Monterey County

Monterey County ist ein County in der Pazifikküste-Bundesstaat Kalifornien befindet, bildet die nordwestlichen Teil der südlichen Hälfte der Monterey Bay. Die nördliche Hälfte der Bucht befindet sich in Santa Cruz County. Laut der Volkszählung von 2000 betrug die Einwohnerzahl 401,762 Einwohner. Die Kreisstadt ist Salinas. Monterey County ist eines der Mitglieder der regionalen Regierungsbehörde, "Association of Monterey Bay Area Regierungen."

Monterrey war die Hauptstadt von Kalifornien unter spanischen und mexikanischen Verwaltung. Die Wirtschaft basiert hauptsächlich auf den Tourismus in den Küstenregionen, und die Landwirtschaft in der Salinas-Tal basiert. Die meisten Kreis Menschen leben in der Nähe der Küste und Salinas Valley, während die Südküste und Binnenbergregionen sind fast frei von menschlichen Bevölkerung.

Geschichte

Monterey County war eines der ursprünglichen Grafschaften von Kalifornien, im Jahr 1850 erstellt, während der Staat. Teilen der Grafschaft wurden dem San Benito County im Jahr 1874 zugewiesen.

Der Name wurde von der Grafschaft von Monterey Bay abgeleitet. Das Wort selbst ist der spanischen Wörtern "Berg" und "King", was wörtlich "Hügel" der "König" zusammen. Die Bucht wurde von Sebastian Vizcaino im Jahre 1602 benannt, zu Ehren von Gaspar de Zúñiga und Acevedo, V Graf von Monterrey, Vizekönig von Neu-Spanien.

Vom 24. bis 29. November 1818 wurde die Stadt von argentinischen Truppen von Kapitän Hipolito Bouchard, der Wahlkampf wurde für die Meere der Welt gegen die spanische realistische Handel als Teil des amerikanischen Unabhängigkeitskrieg befehligte besetzt. Die Kraft, bestand aus der Korvette Santa Rosa und der Fregatte La Argentina.

Geographie

Entsprechend Vereinigte Staaten Zählung-Büro, hat die Grafschaft ein Gesamtgebiet von 9.767 km², von denen 8.604 km² Land und 1.163 km² ist es Wasser. Der Landkreis hat die gleiche Fläche, dass der Staat von New Jersey.

Angrenzende Grafschaften

  • San Luis Obispo County - Süd
  • Kings County - Südosten
  • Fresno County - Südosten
  • San Benito County - Osten
  • Santa Cruz County - Norden

Städte und Gemeinden

Gemeinden

Carmel-by-the-Sea | Del Rey Oaks | Gonzales | Greenfield | King City | Marina | Monterrey | Pacific Grove | Salinas | Sand City | Seaside | Vereinsamung

Zählung-gekennzeichnete Plätze

Aromen † | Boronda | Bradley | Carmel Valley Village | Castroville | Chualar | Del Monte Wald | Elkhorn | Las Lomas | Moss Landing | Vogel | Pine Canyon | Prunedale | San Ardo | San Lucas | Spreckels

Andere unincorporated Gemeinschaften

Ambler Park | Weiß | Bolsa Knolls | Bryson | Kampfer | Carmel Highlands | Coburn | Confederate Ecken | Cooper | Corral de Tierra | Dean | Del Monte | East Garrison | Elsa | Fort Romie | Gabilan Acres | Gorda | Harlem | Jamesburg | Jolon | Lockwood | Lonoak | Lucia | Martinus Corner | Metz | Molus | Moss | Geburt | Nashua | Nativity | Neponset | Notleys Landing | Oak Hills | Old Hilltown | Pacific Grove Acres | Parkfield | Pebble Beach | Penvir | Plaskett | Pleyto | Beiträge | River Oaks | San Benancio | Santa Rita | Slates Hot Springs | Spence | Spreckels Junction | Sycamore Wohnung | Tassajara Hot Springs | Valleton | Watsonville Junction | Welby | Wunpost

Weitere Standorte

  • Big Sur umfasst die Bereiche Luciano und Gorda
  • Laguna Seca Ranch
  • Fort Ord ergriff im Jahr 1990, und das konvertierte Teil des "California State University in Monterey Bay"
  • Naval Postgraduate School
  • Presidio of Monterey, die Heimat der Defense Language Institute und einer der drei Gefängnissen in Kalifornien
  • Jacks Peak Park umfasst den höchsten Punkt der Halbinsel Monterey

Demographie

In der Volkszählung von 2000 gab es 401,762 Personen, 121,236 87,896 Haushalte und Familien, die in der Grafschaft. Die Bevölkerungsdichte betrug 47 Einwohner pro Quadratkilometer. Im Jahr 2000 gab es 131,708 Wohneinheiten mit einer Dichte von 15 pro km². Die Verfassung der Grafschaft war 55.92% Weiß, 3,75% Afroamerikaner, 1,05% amerikanischen Ureinwohnern, 6,03% Asiaten, 0,45% Pazifikinsulaner, 27,82% aus anderen ethnischen Gruppen und 4,98% stammten von zwei oder mehr Rassen. 46.79% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Nach dem Census Bureau im Jahr 2008 das Durchschnittseinkommen pro Haushalt in der Grafschaft war 59,140 $, und das mittlere Einkommen für eine Familie war $ 63,804. Die Männer hatten Durchschnittseinkommen von $ 38,444 zu $ ​​30,036 gegen Frauen. Per capita Einkommen für die Stadt war 25,695 $. Über 13,5% der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze.

Verkehr und Infrastruktur

Hauptverkehrsstraßen

  •  US-Weg 101
  •  California State Route 1
  •  California State Route 25
  •  California State Route 68
  •  California State Route 146
  •  California State Route 156
  •  California State Route 183
  •  California State Route 198

Öffentliche Verkehrsmittel

Monterey County hat Zug-Service-Unternehmen Amtrak-Züge und Greyhound-Busse in der Leitung. Monterey-Salinas Transit bietet Service durch die meisten Monterey County, mit Bussen nach Big Sur und King City neben Monterey, Salinas und Carmel. MST dient auch San Jose.

Flughäfen

  • Monterey Peninsula Flughafen liegt östlich der Stadt Monterrey. Es verfügt über kommerzielle Flüge zur Verfügung.

Politik





















Umgebung

Monterey County ist die Heimat der folgende gefährdete Arten:

  • Hickman potentilla
  • Santa Cruz Lang toed Salamander
  • Santa Cruz tarweed
  • Yadon die Piperia
  0   0
Vorherige Artikel Baudonivia
Nächster Artikel Esteban Terreros

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha