eine Partei wie es kein Morgen, vor allem, da nach 25 Jahre, vielleicht aus vielleicht gäbe es kein Morgen. "

Formate

  • Digitaler Download
  • CD-Single und EP

Position in Listen

Wöchentlich

Nachfolgelisten


Zertifizierungen

Jahres

Credits und Personal

Quellen: Discogs und Broschüre "Oh Love".

  0   0
Vorherige Artikel Bonner County
Nächster Artikel Isaac Pitman

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha