Miguel Caneo

Miguel "El Chino" Caneo ist ein argentinischer Fußballspieler, der in der Funktion des Kupplungs spielt und ist derzeit ohne Verein. Es debütierte an der Boca Juniors, wo er zwei Tore, aber nicht fortgesetzt werden konnte. Er entwickelte die meisten seiner Karriere im Ausland, er Weltmeister in Chile mit Colo-Colo und in Kolumbien, wo er widmete Meister und war der Torschütze war. Er kehrte mehrmals, um Quilmes es wurde zu einem der historischen Vorbilder streiten über 150 Spiele und erzielte dabei 40 Tore mehr. Obwohl sein Spiel zeichnet sich durch seine kreativen Fähigkeiten, die als Eigentümer der Offensive spielt und das Tempo des Spiels zu steuern.

Flugbahn

Miguel Caneo ist ein kreativer Mittelfeldspieler in der Jugend von Boca Juniors-Team gebildet, mit der er zwei Titel gewann: der Apertura 2003 und 2003 Copa Libertadores Carlos Bianchi sein Debüt am 15. Januar 2003 und zeigte Bedingungen nach oben Libertadores de America Cup 2003 gestartet, die ersten drei Spiele, aber dann erlitt eine Knieverletzung und nahm ein paar Monate zu erholen. Sein Ausscheiden aus Boca tritt der 1. Juli 2004 setzte seine Karriere in Quilmes, wo er spielte die Copa Libertadores 2005 und das zweite Tor, das ein historisches 2-2 Unentschieden gegen Sao Paulo im Centenario-Stadion wäre erzielt. Dann nahm ich einen Schritt in die Colo-Colo aus Chile als Meister der Torneo Clausura 2006. Im März 2007 wurde eine weitere schwere Verletzungen erlitten, dieses Mal hatte ich einen Bänderriss im rechten Bein während Sie bei Godoy Cruz.

2008 wurde er von der kolumbianischen Team Boyaca Chico angeheuert, als Verstärkung für die Copa Libertadores 2008 im Club Caneo Apertura 2008 Champion gekrönt wurde, und gewann die Trophäe für den besten Torschützen.

Nach seinem Durchgang durch die kolumbianische kariert, sättigt es in Quilmes, wo er den zweiten Platz in der ersten "B" Nationale 2009-10 und stieg auf den Brauer auf der ersten Liga. Er beendete das Halbjahr endete Darlehen Quilmes und wurde geglaubt, um seine Karriere im Ausland fortzusetzen, aber am Ende die Erneuerung der Brauer-Team wieder in der Primera Division Argentinien zu spielen.

Am 23. Juni 2012 wird die Ray Caneo und Quilmes betrug der First Division Argentinien unter 72 Punkte, einen weniger als River Plate, wobei der Zweitplatzierte der First National B 2011/12 und die Durchführung einer großen Kampagne einzeln. Caneo hervorgehoben Tore schießen gegen River, Atlanta, Aldosivi im Unentschieden gegen Gimnasia La Plata 1-1 gegen Gimnasia de Jujuy 4 auf 0 Caneo war einer der besten Spieler der Meisterschaft.

Der 21. Oktober 2012 Miguel Eduardo "El Rayo" Caneo zurück zu einer schweren Verletzung, die ihn von dem Gericht für 6 Monate zu halten leiden würde, war im Spiel gegen River Plate, in der Quilmes würde 1-0 Kopplung Einkommen gewinnen nur zwei Minuten, und ich musste für den Wandel mit einem wunden Knöchel auf dem Platz auf Krücken nach Erleiden eines Achillessehnenriss fragen, Rentner-Player. Aber der 12. Mai 2013 Miguel Eduardo "El Rayo" Caneo Rückkehr an den Hof nach 6 Monaten um Colon de Santa Fe er erzielte zwei Tore und ein Assist. Ich beendete die Saison das Team von De Felippe Newell`sy geführt, wichtige Tore gegen Tigre.

In der Anfangs Turnier 2013 wurde Michael das erste Tor des Turniers gegen Godoy Cruz, am Tag 2. Caneo nicht in der Startformation, sondern aus der ersten Zeit die Fans begannen skandierten seinen Namen zu fragen, um schließlich in der zweiten Hälfte geben enthalten Die Änderung wurde vorgenommen. Ein paar Minuten von Ihrem Einkommen hatten die Möglichkeit, sich einen Freistoß für 25 mm Lichtbogen, der großen Schlag des chinesischen übertraf die Rivalen Barriere und platziert den Ball neben das Tor.

Sein Team gewann 1-0 Quilmes im Centenario-Stadion und war der erste Sieg Vivas als Technischer Direktor.

Kurioses

  • Während des Spiels gegen Independiente im Jahre 2003 in der Bombonera, hatte Carlos Bianchi ein starkes Argument mit einem plateísta Kritik an der junge Miguel Caneo. Bianchi verteidigt Caneo sagen: "Wenn Sie nicht wie andate, ist das Kind 19, gil".
  • Juan Roman Riquelme, einer seiner größten Idole, die in mehreren Aussagen, dass die Spieler Caneo war er mag der argentinischen Fußball.
  • Caneo sagte der Zeitschrift der Graph treffen mit der größten Idol Diego Armando Maradona .. "Ich traf ihn persönlich in eine Bowlingbahn, rief ich 'Ray' und er sagte, er lange gesucht hatte, mich für mich zu treffen Es war ein Traum, den konnte ich nehmen Sie ein Bild und dann bat ihn, mir das Hemd, das er trug, zu geben. Er zog es heraus, ich gab ihm mein, und ich noch zu Hause bei ihren Duft "gehalten.
  • Sein Freistoßtreffer gegen Colon wurde verglichen, indem die Zeitung Olé, mit dem berühmten Freistoß in den Bereich markiert Maradona spielte für Napoli.
  • Nach Abschluss dieses Spiel, zog Miguel Caneo vom Publikum der gegnerischen Mannschaft applaudiert, Columbus, machte in argentinischer Fußball ungewöhnlich.
  • Miguel Cane Street, in der Stadt Quilmes, wurde durch Zugabe von den Fans besitzen das "o" zu Ehren des Idols des Vereins geändert.
  • Ich bekomme eine Menge für Deportivo Cali klingen in verschiedenen Jahreszeiten, bis 2014-II Saison, in der der Verein schafft, seine Dienste zu nehmen, aber der Spieler vorbei unbemerkt von dieser Institution.

Ehrungen

Nationale Meisterschaft

Andere Leistungen

  • Sub-Champion der Copa Sudamericana 2006 mit Colo-Colo


Einzelunterscheidungen

  0   0
Vorherige Artikel Ermita de Sant Measure
Nächster Artikel Elizabeth Bishop

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha