Mothra

Mothra ist eine fiktive Figur, die zuerst im Fortsetzungsroman Die Luminous Feen und Mothra von Takehiko Fukunaga, Shinichiro Nakamura und Yoshie Hotta. Es wird als ein riesiges Monster, die eine Motte ähnelt beschrieben. Da ihr Filmdebüt in der 1961 Film Mothra, sie in mehreren Toho tokusatsu Filmen oft als wiederkehrender Charakter in der Godzilla-Franchise erschienen ist.

Name

Der Name "Mothra" ist Suffigierung von "ra" mit dem englischen Wort "Motte"; weil die japanische Sprache nicht über Zahnreibelaute, nähert sie sich mit dem Wort "Mosura" auf japanisch. Das Suffix "ra" folgt dem Vorbild von "Gojira", die wiederum leitet sich von kujira, das japanische Wort für "Wal", um die enorme Größe des Zeichens anzuzeigen, einzustellen.

Überblick über den Charakter und seine Entwicklung

Die ikonische Charakter-Design Mothra ist eine braune Riesen Raupe mit blauen Augen, oder imago bunt, die Attribute der Schmetterlinge mit Shell Ornamente als masticantes Mundwerkzeuge und einfach die Augen verbindet. wird in der Regel auf dem Bildschirm mit einer Marionette dargestellt; auf den Weg, Raupenräder und eine Marionette hängen Kabel, die die Flügel in der erwachsenen Form bewegen ein animatronic funkgesteuert. In neueren Filmen wurde es von Computer-Grafik gestaltet.

Zu der Zeit seiner Entstehung, die Farbe und die wohlwollende Natur der Mothra weg von anderen riesigen Monstern von Toho. Mothra ist in der Regel als eine riesige Insekten, die auf einer tropischen Insel, wo er als Gottheit verehrt lebt dargestellt. Es ist eine friedliche Charakter, der nur kämpfen, um sich selbst, ihre Verbündeten und die Erde zu schützen. Es wird normalerweise durch Doppelmini Feen, die der Aufruf zum Kampf singen ein Gebet begleitet. In Abhängigkeit von der Film haben die Twins viele Titel wie shobijin, den Kosmos, und Elias hatte. Die Wiedergeburt von Mothra Trilogie erweitert seine Charakterisierung, indem sie ihnen Namen und eine böse Schwester namens Belvera.

Mothra wurde mit verschiedenen Spezialfähigkeiten gezeigt. Es wurde gezeigt, dass die Fähigkeit, Seide schießen, fliegen, machen Metamorphose Erzeugung Winde, verbreiten Gift und verwenden mehrere Angriffe magischer Energie. Nach zusätzlichen Charakterprofile dazugehörige Medien, Mothra gemessen von 30 bis 180 Meter lang und wiegt von 9.000 auf 15.000 Tonnen in ihrem Larvenform und hat ein Gewicht von 15,000 bis 25,000 Tonnen und eine Flügelspannweite von 75 bis 250 Meter auf dem Weg Erwachsenen. Mothra ist eine der am häufigsten wiederkehrenden Gegnern Godzilla, aber er hat nie ohne Hilfe geschlagen; In einigen Geschichten ist Mothra auch als Verbündeter von Godzilla gezeigt.

Einsätze

  • Die Luminous Feen und Mothra
  • Mothra
  • Mothra vs. Godzilla
  • Ghidorah die Three Headed Monster
  • Ebirah, Horror of the Deep
  • Destroy All Monsters
  • Godzilla vs. Gigan
  • Godzilla vs. Mothra
  • Godzilla vs. SpaceGodzilla
  • Wiedergeburt von Mothra
  • Wiedergeburt von Mothra II
  • Wiedergeburt von Mothra III
  • Godzilla, Mothra and King Ghidorah
  • Godzilla Against Mechagodzilla
  • Godzilla: Tokyo SOS
  • Godzilla: Final Wars

Siehe auch:

  • Godzilla Videospiele
  • Godzilla Comics

Rezeption

Mothra ist eines der beliebtesten Toho Monster, und die zweite, nachdem Godzilla weitere Filmauftritte. Toho versuchte, den Film 1989 Godzilla vs. weiter Biollante mit einer Wiederbelebung der Mothra in ihrer eigenen Spin-off-Film, Mothra vs. Bagan, um im Jahr 1990 jedoch gestartet werden, angesichts der enttäuschenden Abendkasse Leistung Biollante entschied Toho statt Projekt in ein anderes Godzilla Film Godzilla vs. King Ghidorah. Eine 1992 durchgeführte Studie ergab, dass Mothra Charakter war beliebt bei Frauen Toho, eine Beobachtung, die Toho dazu inspiriert, wieder ihre Pläne zu überarbeiten, so dass eine Fortsetzung King Ghidorah Vorschlag für eine Godzilla-Film / Mothra. Nach dem Ende der Heisei Godzilla-Serie, produziert Toho eine Trilogie von Filmen Mothra, in Amerika als Wiedergeburt von Mothra bekannt. Mothra und die erste Toho Daikaiju haben seine eigenen Filme nach ihrer Aufnahme in den Godzilla Franchise geworden.

  0   0
Vorherige Artikel Tierquälerei
Nächster Artikel John Pickard

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha