Mildella

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 28, 2017 Lora Kunze M 0 11

Mildella ist eine Klasse mit 11 beschriebenen Arten von Farnen und 2 akzeptiert Pteridaceae zur Familie gehören.

Bezeichnung

Multicipital Rhizom sind Farne, kurz aufsteigend Niederlassungen langen schleichenden, schuppige, stark bicolorous die Waage; fiederspaltig Blätter 1-gefiedert, monomorphe; Blattstiel und rachis adaxially sulcate, braun bis dunkelbraun, mit kurzen, steifen, 2-Zell Trichome auf der oberseits; gefiedert-fiederspaltig Blatt 2-gefiedert fiederspaltig, kahl, die basale Ohrmuscheln auffällig entwickelten basiscópicamente, desto geringer ist die basale Segment pinnula gleichen länglichen oder fiederspaltig; Ohrmuscheln suprabasalen basiscópicamente spärlich entwickelt; meist linearen Segmenten, in der Regel nach oben, breit adnate und decurrent auf der Rachis; Kostenlos, einfach oder einem gabelförmigen Rippen und erreichte fast die Seitenränder verbreitert und es mit ein paar Sporangien kurz gestielt; scarious indusio, infra am Laufzeitende, ganz, Eroso oder Wimper; Tetraeder-Sporen, rauh; die Chromosomenzahl ist x = 29.

Verbreitung und Lebensraum

Es wird von Mexiko, Mittelamerika, Galapagos, Haiti, Nordindien, Pakistan nach China vertrieben.

Mildella ist in erster Linie subtropischen Alten Welt, mit endemischen Arten und andere Antillean am weitesten verbreiteten Arten in der Neuen Welt. Wahrscheinlich M. intramarginalis var. intramarginalis ist in den Anden. Die New World Art kommt in der Regel in mittleren Höhenlagen auf felsigen Küsten mesophytische den Rand der Straßen, die oft in der prallen Sonne.

Taxonomy

Mildella es von Antonio Benedetto Vittore Trevisan von Saint-Léon beschrieben und in Reale Istituto di Scienze e Lettere Lombardo, Rendiconti 9 veröffentlicht: 810 1877. Die Typusart ist Mildella intramarginalis Trevis.

Akzeptierte Arten

Hier ist eine Liste der Gattung Mildella akzeptiert, bis April 2012, wird in alphabetischer Reihenfolge angegeben. Für jede binomischen gefolgt schlägt der Autor vor, wie die Konventionen und Gebräuche abgekürzt.

  • Fallax Mildella G.L.Nesom
  • Mildella intramarginalis Trevis.
  0   0
Vorherige Artikel Ylfing
Nächster Artikel Patricio Tapia

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha