NK Kamen Ingrad Velika

NK Kamen Ingrad war ein kroatischer Fußballmannschaft, die in der Prva HNL, die wichtigsten Fußballland der Liga gespielt.

Es wurde 1918 in dem Dorf Velika, Nordosten des Landes mit dem Namen NK Velika, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch die NK Papuk verändert, bis 1999 verwendet gegründet, um den aktuellen Namen zu ändern, wenn die Sponsor Unternehmen baute eine Stadt mit dem Namen Kamen Ingrad.

Er hatte seine erste Saison in der Prva HNL im Jahr 2002, was nicht Weltmeister werden konnte, und gewann den Cup-Titel.

Auf internationaler Ebene nahm er an zwei Kontinentalturniere, wo seine beste Leistung war in der Intertoto Cup 2004/05, die in der zweiten Runde von Spartak Moskau in Russland beseitigt wurde.

Mehrere finanzielle Schwierigkeiten verursacht Probleme mit dem Hauptsponsor, wie in der Leistung des Teams wider, wobei bis auf die Treca HNL im Jahr 2008. Mitte des Jahres, angekündigt, dass sie in dieser Saison nicht spielen, und schloss Operationen komplett neu.

Er war in diesem Jahr das Team NK Papuk geboren, gebildet, was von Kamen Ingrad übrig war, sind aber rechtlich selbstständig Team, aber versuchen, die Nachfolge-Team erkannt werden.

Die Teilnahme an UEFA-Wettbewerben

  • UEFA Cup: 1 Aussehen
  • Intertoto Cup: 1 Aussehen

UEFA-Spiele

Top-Spieler

  0   0
Vorherige Artikel Ilopango
Nächster Artikel Scharfschützen und Partisanen

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha