Oblast Transkarpatien

Oder Transkarpatien Transkarpatien ist eine historische und ethnographische Region im Südwesten der Ukraine Oblast. Die Hauptstadt ist Uzhhorod; imporantes anderen Städten sind Mukachevo und hacken.

Geschichte

Zwischen 1918 und X Jahrhundert Transkarpatien war Teil des Königreichs Ungarn. Später wurde er in die Tschechoslowakei bis zum Zweiten Weltkrieg, als er die Sowjetunion in der Ukrainischen Sozialistischen Sowjetrepublik beigetreten übergeben.

Obwohl Ukrainer sind die Mehrheit, gibt es auch signifikante Populationen von Ungarn, Rumänen, Slowaken und Roma.

Die Oberfläche ist 13 000 km²; mit einer Bevölkerung 2013 von 1.254.597 Einwohnern.

Die Wirtschaft ist auf den Handel mit den Nachbarländern, Weinberg und auf Holzbasis.

Names

Andere Namen, unter denen es zu Zakarpattia bekannt sind Zakarpatya, Transkarpatien, Transkarpatien oder Unterkarpatenukraine. In anderen Sprachen Oblast ist bekannt als:

  • Rusyn: Подкарпатьска област, translit. Podkarpat'ska Oblast.
  • Ungarisch: Kárpátontúli terület, Kárpátalja
  • Slowakisch: Podkarpatská Rus
  • Rumänisch: Regiunea ausgesprochen Subcarpaţia
  • Russisch: Закарпатская область

Geographie

Von der Oblast Iwano-Frankiwsk, nach Süden bis Rumänien, südwestlichen Ungarn, der Slowakei Westen und Nordwesten Polens, der im Norden durch die Lviv Oblast, auf dem Osten.

Wichtige Städte

Die wichtigsten Städte der Provinz sind:

  • Uzhhorod
  • Mukachevo
  • Khust
  • Berehove
  • Vynohradiv
  • Svaliava
  • Rakhiv
  • Tjatschiw
  • Mizhhiria
  • Irschawa
  • Velykyy Bychkiv
  • Solotvyno
  • Dubove
  • Velyki Luchky
  • Hacken
  • Ilnytsia
  • Buschtyno
  0   0
Vorherige Artikel Deborah Turbeville
Nächster Artikel Airbus

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha