Mollebaya Bezirk

Mollebaya Viertel eines von 29 Bezirken der Provinz Arequipa in der Abteilung für Arequipa, unter der Verwaltung der Regionalregierung von Arequipa im Süden Perus.

Von der hierarchischen Sicht der katholischen Kirche ist ein Teil der Erzdiözese Arequipa.

Geschichte

Bezirk an Land Pocsi Bezirk im Jahr 1952 erstellt. Die Schaffung des Bezirkspolitik Mollebaya durch Gesetz Nr 11845 durchgeführt, durch den Präsidenten der Republik Manuel A. Odria, dem 27. Mai 1952 ausgestellt.

Dateianhänge

Seine Haupt Anhang ist Santa Ana; Es ist sehr viel los Touristenattraktion, denn dort können wir den größten volleren von Arequipa und eine Kapelle gebaut sehr Roman in der Mitte eines Sees zu finden, wo die letzten Sonntag im August jedes Jahr der traditionelle religiöse Fest wird zu Ehren gefeiert St. Ana.¿Cómo bekommen Oma?

Das Dorf ist weit Mollebaya Km. Von der Stadt Arequipa, in einem Durchschnitt von min anreisen. Asphaltierte Straße, vorbei Paucarpata Bezirke, Sabandía und Characato.

Geologie

In der Nähe Charcani Sektor Ihnen einige Proben von Gneis, der vulkanischen Brekzie finden aber selten kann auch angezeigt werden.

Die Auftritte von Gabbro sind oft extrem selten.

Behörden

Municipal

  • 2011-2014
    • Bürgermeister: Alberto Donato Juárez Palaco die Arequipeña Kraft-Bewegung.
    • Herrscher: Claudio Tito Coaguila Francisco, Pedro Arapa Mamani, Marco Antonio Carnero Taco, Maribel Chiri Zegarra, Robert Juan Torres Molleapaza
  • 2007 - 2011
    • Bürgermeister: Tito Zegarra Edilberto Lajo.

Religiöse

  • Pfarradministrator
    • Parroquia de Santa Ana: Pbro. René Pinto Guevara.

Feierlichkeiten

  • Santa Ana.
  • Herrn der Wunder
  0   0
Vorherige Artikel Rodolfo Rivademar
Nächster Artikel Novartis

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha